Ausbildungs- und Jobbörse
Entdecke neue Perspektiven...

85 Aussteller werden sich beim 8. Wirtschaftstag des Landkreises Greiz  in der Vogtlandhalle im Rahmen der Ausbildungs- und Jobbörse präsentieren. Ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Informationen machen den Wirtschaftstag zum Publikumsmagneten. Spannende Vorträge, interessante Gesprächspartner aus Firmen direkt in der Region, und eine Atmosphäre, in der man leicht ins Gespräch kommt und Informationen aus erster Hand erhält –  das zeichnet die Ausbildungs- und Jobbörse des Wirtschaftstages des Landkreises Greiz aus.
  • 85 Aussteller werden sich beim 8. Wirtschaftstag des Landkreises Greiz in der Vogtlandhalle im Rahmen der Ausbildungs- und Jobbörse präsentieren. Ein umfangreiches Programm mit Vorträgen und Informationen machen den Wirtschaftstag zum Publikumsmagneten. Spannende Vorträge, interessante Gesprächspartner aus Firmen direkt in der Region, und eine Atmosphäre, in der man leicht ins Gespräch kommt und Informationen aus erster Hand erhält – das zeichnet die Ausbildungs- und Jobbörse des Wirtschaftstages des Landkreises Greiz aus.
  • Foto: Christian Freund
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

...beim 8. Wirtschaftstag des Landkreises Greiz. Am Mittwoch, 7. November, wird von 13 bis 18 Uhr in die Vogtlandhalle eingeladen.

Bei aller Technisierung und Digitalisierung: Welche Rolle behält der Mensch in der Arbeitswelt? Dieser Frage geht der diesjährige Wirtschaftstag der Region auf den Grund, zu dem der Landkreis Greiz alle Interessierten am Mittwoch, 7. November in die Vogtlandhalle einlädt.

Die inzwischen 8. Veranstaltung dieser Art trägt den Titel „Faktor Mensch“ und wird erneut eine Kombination aus Fachtagung, Diskussionsforum und Ausbildungsbörse mit regionalem Fokus sein, macht das Landratsamt Greiz im Vorfeld neugierig. Partner sind erneut die Kammern, die Agentur für Arbeit, Unternehmerverbände  sowie die Sparkasse Gera-Greiz, teilt das Landratsamt Greiz mit.

Spannende Vorträge und Tipps
ziehen viele Besucher an

Als Hauptreferent konnte der ratiomat-Geschäftsführer Adalbert Sigg gewonnen werden, der ab 13.30 Uhr seine Sicht zum Thema „Unikate kommen nicht vom Fließband: Ideen bleiben menschgemacht“ schildert.

Die traditionellen Werkstattgespräche mit Unternehmern aus dem Landkreis, darunter etwa der diesjährige Preisträger des Klein- und Jungunternehmerpreises des Landkreises Frank Jesse von der gleichnamigen Bäckerei in Münchenbernsdorf, finden ab 14.45 Uhr auf hinter den Kulissen auf der Hauptbühne statt.

Parallel dazu und bereits ab 14 Uhr präsentieren sich in Foyer und Saal der Vogtlandhalle regionale Unternehmen und Einrichtungen mit ihren vielfältigen Ausbildungs- und Jobangeboten.

Hierfür konnten in diesem Jahr 85 Aussteller und damit noch einmal mehr als 2017 gewonnen werden. Allein das ist ein wichtiger Faktor vor dem Hintergrund des Anliegens der Veranstalter, Ausbildungssuchende und Ausbildungsbetriebe frühzeitig zusammenzuführen.

Die Veranstaltung steht für alle Interessenten offen und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt es bei der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Greiz unter Tel. 036628 – 87 6-4 27.

Das ausführliche Programm sowie die Ausstellerübersicht findet man auch im Internet unter: www.landkreis-greiz.de

Quelle: Landratsamt Greiz

Autor:

Daniel Dreckmann aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.