Spruch des Tages 18. Juli 19: "Weiblich und stolz darauf"
"Beruflicher Erfolg durch Weiblichkeit"

Die groß propagierte Lüge der Wirtschaft durch die Medien lautet: „Mit weiblichen Attributen und weichen Zügen kann keine Frau da draußen in der Wirtschaft, der Politik oder der Gesellschaft, einen Blumentopf gewinnen oder Fuß fassen!“

Solche aus der Luft gegriffenen Aussagen installieren sich im Unterbewusstsein der Frauen und lassen sie glauben, dass sie wahr sind. Deswegen versuchen sie sich, wenn sie beruflich erfolgreich sein wollen, zu vermännlichen.

Dabei bringt die selbstbewusste, positive, moderne Weiblichkeit wichtige Eigenschaften mit sich, die am Arbeitsplatz häufig fehlen. Wenn Unternehmen nachhaltig erfolgreich sein wollen, müssen sie Frauen fördern und ihnen die gleichen Chancen ermöglichen, wie den Männern.

Es wurde durch viele Studien bewiesen, dass Frauen teilweise dazu tendieren, effizienter zu arbeiten als Männer, da sie mit mehr Herz bei der Sache sind und mit mehr Gefühl arbeiten. Sie sind von Natur aus so programmiert, um ihre Rolle als Mutter zu erfüllen – Mutter im positiven Sinne! Das bedeutet, sie sind sorgfältig, fürsorglich, bringen aber auch die erforderliche Autorität mit. Aber im Notfall setzen sie Dinge auch mit der nötigen Härte durch, damit Grenzen nicht überschritten werden. Sie sind umsichtig und haben viele Dinge gleichzeitig im Blick, sie können Menschen sehr gut sanft leiten; sie bringen sie durch Zuspruch, ein offenes Ohr, Geduld und Ausdauer dazu, Dinge zu tun, die keiner gerne macht, die aber getan werden müssen.

Frauen und Männer in der Berufswelt ergänzen sich, was perfekt ist für den Erfolg einer Gruppe bzw. eines Unternehmens.

Dantse Dantse aus: „Unwiderstehlich weiblich und erfolgreich: Weiblichkeit ist Macht, Kraft und die stärkste Waffe der Frau“
Wir wünschen euch einen entspannten Donnerstag!

Autor:

Guy Dantse aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.