Anzeige

Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik

Jenaer Stadtrat: Was gibt es Neues?

Halb verhungerte Stadträte im Jenaer Rathaus? Nein, lediglich am zweiten Sitzungstag, am 12. Mai, mussten sie selbst für die Stillung ihres Appetits sorgen. Tags zuvor gab es in der Rathausdiele die gewohnte Pausenverpflegung mit Kaffe, Würstchen, belegten Brötchen. Solch Imbiss könnte vielleicht schon im kommenden Jahr etwas teuerer kommen, denn Jena will, so haben die Räte beschlossen, „Fair-Trade-Stadt“ werden. Eine der Bedingungen dafür ist nämlich, ausschließlich gerecht gehandelten...

  • Jena
  • 14.05.11
  • 401× gelesen
Anzeige
Politik

Bürgermeister bittet zu Kasse

Bürgermeister bittet zur Kasse Bürgermeister Koenen aus Artern bittet, ohne mit den Einzelhändlern dieser Stadt gesprochen zu haben, zur Kasse! Für das Aufstellen eines Werbeträgers vor dem Grundstück in Artern verlangen er und seine Bauamtschefin Frau Große pro Schild und pro Jahr 77,-€ und für eine befristete Zeit und pro Woche sind es sogar 51,-€ ! Und diese Gebühr sollen die Geschäftsleute rückwirkend ab 1. Januar zahlen! Warum hat man nicht, nach dem die Satzung im Oktober geändert...

  • Artern
  • 13.05.11
  • 395× gelesen
  • 7
Politik
Zensusbeauftragter Fred Lapucha von der Nordhäuser Erhebungsstelle mit Landrat Joachim Claus.

Zensus läuft: Sex- und Geldfragen sind ebenso tabu wie Fragen zur politischen Orientierung

Zensus - was ist das? Das Wort, das so exotisch klingt und derzeit in aller Munde ist, bedeutet nichts anderes als VOLKSZÄHLUNG. Seit 10. Mai sind im gesamten Landkreis Nordhausen rund 90 geschulte Erhebungsbeauftragte dafür unterwegs. Nach einem mathematischen Zufallsverfahren werden bestimmte Anschriften für die Stichprobe ausgewählt und alle dort wohnenden Menschen befragt. Den Fragebogen kann man entweder mit Unterstützung des Interviewers ausfüllen, allein und dann per Post...

  • Nordhausen
  • 13.05.11
  • 751× gelesen
Politik

Eklat im Stadtrat Jena

Die Debatte zur Hausbergbebauung in Jena am 11.05.2011 im Stadtrat Jena führte durch die Äußerungen von Stadtrat Deufel, als er Stadträte, die eine andere Meinung äußerten, einfach schlicht für dumm erklärte, zum Eklat. Das Auftreten von Herrn Deufel ist nun wirklich einem Stadtrat, Staatssekretär und Vertreter der SPD unwürdig. Seine Äußerung und sein Hinweis an den Stadtrat Koppe auf den bestehenden Koalitionsvertrag sowie der spontanen Chor der Angesprochenen besitzen sicher einen...

  • Jena
  • 13.05.11
  • 271× gelesen
  • 2
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Politik

Polizeibericht vom 11.5.: Drogen und Auto, das passt nicht zusammen

In Wohnung beraubt - Sömmerda: Am 10. Mai gegen 18 Uhr verschafften sich zwei männliche Personen in der Langestraße Zutritt in die Wohnung des späteren Opfers und entwendeten gewaltsam eine Playstation sowie eine Halskette. Der 16-Jährige Geschädigte ließ zunächst beide Personen in die Wohnung, da ihm eine Person bekannt war. In der Wohnung erhielt er einen Schlag ins Gesicht und die Tatverdächtigen forderten von ihm Wertsachen. Ein bisher Unbekannter nahm daraufhin die Playstation und...

  • Erfurt
  • 11.05.11
  • 551× gelesen
Politik
Groß und Klein freut sich über die schicke Spielzeugeisenbahn, die nun im Garten der Renner
bei den Knirpsen ist...

Großer Bahnhof im Knirpsenland

Bad Klosterlausnitz.Herrliches Sonnenwetter am Samstag, die Eisenbahn war diesmal pünktlich - nur Thüringens Verkehrsminister Christian Carius verspätete sich etwas... Doch böse war ihm deswegen keiner der am „Tag der offenen Tür“ in die AWO-Kita „Knirpsenland“ gekommenen Kinder, Eltern, Gemeinderäte, neugierigen Einwohnern und Gästen. Denn er kam nicht mit leeren Händen: 2000 Euro aus Lottomitteln des Landes hatte er im Gepäck - für die hübsche, bunte Eisenbahn im Garten der Einrichtung....

  • Hermsdorf
  • 11.05.11
  • 276× gelesen
Politik
Wunschzettel gibt‘s tatsächlich auch im Frühling: Kevin, Nick und Toni aus der 3 a der Ostschule haben da so ihre ganz konkreten
Vorstellungen. Sie wünschen sich eine „krasse“ Skateboard-Bahn und „Bablade“ für alle - mit Arena.
9 Bilder

Mit tausend Fragen „gelöchert"

Aktion „Kinder in die Rathäuser“ trägt zum Verstehen von Demokratie bei EISENBERG. Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt bleibt dumm! Diesen weisen Reim aus der Sesamstraße schrieben sich auch die Schüler der dritten Klassen der Eisenberger Grundschule auf die Fahnen und machten sich - viele Fragenim Gepäck - auf den Weg ins Rathaus, um Bürgermeister Ingo Lippert mal so richtig zu „löchern“. Gemeinsam mit Lehrern und Detlef Poller vom Jugendzentrum Wasserturm, das im...

  • Hermsdorf
  • 11.05.11
  • 285× gelesen
Anzeige
Anzeige
Politik
Das Wasserspiel auf dem neuen Obermarkt zieht nicht nur die kleinen Kinder an, sondern wird von den größeren als Fahrradstrecke genutzt. Sollte da nicht eingegriffen werden, um es zu unterbinden? In der "Neuen Zeit" gibt es doch den Freizeitsportplatz für alle.

Rücksichtslose Radfahrer?

Unfallkommisson Sömmerda wertet Zahlen von 2010 aus/Präventionszentrum soll noch in diesem Jahr gebaut werden. Der Obermarkt ist neu gestaltet und seit kurzem wieder zur Nutzung freigegeben. Doch schon bildet er eine Konfliktfläche zwischen Fußgängern und Radfahrern. Es ist zu beobachten wie Radfahrer über die Treppenstufen balancieren oder das neue Wasserspiel als Slalompiste nutzen. Rücksicht gegenüber Fußgängern scheint ein Fremdwort zu sein. Ein Einblick in das generelle...

  • Sömmerda
  • 11.05.11
  • 534× gelesen
Politik
4 Bilder

Was wird aus dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses?

Verlassen, vermodert und furchtbar einsam. Das ehemalige Krankenhausgelände in der Erfurter Landstraße ist ungenutzt - seit Jahren. Was wird eigentlich jetzt daraus? Werden die Gebäude abgerissen wie die ehemalige Schuhfabrik am Schlachthof? Oder wird nach Investoren gesucht? Könnte man vielleicht einen zweiten Park daraus machen, einen Spielplatz oder eine Freilauffläche für Hunde?

  • Gotha
  • 10.05.11
  • 1097× gelesen
Politik
Europas modernstes Bio-Gewächshaus steht in Gera-Aga. Pieter van Berchum (r.), Geschäftsführer der Firma Gakon übergibt den symbolischen Schlüssel an Caroline Ullrich, Betriebsleiterin des Biohofs Aga.
12 Bilder

Europa modernstes Bio-Gewächshaus steht in Aga

Es gibt sie doch noch, die gute Nachricht aus Gera. Sie kommt aus Aga, wo am vergangenen Freitag der Ortsverband Lebenshilfe Gera Stadt/Land e.V. zur symbolischen Schlüsselübergabe für das modernste Bio-Gewächshaus Europas und am Samstag zum Tag der offenen Tür geladen hatte. Pieter van Berchum, Geschäftsführer der Firma Gakon, die das 95 Meter breite, 120 Meter lange und 6,3 Meter hohe Gewächshaus gebaut hat, überreichte den Schlüssel an Gartenbauingenieurin Caroline Ullrich, die künftig...

  • Gera
  • 10.05.11
  • 1921× gelesen
  • 3
Politik

Polizeibericht vom 10. Mai: Diebstahl im Krankenhaus; Hund ausgesetzt und Polizeibeamter fast umgefahren

Kriminalitätsgeschehen: Diebstahl im Krankenhaus - Erfurt: Am 09.05.11 in der Zeit von 15 Uhr bis 16.30 Uhr wurden einer 62-jährigen Patientin in einem Krankenhaus aus dem Patientenzimmer die Telefonkarte sowie die Geldbörse mit den persönlichen Papieren und Bargeld gestohlen. Ladendiebstahl und erwischt - Erfurt: Zwei 14-jährige wurden am 09. Mai gegen 16 Uhr in einem Modegeschäft am Anger bei einem Diebstahl erwischt. Beim Verlassen des Geschäftes wurde Alarm ausgelöst. In ihren Taschen...

  • Erfurt
  • 10.05.11
  • 774× gelesen
  • 2
Politik
noch fährt der Zug von Gotha nach Gräfenroda
5 Bilder

Bahnhofsfest in Ohrdruf – ein voller Erfolg, Danke an die Organisatoren

Es war der Wunsch des Herzogs von Sachsen-Coburg-Gotha, per Eisenbahn alle seine Amtsstädte zu erreichen. Und so kam es am 8.Mai 1876 zur feierlichen Eröffnung der Eisenbahnstrecke Gotha – Ohrdruf. Was viele sicher nicht wissen, die Strecke Gotha – Ohrdruf gehörte anfangs der Gotha-Ohrdrufer Eisenbahngesellschaft mit zwei Hauptaktionären, auf der einen Seite das Herzogtum Gotha und auf der anderen Seite die Stadt Ohrdruf. Was lag da nun näher, als zum 135 jährigen Bestehen der Strecke ein...

  • Gotha
  • 10.05.11
  • 411× gelesen
Politik
Lottomittel für ein Vorlesesystem überreichten Wolfgang Fiedler (li) und Andreas Heller (re) an Lothar Schlesier (2.v.l.) und Christian Vogel

Blinden- und Sehbehindertenverband, Kreisverband Saale Holzland, bekommt Lottomittel zur Anschaffung eines Vorlesesystems

Hermsdorf. Einem warmen Regen gleich kam der Besuch des Landrates, Andreas Heller, und des Landtagsabgeordneten Wolfgang Fiedler (beide CDU) im Büro des Blinden- und Sehbehindertenkreisverband Saale-Hozland gleich. Am Montag konnten die beiden Politiker Lottoüberschussmittel überreichen. Eine stolze Summe von 4000,- Euro stand auf dem Papier, welches von Innenminister Jörg Geibert unterschrieben war und worüber sich Lothar Schlesier sowie sein Stellvertreter, Christian Vogel enorm...

  • Hermsdorf
  • 10.05.11
  • 353× gelesen
Politik

Polizeibericht vom Wochenende: Atemalkohol 2,57 Promille!

Frustrierter Radfahrer unter Alkohol - Erfurt: Weil ihm der Zutritt in eine Bar in der Erfurter Altstadt durch den Inhaber verwehrt wurde beschädigte am 09. Mai gegen 0.40 Uhr ein 49-Jähriger die Eingangstür der Bar. Hierzu bediente er sich einem Verkehrszeichen, welches nicht ordnungsgemäß gesichert war. Im Anschluss fuhr der stark Alkoholisierte mit seinem Fahrrad davon. Wenige Minuten später wurde er von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Nun erwartet den Mann nicht nur eine...

  • Erfurt
  • 09.05.11
  • 712× gelesen
  • 6
Politik

Entscheidungs-Schlacht im Jenaer Stadtrat?

Springen Jenas Stadträte auf ihrer bevorstehenden Sitzung am 11./12. Mai über ihren amtlichen Schatten? Die geplante Bebauung des Eichplatzes steht erneut zur Diskussion und Beschlussfassung an. Neben der Abwägung der rund 300 eingegangenen Änderungsvorschläge zum veröffentlichten Konzept kommt die Berücksichtigung von grundsätzlichen Vorstellungen aus der Bürgerschaft sprich deren Befragung aufs Trapez. Vielfach besteht der Wunsch, nicht nur in den Grenzen der Verwaltungsvorlage mitwirken zu...

  • Jena
  • 08.05.11
  • 240× gelesen
Politik

Ohratalbahn Thema im Kreistag - doch die Zeit wird knapp

Eine Meldung gab bekannt, dass der Kreistag sich für die Erhaltung der Ohratalbahn ausgesprochen hat – und zwar einstimmig. Der Kreistag und einstimmig? Das lässt aufhorchen. Es sah so aus, dass es doch möglich ist, für den Kreis und die Menschen abzustimmen. Einigkeit über Parteigrenzen hinaus, bemerkenswert. Doch dann kam es am nächsten Tag heraus, die erste Meldung wurde berichtigt, der Antrag auf Erhaltung landet mit „einstimmigem“ Beschluss im Verkehrsausschuss. Damit wurde eine klare...

  • Gotha
  • 06.05.11
  • 359× gelesen
Politik

Polizeibericht: 6. Mai, Sichtschutz nutzte nichts, Zechpreller und Schläger unterwegs

Streit um Handy eskaliert - Erfurt: Weil er sein gestohlenes Handy zurückforderte, wurde am 06. Mai gegen 0.30 Uhr ein 28-Jähriger in der Mainzer Straße von vier Personen körperlich attackiert und geschlagen. Er musste mit Prellungen und einer offenen Wunde am Ohr ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zuvor hatte das Opfer mit den vier Tatverdächtigen, im Alter von 19 bis 33 Jahren, gemeinsam auf einer Grünfläche Alkohol konsumiert und dabei mit seinem Handy „gespielt“. Das nutzte ein...

  • Erfurt
  • 06.05.11
  • 507× gelesen
Politik

Anbindung zwischen Radweg und Panzerstrasse fehlt

Seit einigen Wochen wird wieder überall mit schwerer Technik gebaut, unter anderen auch kurz vor der Einfahrt nach Gotha-Boilstedt. Was passiert hier? Im Rahmen des Baues der Tangente vom Kreisverkehr Uelleben in Richtung Krankenhaus wurde auch teilweise ein Fuß- bzw. Radweg bis Boilstädt angelegt. Hier wird nun ein Stück vom Hang abgetragen und durch eine Naturmauer gesichert. Weiter wird ein Ablauf zum naheliegenden Bach hergestellt. Ursache für diese Maßnahme ist möglicherweise die Situation...

  • Gotha
  • 06.05.11
  • 544× gelesen
Politik
Südtiroler im Stoyschen Paradies

Südtirol im Paradies

Mit einem besonderen Highlight eröffnete die Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena die diesjährige Europawoche: An der traditionsreichen kaufmännischen Berufsschule unserer Stadt wurde eine 19-köpfige Delegation Berufsschüler aus Thüringens italienischer Partnerregion Südtirol herzlich willkommen geheißen. Damit macht die Stoy-Schule ihrem Namenszusatz „Europaschule“ mal wieder alle Ehre und holt ein Stück Europa ins Jenaer Paradies. Dem Besuch der Gäste der Brixener „Christian Joseph...

  • Jena
  • 05.05.11
  • 448× gelesen
Politik
Lange Autoschlangen prägen oftmals das Bild der Rautenstraße.
7 Bilder

Wieviel Kreisel braucht Nordhausen?

Am Dienstag stellen Oberbürgermeisterin Barbara Rinke, Bau- und Wirtschaftsdezernentin Inge Klaan und weitere Verantwortliche aus dem Rathaus das neue Verkehrskonzept für Nordhausen vor. Dabei soll vor allem über zwei neue Kreisel an der Peripherie zur Altstadt debattiert werden. Was denken Sie über den Verkehr in Nordhausen generell? Braucht die Stadt noch zwei weitere Kreisel? Sorgen sie am Tor zur Altstadt für einen flüssigeren Verkehr? Was denken Sie über den Verkehr in der...

  • Nordhausen
  • 05.05.11
  • 466× gelesen
  • 1
Politik

Bürgerinitiative Pennickental, wir beteiligen uns aktiv an der Vorbereitung des Volksbegehrens zur Abschaffung der Abwasser- und Straßenausbaubeiträge

Volksbegehren zur gesetzlichen Abschaffung der Abwasser- und Straßenausbaubeiträge – WIR – die Bürgerinitiative Wöllnitz / Pennickental – beteiligen uns Die Bürgerinitiative Wöllnitz unterstützt das von der Thüringer Bürgerallianz beabsichtigte Volksbegehren zur gesetzlichen Abschaffung der Abwasser- und Straßenausbaubeiträge. Wir verweisen auf die Beratung mit der Bürgerallianz Thüringen gegen überhöhte Kommunalabgaben e.V., wo man sich am 28. April darauf verständigt hat, ein...

  • Jena
  • 04.05.11
  • 487× gelesen

Beiträge zu Politik aus