Anzeige

Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Er hat dem Begriff „Fake News“ entscheidend mitgeprägt: US-Präsident Donald Trump.

Medien und Werbung
Das gebremste Vertrauen in die Glaubwürdigkeit von traditionellen Nachrichtenquellen

(TRD/CID) Alternative Fakten oder Fake News sind in aller Munde. Dafür haben unter anderem US-Präsident Donald Trump sowie andere Protagonisten und Trolle gesorgt. Doch wie wirkt sich das auf die digitale Welt aus? Hat Qualität da überhaupt noch eine Chance? Ja, hat sie. Denn rund 75 Prozent der Internetnutzer weltweit vertrauen bei aktuellen Nachrichten bewusst hochwertigen Quellen. Das sind Ergebnisse der Studie „In News We Trust“, die Teads unter weltweit 16.000 Konsumenten durchgeführt...

  • Erfurt
  • 26.05.18
  • 12× gelesen
  • 1
Anzeige
Politik
2 Bilder

Chaos im Orient
US Kriegsschiff zerstörte Iranische Passagiermaschine

Das Amerikanischer Kriegsschiff USS Vincennes schoss am 3. Juli 1988,  das zivile iranische Flugzeug Iran Air 655 ab. Alle 290 iranischen Insassen kamen dabei ums leben. Wurde je ein verantwortlicher zur Verantwortung gezogen? Nein! William Rogers der Kommandant der USS Vincennes erhielt 1990 den Legion of Merit Orden. Der Malaysia Airlines Flug MH17 war auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur, als er am 17. Juli 2014 am Himmel über der Ostukraine abgeschossen wurde. Alle 298...

  • Gera
  • 25.05.18
  • 32× gelesen
  • 1
Politik
DSGVO

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie in der Öffentlichkeit

In der Öffentlichkeit muss jeder damit rechnen fotografiert zu werden. Dieser Freiheitsgrad der Fotografie im öffentlichen Bereich gehört übrigens auch zu einem freiheitlichen RECHTSSTAAT und zu Europa! Durch die Globalisierung werden dem Bürger weitere Freiheitsgrade / Einschränkungen auferlegt, welche nicht nachzuvollziehen sind und letztlich freiheitliche. demokratische Errungenschaften unterwandern (Stichwort: Bilder sagen mehr als Worte!!!)! Ich werde doch auch nicht gefragt, wenn ich...

  • Erfurt
  • 24.05.18
  • 115× gelesen
  • 1
Politik

Schornsteinfeger
Glücksbringer oder Abzocker ?

Für Unbeteiligte eventuell noch der Glücksbringer (der über die Nebenkosten die Mieten hochtreibt), für Menschen mit Öfen und Heizungsanlagen der Abzocker. Es muss so sein, denn es hat sich in der schwarzen Zunft noch nicht herumgesprochen, dass moderne Heizungsanlagen (mit Brennwerttechnik) gar keinen Ruß mehr erzeugen, der gekehrt werden müsste. Auch den Werten der Abgase, die alle ein bis zwei Jahre von der Heizungsfirma im Rahmen einer Wartung oder Reparatur gemessen werden und im A+++...

  • Erfurt
  • 23.05.18
  • 1215× gelesen
Politik
Blick über die Greizer Neustadt.

Greizer Neustadtrundgang 2018
„Brennpunkte“ im Visier

Der traditionelle Neustadtrundgang findet dieses Jahr am Donnerstag, 31. Mai, statt. Darüber informiert der Vorsitzende der IG Greizer Neustadt e.V., Steffen Dinkler. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der  Ecke Heinrich-Fritz-Straße/Bahnhofstraße. Bei dem Rundgang sollen einige „Brennpunkte“ angesteuert werden, beispielsweise die "Schrottimmobilien" der Quartierecke ehemaliger „Thüringer Hof“/Alte Post, das potenzielle Baufeld zwischen Gymnasium und GWG-Wohnpark in der Heinrich-Fritz-Straße, die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.18
  • 16× gelesen
Anzeige
Anzeige
Politik

Klimaschutz fängt im Kopf an

Im Klima - Pavillon auf dem Beethofenplatz hörte ich mit einem interessierten Publikum den Vortrag des Klimaschutzbeauftragten der Stadt Weimar, Tobias Keppler, zum Weimarer Klimaschutzkonzept an. Die Rahmenbedingungen für die Energiezukunft Deutschlands sind vom Staat durch Gesetze und Verordnungen detailliert festgeschrieben. Im Fokus stehen Versorgungssicherheit, Umwelt- und Klimaschutz, Datensicherheit und Effizienz. Energie soll für Industrie und Privatverbraucher auch in Zukunft...

  • Weimar
  • 19.05.18
  • 18× gelesen
  • 3
Anzeige
Politik
Landrätin Martina Schweinsburg (r.) bei der Anhörung im Plenarsaal

Anhörung zu Kreisverkehrsanlage an gefährlichen Kreuzung bei Weida
Antwort auf "Fortuna"-Frage weiter offen

Eine von Lucas Biegel aus Wünschendorf mit dem Ziel eines Umbaus dieser gefährlichen Kreuzung zu einem Kreisverkehr eingereichte Petition (3.600 Unterstützer) fand am 16. Mai 2018 im Landtag öffentliches Gehör. An seiner Seite standen neben zwei Verkehrsexperten auch Landrätin Martina Schweinsburg und Notfallsanitäter Silvio Schettler. Bisher hatte das Ministerium keinen Lösungsvorschlag, wie zuletzt in einer von der CDU beantragten Beratung des Verkehrsausschusses des Landtages am 19....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.05.18
  • 292× gelesen
Politik
Mathias Handt im Gespräch mit Abgeordnetem Manfred Grund
2 Bilder

Wirtschaft trifft Politik
Wirtschaftsjunior Mathias Handt begleitete Manfred Grund durch Sitzungswoche

Den Austausch mit der Politik gestaltete die Junge Wirtschaft zum 24. Male durch eine Projektwoche im Bundestag. Mathias Handt aus Breitenworbis begleitete den Nordthüringer Abgeordneten Manfred Grund und diskutierte mit ihm soziale Fragen sowie die Digitalisierung. „Die Haushaltswoche hat es gerade wieder gezeigt“, erklärt Manfred Grund am Freitag in Berlin. „Unsere Welt verändert sich schnell und die Menschen verlangen Antworten. Ich halte es für wichtig, dass Politik und Wirtschaft im...

  • Sondershausen
  • 18.05.18
  • 13× gelesen
Politik
Marco Wunderlich vom städtischen Bauhof montiert eines der Himweisschilder in der Innenstadt.
3 Bilder

Dem Sittenverfall entgegen wirken
Alkoholverbot in der Plauener Innenstadt

Seit 7. Mai 2018 gilt in der Plauener Innenstadt ein Alkoholverbot. Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben am heutigen 14. Mai an allen Zugangspunkten der Alkoholkonsumverbotszone die entsprechenden Hinweisschilder angebracht. Speziell zu dem Alkoholverbot hat der Stadtrat der Stadt Plauen in seiner Sitzung am 24. April die "Alkoholkonsumverbots-Polizeiverordnung 2018" erlassen.  Nun weisen die Hinweisschilder auf die neue Verordnung hin. Die Beschriftung der Schilder ist in deutscher...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.05.18
  • 793× gelesen
Anzeige
Anzeige
Politik
Neues Schlagwort "Deal"

POLITIK
Sind "Deal´s" sinnvoll?

Begriffserklärung: Ein Deal ist ein Abkommen bzw. Versprechen, das man untereinander geschlossen hat und an den sich beide Seiten halten müssen. Aber in der Politik (Deutschland/EU) sollte man nicht mit dem Begriff "Deal" arbeiten, da diesem englichen Begriff " immer ein "schmutziger Beigeschmack" anhängt (Mafia u.ä. - Abkommen außerhalb des Rechts). Stattdessen sollte man in der POLITIK mit rechtlich sauberen einklagbaren Verträgen arbeiten, an welche Politiker im Rahmen des Völkerrechts...

  • Erfurt
  • 13.05.18
  • 48× gelesen
  • 4
Politik
5 Bilder

Weltläden appelieren an Bundespolitiker*innen
Unterschriftenaktion zum Weltladentag in Weimar gestartet

Interessante Gespräche hatten wir Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Faire Welt e.V. am heutigen Weltladentag. Wir starteten eine bundesweite Unterschriftenaktion, die zeigen soll, dass viele Weimarer und ihre Gäste einen stärkeren Schutz von Menschen und Umwelt im globalen Handel fordern. Das Ziel unseres Vereins ist es, so wie viele andere Weltläden, die Bundespolitik darauf aufmerksam zu machen, was sie dafür tun kann, nämlich: - endlich eine verbindliche menschenrechtliche...

  • Weimar
  • 12.05.18
  • 16× gelesen
Politik

Sind die Flüchtlinge wirklich an allem schuld?

Im Zuge des Krieges gegen den Terror seit 2001 stiegen die Gewinne der Rüstungsindustrie, trotz weniger Beschäftigten, 1991 arbeiten dort 250 Tausend und 2011 nur 98 Tausend. Aber im Jahr 2000 stellten 78.564 und 2016 schon 722.370 Flüchtlinge einen Asylantrag in Deutschland. Im Jahre 2011 greift der Westen in den Bürgerkrieg in Libyen ein und öffnete damit das Tor für Afrikanische Flüchtlinge übers Mittelmeer nach Europa. Deutschland gehört weltweit mit zu den größten Waffen- Exporteuren,...

  • Weimar
  • 11.05.18
  • 105× gelesen
  • 6
Politik
2 Bilder

EU-DSGVO - Europäische Datenschutzgrundverordnung
Der Tod der Fotografie

Wussten Sie schon, dass . . . am 25. Mai 2018 die bundesrepublikanische Datenschutzgrundverordnung in Kraft tritt? Einfach mal so drauf los fotografieren wie auf dem zweiten Foto (Flohmarkt) ist nicht mehr. Sie brauchen von jeder abgebildeten Person eine schriftliche Genehmigung seine/ihre  Daten zu erheben und zu verarbeiten. (erheben = auf den auslöser drücken, verarbeiten = speichern auf SD-Card) Irgendwie haben unsere Schlaftablettenpolitiker nicht kapiert worum es hier geht, nämlich...

  • Erfurt
  • 10.05.18
  • 278× gelesen
  • 7
Politik

Kalenderblatt 9. Mai
Europatag

Schon gewusst ..., dass heute in der Europäischen Union der Europatag gefeiert wird? Denn der 9. Mai 1950 gilt als Geburtsstunde der EU. An jenem Tag vor 68 Jahren schlug der Außenminister Frankreichs, Robert Schuman, vor, eine Produktionsgemeinschaft für Kohle und Stahl zu schaffen. Aus dieser sogenannten Schuman-Erklärung resultierte die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS), die mit anderen Europäischen Gemeinschaften (EWG, EURATOM) 1992 in die Europäische...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.05.18
  • 22× gelesen
  • 1
Politik

Der 8. Mai in Weimar

Am Sowjetischen Ehrenhain im Ilmpark fand am 8.Mai , 11. Uhr eine Gedenkveranstaltung statt. Zu Beginn sang in russischer Sprache der internationale Frauen Chor Lyra, es sprach Bürgermeister Peter Kleine, in Vertretung des Oberbürgermeisters. In seiner Rede verwies Kleine u.a. auf die Aussagen des Bundespräsidenten Richard Weizsäckers zum 40. Jahrestag des 8. Mai: „Der 8. Mai war ein Tag der Befreiung. Er hat uns alle befreit von dem menschenverachtenden System der nationalsozialistischen...

  • Weimar
  • 08.05.18
  • 79× gelesen
  • 1
Politik

Kalenderblatt 7. Mai
Tag des Radios

Schon gewusst ..., dass heute in Russland der Tag des Radios ist? Der sogenannte Radiotag wird seit 1945 - zunächst in der Sowjetunion und bis heute auch in Russland - alljährlich am 7. Mai begangen. Das Datum resultiert aus der Tatsache, dass am 7. Mai 1895 der russischen Physiker Alexander Stepanowitsch Popow (1859 – 1906) die erste erfolgreiche Vorführung einer Funkübertragung gelang. Da in Russland die Situation kritischer TV- und Rundfunkjournalisten teilweise recht problematisch ist,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.05.18
  • 8× gelesen
Politik

CDU-Ortsverbandsmitglieder analysieren Wahlausgang
Emde: "Unser Blick geht klar nach vorn"

Zeulenroda-Triebes. Keine Frage: Die Enttäuschung über den Ausgang der Bürgermeisterwahl stand den Teilnehmern der CDU-Ortsverbandssitzung am Freitagabend im Zeulenrodaer Loft im „Hochhaus“ noch immer im Gesicht. „Ich mache keinen Hehl daraus, dass mir die Art und Weise, wie in der Stichwahl gegen mich agiert wurde, zugesetzt hat“, gestand der Ortsverbandsvorsitzende Volker Emde MdL. Umso wichtiger erschien es, die Bürgermeisterwahl in der Runde, zu der sowohl die Kreisverbandsvorsitzende...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.05.18
  • 399× gelesen
Politik
Das Marx-Monument in Chemnitz

Kalenderblatt 5. Mai
200. Geburtstag von Karl Marx

Schon gewusst ..., dass heute der 200. Geburtstag von Karl Marx ist? Etliche Leser dieser Zeilen mussten seine Lehren ja pauken und haben sie längst vergessen. Die Linken feiern ihn aber immer noch und seiner Geburtsstadt Trier wird der Geburtstag des Philosophen heute auch groß gefeiert.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.05.18
  • 15× gelesen
  • 2
Politik

Das ist Spitze!
Droht in Deutschland nun auch ein Datenskandal?

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – soll ab 25. Mai 2018 angewendet werden. Der Beitragsservice 'Rundfunkbeitrag' macht einen großen Meldedatenabgleich am 6. Mai 2018. Das kann kein Zufall sein - Oder? Schnell noch vor der neuen Datenschutzreglung Daten im großen Stil (wie bei Cambridge und Facebook) an eine "nicht rechtsfähige Gemeinschafts­einrichtung" herausgeben und sich so termingemäß "reinwaschen". Leute, habt ihr zugestimmt, dass eure Daten weitergegeben werden dürfen? Und...

  • Erfurt
  • 04.05.18
  • 33× gelesen
  • 1
Politik

Totalversagen des Rechtsstaates
Polizei flüchtet vor Flüchtlingen

In Ellwangen haben am 02.05. ca. 150 gewaltbereite Afrikaner die Abschiebung eines Togolesen verhindert. Die Polizei musste die Aktion nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in der Nacht zum Montag abbrechen, weil die Situation für die Streifenwagenbesetzungen zu gefährlich wurde. Später kam  ein von den Migranten als Mittelsmann beauftragter Security-Mitarbeiter zu den Beamten. Die Botschaft war mit einem Ultimatum verbunden: Die Polizei müsse dem Togolesen binnen zwei Minuten die...

  • Erfurt
  • 03.05.18
  • 13× gelesen
Politik

Marx im Mai - die kleine Veranstaltungsreihe 2018

Zum Auftakt der Reihe "Marx im Mai - die kleine Veranstaltungsreihe 2018" wird am 04. Mai in Apolda der Film "Der junge Karl Marx" um 18 Uhr im Stadthaus-Saal gezeigt. Eingestimmt wird die Filmvorführung mit einer Lesung von Briefen, die sich Karl Marx und Friedrich Engels schrieben. Am Samstag, den 05.05. können Interessierte dann den jungen Karl Marx im Projekt 1 in Weimar sehen. Um die vermeintlich schwere Kost etwas aufzulockern, zeigt das Abgeordnetenbüro Steffen Dittes die Ausstellung...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 5× gelesen
Politik
Quelle:  RT-Deutsch - Fake News

Fake News
Warum der Begriff "Lügenpresse"?

Definition: Manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten oder ganz einfach Falschmeldungen um Interessenlagen bzw. gezielte Desinformation letztlich verantwortungslos, parteilich positiv zu beeinflussen (hieraus resultierte der Begriff "Lügenpresse")! Es wird halt in der Politik / Medien nur noch sofort und gleich nach "Interessenlage" bewertet, ohne konkretes Faktenwissen ausreichend zu recherchieren! Wenn ich keine Beweise vorlegen kann, sind diese subjektiven Informationen...

  • Erfurt
  • 03.05.18
  • 68× gelesen
  • 4
Politik
Das Stadtwappen von Madrid

Kalenderblatt 2. Mai
Stadtfeiertag in Madrid

Schon gewusst ..., dass heute in Madrid arbeitsfreier Stadtfeiertag ist? Aber nicht, weil der Fußballclub Real Madrid gestern den FC Bayern München im Halbfinale der UEFA Champions League aus dem Wettbewerb geworfen hat. Der 2. Mai wird jedes Jahr in der spanischen Hauptstadt in Gedenken an den Aufstand gegen die französischen Besatzer begangen, der am 2. Mai 1808 blutig niedergeschlagen wurde.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.05.18
  • 24× gelesen
Politik
Begleitet von einem Großaufgebot der Polizei marschierten rechte Gruppierungen an diesem 1. Mai durch die Clara-Zetkin-Straße in Erfurt.
30 Bilder

Rechter Aufmarsch zum 1. Mai
NPD-Demonstration in Erfurt

Acht Demonstrationen waren an diesem 1. Mai in Erfurt angemeldet, unter anderem vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), der Martin-Niemoeller-Stiftung, vom Förderkreis Erinnerungsort Topf & Söhne, von „Die Partei“ und von der NPD. Die NPD hatte ihre Anhänger bundesweit aufgerufen, nach Erfurt zu kommen. Der Demonstrationszug führte unter anderem durch die Clara-Zetkin-Straße, wo diese Bilder entstanden, die für sich sprechen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort und sorgte...

  • Erfurt
  • 01.05.18
  • 390× gelesen
  • 1

Beiträge zu Politik aus