Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Symbolbild

Kalenderblatt 10. Dezember
Tag der Menschenrechte

Schon gewusst, ... dass heute Tag der Menschenrechte ist? Vor 70 Jahren, am 10. Dezember 1948, wurde die UNO-Menschenrechtscharta beschlossen. Seitdem nehmen Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International diesen Tag jedes Jahr zum Anlass, die Menschenrechtssituation weltweit kritisch zu betrachten und auf aktuelle Brennpunkte hinzuweisen. Die Stadt Weimar vergibt seit 1995 jährlich am 10. Dezember einen Menschenrechtspreis an eine Persönlichkeit, die sich aktiv für die Einhaltung...

  • Gera
  • 10.12.18
  • 5× gelesen
Politik

Kalenderblatt 7. Dezember
Tag der internationalen Zivilluftfahrt

Schon gewusst, ... dass heute Tag der internationalen Zivilluftfahrt ist? Die Vereinten Nationen und die International Civil Aviation Organization ICAO haben diesen Aktionstag 1996 proklamiert, der seit 1997 alljährlich am 7. Dezember an die Bedeutung der internationalen Zivilluftfahrt für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Länder erinnern soll.

  • Artern
  • 07.12.18
  • 2× gelesen
Politik
Der Fiat Ducato ist das meistverbreitete Basisfahrzeug. Es gibt ihn auch als Fahrgestell mit Allradantrieb.

Mobilität
Sind Reisemobile mit Dieselmotor eigentlich auch von Fahrverboten bedroht?

(TRD) Immer näher rücken die Diesel-Fahrverbote. In mehreren deutschen Großstädten sollen sie bereits ab dem 1. Januar 2019 in Kraft treten. Davon wären auch etwa 85 Prozent aller zugelassenen Wohnmobile hierzulande betroffen. Was bedeutet das konkret für die Besitzer der betroffenen Fahrzeuge? Für einige Reisemobilbesitzer dürfte es laut der „FAZ“ bald eng werden: Wer in einer Fahrverbotszone wohnt, darf künftig womöglich nicht einmal mehr zum Be- und Entladen an die eigene Haustür fahren....

  • Erfurt
  • 06.12.18
  • 26× gelesen
Politik
Axel Heck

Der Nordhäuser Bau- und Immobilieninvestor Axel Heck über die Chancen der Baubranche im Freistaat
„Der Baubereich wurde vernachlässigt“

Für die aktuelle Ausgabe des "Besser leben in Thüringen"-Magazins sprach Chefredakteur Bernd Hilder mit dem Nordhäuser Bau- und Immobilieninvestor Axel Hecküber die Chancen der Baubranche im Freistaat: Herr Heck, wie wird man einer der größten Bauinvestoren Nordthüringens? Indem man klein anfängt: mit demersten Haus, damals im August 1991. Indem man klein anfängt: mit dem ersten Haus, damals im August 1991. Für einen Neueinsteiger wie mich war es noch ziemlich schwierig, Kredit von der Bank...

  • Nordhausen
  • 06.12.18
  • 423× gelesen
Politik

Veranstaltung
Ungarischer Botschaft ist Ehrengast zum Schlachteessen

Der ungarische Botschafter in Deutschland, Dr. Péter Györkös, hat Bundestagsabgeordneten Manfred Grund zu einem Gespräch empfangen. Während dieses Gesprächs in Berlin überreichte Botschafter Dr. Györkös eine Übersetzung der beglaubigten Kopie einer besonderen Verbalnote. Als junger Diplomat im ungarischen Außenministerium hatte er mit dieser Verbalnote die Grenzöffnung der Volksrepublik Ungarn zu Österreich angewiesen. Dadurch war es DDR-Bürgern ab 11. September 1989 möglich, ohne...

  • Sondershausen
  • 05.12.18
  • 3× gelesen
Politik
Seit 1920 durfte in den USA 13 Jahre lang kein Alkohol hergestellt, transportiert und verkauft werden.

Kalenderblatt 5. Dezember
Alkoholverbot endet vor 85 Jahren

Schon gewusst, ... dass die USA heute vor 85 Jahren das seit 1920 bestehende Alkoholverbot wieder aufgehoben hat? Damit endete am 5. Dezember 1933 in den Vereinigten Staaten die Prohibition, die die Herstellung, den Transport und den Verkauf von Alkohol verbot. Zwar war in den 13 Jahren der Alkoholkonsum nachweislich gesunken, doch da die Nachfrage nach alkoholischen Getränken nicht aufhörte, waren die illegale Produktion und Handel angestiegen. Damit einher gehend hatte auch die...

  • Apolda
  • 05.12.18
  • 3× gelesen
Politik
- Ab 2021 sollen chinesische Batterie-Zellen aus Erfurt den künftigen Super-Stromer BMW iNext antreiben.

Erste deutsche Batteriezellen-Fabrik soll in Erfurt entstehen
Chinesische Zellen für deutsche Stromer

(MID/TRD) - In Erfurt soll Deutschlands erste Batteriezellen-Fabrik entstehen. Bis 2022 sollen dort 240 Millionen Euro investiert werden, 600 neue Jobs werden voraussichtlich geschaffen, berichtet tagesschau.de. Die Zellfabrik mit einer ausgelegten jährlichen Kapazität von 14 Gigawattstunden wird aber nicht von einem deutschen Autokonzern gebaut, sondern von einem chinesischen Batterie-Produzenten: Contemporary Amperex Technology (CATL) wird in Erfurt chinesische Batteriezellen für deutsche...

  • Erfurt
  • 04.12.18
  • 10× gelesen
Politik

Geschichtspolitische Verantwortung wird über Beirat wahrgenommen
DIE LINKE. Thüringen überträgt Eigentum an SED-Akten auf Freistaat Thüringen

Bereits im Jahr 1993 wurden durch Einbringungsvertrag zwischen dem Landesvorstand der PDS und dem Freistaat Thüringen die Unterlagen der ehemaligen Bezirksparteiarchive der SED Erfurt, Gera und Suhl an die damaligen Staatsarchive in Thüringen übergeben, wobei beide Vertragspartner jeweils einen Eigentumsvorbehalt geltend gemacht hatten. Diese Rechtssituation hat teilweise die archivfachliche Erschließung beeinträchtigt und zu Verhandlungen zwischen dem Freistaat Thüringen und dem...

  • Weimar
  • 04.12.18
  • 8× gelesen
Politik

Amazon und der Onlinehandel – Wohin geht die Reise?

Jahr für Jahr verzeichnet der Online-Handel neue Rekordumsätze. Gerade jetzt, in der Vorweihnachtszeit, erreicht die Kauflaune der Konsumenten ihren Zenit. Seit einigen Jahren konzentriert sich immer mehr Umsatz auf Plattformen, auf denen mehrere Händler auftreten. Der größte unter ihnen ist Amazon. Die Marktmacht der Plattform nimmt stetig zu und so verändert sich die Internetlandschaft zunehmend. Heute möchte ich darüber reden, welche Szenarien für die Zukunft denkbar sind und welche...

  • Hermsdorf
  • 03.12.18
  • 10× gelesen
  •  1
Politik
Die beiden CDU-Ortsverbandssitzenden von Langenwolschendorf, Gisbert Voigt (l.), und von Zeulenroda-Triebes, Volker Emde (r.).

Gemeinsame Sitzung der CDU-Ortsverbände Langenwolschendorf und Zeulenroda-Triebes
Emde: „Das Verbindende suchen und nicht das Trennende herauskehren“

Der Tradition entsprechend, haben die CDU-Ortsverbände Zeulenroda-Triebes und Langenwolschendorf ihre letzte Sitzung des Jahres gemeinsam veranstaltet. Sie trafen sich am Freitagabend (30. November) im Zeulenrodaer Pfarrsaal. Trotz adventlicher Stimmung mit Weihnachtsmusik und Kerzenlicht kamen Sachthemen nicht zu kurz. Das Fazit der Gespräche, die thematisch von der Bundespolitik bis hin zur Kommunalpolitik reichten, fasste der Zeulenroda-Triebeser Ortsverbandsvorsitzende Volker Emde so...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.12.18
  • 19× gelesen
Politik
Abgeordneter Manfred Grund (Bildmitte) bei einem Firmenbesuch

Arbeitsmark
Arbeitslosigkeit im November rückläufig

Dass für einen November in Nordthüringen die niedrigste Arbeitslosenzahl seit der Wiedervereinigung verzeichnet werden kann, nennt der hiesige Bundestagsabgeordnete Manfred Grund prinzipiell ein gutes Ergebnis. Er verweist aber zugleich darauf, dass sich der Rückgang der Arbeitslosigkeit abschwächt und am wirtschaftlichen Horizont eine Eintrübung absehbar ist. Doch zunächst zu den positiven Zahlen: Die Arbeitslosenquote liegt erstmals bei nur 5,7 Prozent. Weniger als 7.800 Nordthüringer waren...

  • Sondershausen
  • 29.11.18
  • 7× gelesen
Politik
An dieser Stelle mitten in der Stadt – es geht um die ­Gebäude am Klosterplatz 4 und in der Jüdenstraße 13, 15 und 17 – soll die neue Jugendherberge mit 150 Betten entstehen. Auch ein Spielhaus mit zahlreichen Bewegungsangeboten für Jugendliche ist als Anschlussprojekt in der Jüdenstraße 11 geplant.

Bürgerdialog am 3.12.
Gotha soll wieder eine Jugendherberge bekommen

Kinder in die Stadt! Die Stadt Gotha soll wieder eine Jugendherberge bekommen. ­Der Bürgerdialog Anfang Dezember informiert zum Projekt. Mehr als 20 Jahre ohne Jugendherberge in Gotha sind genug. Diese Art der Übernachtungsmöglichkeit für Schulklassen und Jugendorganisationen, für Verbände und Familien fehlt in der Stadt, weiß Oberbürgermeister Knut Kreuch. Seit Jahren schon kämpft er darum, ein solches Angebot wieder nach Gotha zu holen. Die Aussichten, dass dies gelingt, sind sehr gut....

  • Gotha
  • 28.11.18
  • 20× gelesen
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jungen Union Greiz um den Vorsitzenden Erik Oelsner (2.v.l.)

Kreisverband Greiz hat neuen Vorstand gewählt
Zeulenrodaer führt Junge Union an

Der Kreisverband der Jungen Union Greiz hat am vergangenen Samstag (24.11.)einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der bis dato amtierende Kreisvorsitzende, Christopher Förster (Mohlsdorf-Teichwolframsdorf), der das Amt seit 2009 bekleidete, bewarb sich nicht erneut für den Posten des Vorsitzenden. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Erik Oelsner (Zeulenroda-Triebes) gewählt, der das Amt sehr gern annahm: "Ich freue mich, nun auch konkret Verantwortung in meinem Landkreis übernehmen zu können....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.11.18
  • 36× gelesen
Politik
Das Plauener Rathaus - im den kommenden Wochen erstrahlt es in weihnachtlichen Lichterglanz.

Millionenregen für Plauen
Stadtbild soll moderner werden

Plauen will bis 2025 moderner werden. Dafür fließen nun auch Bundesmillionen ins Vogtland. Als eine von vier deutschen Städten bekommt das vogtländische Plauen bis 2025 insgesamt 50 Millionen Euro für die Aufwertung seines Stadtbildes. Der Haushaltsausschuss des Bundestages wählte die Kommune für sein Modellprojekt zur Städtebauförderung aus, neben Rostock (Mecklenburg-Vorpommern), Erfurt (Thüringen) und Duisburg (Nordrhein-Westfalen), wie Kultur- und Sozialbürgermeister Steffen Zenner (CDU)...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.11.18
  • 15× gelesen
Politik

Debatte um Hartz IV
„Heart‘s Fear: Hartz IV – Geschichten von Armut und Ausgrenzung“

Das Bündnis SozialTransFair e. V. Weimar, die Initiative Bedingungsloses Grundeinkommen Weimar, die Rosa-Luxemburg-Stiftung, DIE LINKE Apolda/Weimar und Radio LOTTE ermöglichten eine eindrucksvolle Veranstaltung mit einem prominentem Gast in der Stadtbücherei Weimar. Die Schauspielerin, Buchautorin und Synchronsprecherin Bettina Kenter- Götte beschrieb mit ergreifenden und klaren Worten die Unmenschlichkeit des bestehenden Hartz IV Systems, die sie selbst erlebt hat. Das Buch ist eine...

  • Weimar
  • 24.11.18
  • 18× gelesen
  •  4
Politik
3 Bilder

Debatte um Hartz IV
„Heart‘s Fear: Hartz IV – Geschichten von Armut und Ausgrenzung“

Das Bündnis SozialTransFair e. V. Weimar, die Initiative Bedingungsloses Grundeinkommen Weimar, die Rosa-Luxemburg-Stiftung, DIE LINKE Apolda/Weimar und Radio LOTTE ermöglichten eine eindrucksvolle Veranstaltung mit einem prominentem Gast in der Stadtbücherei Weimar. Die Schauspielerin, Buchautorin und Synchronsprecherin Bettina Kenter- Götte beschrieb mit ergreifenden und klaren Worten die Unmenschlichkeit des bestehenden Hartz IV Systems, die sie selbst erlebt hat. Das Buch ist eine...

  • Weimar
  • 24.11.18
  • 11× gelesen
Politik
obs/SOS-Kinderdorf e.V./Sebastian Pfuetze

Kinderrechte
Bundesministerin Giffey spricht zum Thema Kinderrechte in der SOS-Botschaft für Kinder

München (ots) - Bei der politischen Abendveranstaltung zum Thema Kinderrechte diskutierten Experten und politische Entscheidungsträger in der Berliner SOS-Botschaft für Kinder vor rund 120 Gästen auf dem Podium. Auch Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey, folgte der Einladung von SOS-Kinderdorf e.V., würdigte die Arbeit des Vereins und sprach sich in ihrer Rede für die Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz aus. Anlässlich des Internationalen...

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 9× gelesen
Politik

neues deutschland:
Thüringer Landesregierung will im Bundesrat gegen Aufnahme der Maghreb-Staaten in Liste "sicherer Herkunftsländer stimmen

Berlin (ots) - Bodo Ramelow (Die LINKE), Ministerpräsident von Thüringen, hatte am Dienstag für Irritationen in seiner Partei gesorgt. "Bild" hatte ihn unter anderem mit der Aussage zitiert, er sei im Bundesrat "grundsätzlich bereit, über die Aufnahme" von Tunesien, Algerien und Marokko (Maghreb-Staaten) in die Liste der sogenannten sicheren Herkunftsländer zu verhandeln. Am Mittwoch erklärte dazu Günter Kolodziej, Sprecher der Erfurter Staatskanzlei, gegenüber dem "neuen deutschland": "Ein...

  • Erfurt
  • 23.11.18
  • 11× gelesen
Politik
John F. Kennedy

Kalenderblatt 22. November 2018
John F. Kennedy vor 55 Jahren erschossen

Schon gewusst, ... dass heute vor 55 Jahren der amerikanische Präsident John F. Kennedy​ (1917–1963) erschossen wurde? Bei dem Attentat am 22. November 1963 in Dallas (Texas) wurde der 35. Präsidenten der USA von zwei Gewehrschüssen im offenen Wagen tödlich getroffen. Als Tatverdächtiger wurde Lee Harvey Oswald (1939–1963) verhaftet und zwei Tage später in Polizeigewahrsam von dem Nachtclubbesitzer Jack Ruby (1911–1967) getötet.

  • Saalfeld
  • 22.11.18
  • 18× gelesen
  •  1
Politik
2 Bilder

Bundesweiter Vorlesetag soll Kindern den Spaß am Lesen und Freude an Büchern vermitteln
Annette Lehmann liest in evangelischer Grundschule in Bad Langensalza/ Ufhoven

Um für die große Bedeutung des Vorlesens zu werben, findet jährlich ein bundesweiter Vorlesetag statt. Auch die CDU-Landtagsabgeordnete Annette Lehmann beteiligte sich wieder an dem Aktionstag: „Vielen Kindern wird zuhause nicht mehr vorgelesen, sie werden häufig schon früh mit Handys und Tablets allein gelassen. Studien haben aber gezeigt, dass das Lesenlernen Kindern, denen mehrmals in der Woche oder täglich vorgelesen wurde, leichter fällt, als Kindern, denen kaum oder gar nicht vorgelesen...

  • Mühlhausen
  • 21.11.18
  • 19× gelesen
Politik
Im Fall von Essen und Gelsenkirchen hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) gegen das Land Nordrhein-Westfalen geklagt.

Mobilität
Erste Fahrverbote auf Autobahnen im Ruhrgebiet für Diesel-PKW * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal

(TRD/MID) Der Diesel-Wahnsinn in Deutschland greift immer weiter um sich. Jetzt aber wird in der Fahrverbots-Debatte eine neue Dimension erreicht. Denn nach zahlreichen Innenstädten sollen Diesel-Fahrzeuge erstmals auch auf der Autobahn aus dem Verkehr gezogen werden. Doch der Reihe nach: Die Städte Essen und Gelsenkirchen müssen wegen starker Luftverschmutzung entlang mehrerer Straßen Fahrverbote für ältere Dieselautos verhängen, wie die Süddeutsche Zeitung berichtet. Das hat das...

  • Erfurt
  • 19.11.18
  • 5× gelesen
Politik
"Der Tag der Kinderrechte steht symbolisch für eine Generation, die voller Tatendrang und Bereitschaft steckt, die Welt zu verändern.“ | © UNICEF

Internationaler Tag der Kinderrechte
"UNICEF Kids Takeover": Kinder und Jugendliche übernehmen das Ruder! | #Kinder

Internationaler Tag der Kinderrechte am 20.11. "UNICEF Kids Takeover": Kinder und Jugendliche übernehmen das Ruder! Am morgigen Tag der Kinderrechte schlüpfen weltweit Kinder und Jugendliche in die Rolle von Erwachsenen. In Deutschland finden auf Initiative von UNICEF in über 60 Städten und Gemeinden "Kids Takeover" statt. Köln, den 19.11.2018 // Kinder stürmen Rathäuser und Gerichte, übernehmen Radiosendungen, schreiben für Kommentarseiten und organisieren Lehrveranstaltungen an über 200...

  • Erfurt
  • 19.11.18
  • 21× gelesen
Politik
5 Bilder

Volkstrauertag
Gedenken in Mühlberg

Anlässlich des Volkstrauertages fand am 18.11.2018 in der Gemeinde Mühlberg ein Gedenkgottesdienst mit anschließenden Kranzniederlegungen am Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege statt. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, des Schützenvereins sowie Soldaten des Aufklärungsbataillons 13 standen während Kranzniederlegungen Spalier. Seit vielen Jahren ist es eine gute Tradition, dass Kameraden des Aufklärungsbataillons 13 aus Gotha an der Gedenkveranstaltung teilnehmen und neben einer...

  • Gotha
  • 18.11.18
  • 71× gelesen
Politik
Symbolbild

Kalenderblatt 16. November
Internationaler Tag für Toleranz

Schon gewusst ..., dass heute internationaler Tag für Toleranz ist?  Als solchen hat die Unesco im Jahre 1995 den 16. November erklärt. Seitdem erinnert die Unesco alljährlich mit dem Tag für Toleranz an die Regeln für ein menschenwürdiges Zusammenleben der verschiedenen Kulturen und Religionen.

  • Jena
  • 16.11.18
  • 9× gelesen

Beiträge zu Politik aus