Ausbildungsevent und Informationsveranstaltung für Schüler und Eltern
#einfachmachen

Dicht umlagert waren  die Stände des Nahrungsmittelhandwerks, wie hier bei  den Bäckern, bereits zum erstmaligen Ausbildungsevent  im Jahr 2017. Über die Schulter schauen und sich selbst ausprobieren, ist auch an diesem Samstag wieder das Motto.
3Bilder
  • Dicht umlagert waren die Stände des Nahrungsmittelhandwerks, wie hier bei den Bäckern, bereits zum erstmaligen Ausbildungsevent im Jahr 2017. Über die Schulter schauen und sich selbst ausprobieren, ist auch an diesem Samstag wieder das Motto.
  • Foto: André Kühne / Handwerkskammer für Ostthüringen
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

Karrieremöglichkeiten im Handwerk ganz neu erleben – an diesem Samstag, 22. September, von 10 bis 15 Uhr in der Straße der Freundschaft 27.

Sich im Berufe-Dschungel zurechtfinden, wird auf Grund der Angebotsvielfalt immer schwieriger. Was passt zu mir? Was will ich nicht? Welche Karrieremöglichkeiten bietet meine Berufsentscheidung? Und wo kann ich mich ausprobieren?

Um all diese Fragen zu beantworten, veranstaltet die Handwerkskammer für Ostthüringen in Zusammenarbeit mit Innungen und Handwerksunternehmen in der Region zum zweiten Mal ein großes Ausbildungsevent.

Unter dem Motto „#einfachmachen. Dein Event zur Karriere im Handwerk“ sind alle interessierten Jugendlichen sowie ihre Eltern an diesem Samstag,  22. September 2018, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in die Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Gera-Aga, Straße der Freundschaft 27, eingeladen.

An diesem Tag haben Schülerinnen und Schüler aus Regelschulen, Förderschulen und Gymnasien die Möglichkeit, sich auf besondere und aktive Art und Weise von der Vielfalt des Handwerks sowie seinen Berufs- und Karrieremöglichkeiten begeistern zu lassen.

Dabei liegt der Fokus nicht auf einem reinen Rundgang durch die Bildungsstätte mit Stationsbetrieb, sondern vielmehr auf dem Erlebnis Handwerk. Mehr als 25 Handwerksberufe sind live in den Lehrwerkstätten zu erleben – Berufswahl also mal ganz anders: zum Anfassen und Mitmachen.

Mit 3-D-Druck und Infrarotthermographie ist die weite Welt des technischen Know-how live zu erleben. Das Kfz-Handwerk zeigt, was unter der Haube steckt – egal ob Motorrad, Pkw oder Lkw. Außerdem gibt’s alles rund um das Thema E-Mobilität sowie einen Räderwechsel-Wettbewerb. Bei Zimmerern und Tischlern können die Jugendlichen zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Das Metallhandwerk lässt die Funken fliegen und demonstriert, wie vielfältig seine Berufe sind – von Bad über Heizung bis hin zum virtuellen Schweißtraining. Beim Malerhandwerk kann man Farbe bekennen. Bäcker, Konditoren, Fleischer und Fachverkäufer lassen die Besucher staunen und das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die schwarze Zunft der Schornsteinfeger gibt Einblicke. Gebäudereiniger sorgen für perfekten Glanz in jedem Haus. Das Elektrohandwerk bringt Licht ins Dunkel. Maurer, Gerüstbauer, Dachdecker, Straßenbauer, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger zeigen, worauf man seine Karriere aufbauen kann.

Bei den Augenoptikern, Hörakustikern, Orthopädietechnik-Mechanikern, Orthopädieschuhmachern und Zahntechnikern ist Können und Fingerspitzengefühl gefragt. Friseure sorgen für den richtigen Style und Fotografen setzen Interessierte in Szene. Von Traktor bis Mähdrescher und Bagger – die Mechatroniker für Land- und Baumaschinentechnik geben Einblicke in ihre große Welt.

Für die musikalische Umrahmung sorgt an diesem Tag wieder das Vogtlandradio, dessen Team mit einem Promotionstand vor Ort ist. Nicht zuletzt wird auch für die jüngsten Besucher einiges an Attraktionen, wie beispielsweise eine Mal- und Bastelstraße, Minibaustelle im Sandkasten und vieles mehr geboten, so dass das Ausbildungsevent in Gera-Aga ein Tag für die ganze Familie wird.

Selbstverständlich sorgt das Nahrungsmittelhandwerk mit allerlei Köstlichkeiten auch für das leibliche Wohl.

Wer also Interesse an einem Tag voller Action, neuen Erfahrungen und umfangreichen Infos zur Ausbildung und Karriere im Handwerk hat, sollte sich diesen Tag nicht entgehen lassen, schreibt die Handwerkskammer für Ostthüringen.

Quelle: Handwerkskammer für Ostthüringen

Übrigens, für alle, die sich für das Thema Ausbildung interessieren und noch einen Tipp oder eine Idee brauchen: Am 17. Oktober liegt allen Ausgaben des Allgemeinen Anzeigers das neue "Startklar"-Magazin mit allem Wissenswerten rund um das Thema Ausbildung bei!

Autor:

Daniel Dreckmann aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.