Vogtländische Haus- & Gartenmesse
Premiere rund um Haus, Hof & Garten

Moderne Haustechnik, ein ökologisches Heizsystem und eine zusätzlich angebrachte Photovoltaikanlage auf dem Dach sorgen im gesamten Haus das ganze Jahr über für ein angenehmes Wohlfühlklima. Weiter interessante Ideen und Anregungen von Firmen aus der Region kann man – kostenfrei – bei der ersten Vogtländischen Haus- & Gartenmesse nächste Woche Sonntag in der Vogtlandhalle Greiz kennenlernen.
4Bilder
  • Moderne Haustechnik, ein ökologisches Heizsystem und eine zusätzlich angebrachte Photovoltaikanlage auf dem Dach sorgen im gesamten Haus das ganze Jahr über für ein angenehmes Wohlfühlklima. Weiter interessante Ideen und Anregungen von Firmen aus der Region kann man – kostenfrei – bei der ersten Vogtländischen Haus- & Gartenmesse nächste Woche Sonntag in der Vogtlandhalle Greiz kennenlernen.
  • Foto: epr/SchwörerHaus
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

Am nächsten Sonntag, 4. März, von 11 bis 17 Uhr in der Vogtlandhalle: Mehr als 50 Aussteller sorgen für handfeste Informationen und innovative Angebote / Der Eintritt ist frei!

Wenn in diesen Tagen die ersten Sonnenstrahlen die Lust auf den Frühling wecken, dann machen die Haus- und Gartenbesitzer ihre Pläne für die Saison.

Keine Frage: Neben dem Frühjahrsputz steht in vielen Familien Bauen und Renovieren an und die Pläne für den Garten entwickeln sich. Energiesparen und Sicherheit vor Einbrüchen gehören zu den Themen, über die man nie genug wissen kann. Also hat sich Geschäftsmann Michael Täubert von Täubert-Concept gedacht, was bei der Premiere der „VoSenio“, der Vogtländischen Gesundheits- und Seniorenmesse, im vorigen Jahr so gut gelaufen ist, könnte auch für die Thematik Haus, Hof und Garten erfolgreich sein.

„Wir wollen eine Plattform für persönliche Kontakte von den Anbietern zu den Kunden schaffen und fundierte Informationen vermitteln“, erklärt der Messeveranstalter aus Greiz und Mohlsdorf.

Natürlich kann man sich nicht mit großen Messen in Erfurt mit zig Tausend Besuchern vergleichen. Dafür ist die Messe in der Vogtlandhalle rein regional, präsentiert die Stärken der Unternehmen vor Ort. Nicht ohne Stolz verweist Micheal Täubert darauf, dass er über 50 Aussteller und Experten aus dem Vogtland für den 4. März 2018 in die Greizer Vogtlandhalle gewinnen konnte – und das obwohl es die erste dieser Art ist.
Es gibt also einiges zu entdecken am nächsten Sonntag:

- Partner, wie das hiesige Bauzentrum Löffler, stellen energiesparende Baustoffe und innovative Lösungen vor.
- Die Profis von CIT Systems in Greiz zeigen, wie Vernetzung, EDV-Systeme und Smart-Home-Technologien funktionieren.
- Über die finanzielle Absicherung rund ums Haus berät unterdessen die Sparkasse Gera-Greiz, die zusammen mit Bauzentrum Löffler und CIT als Premiumpartner der Messe fungiert.
- Den neuesten Rasen-Roboter bringt die Mohlsdorfer Firma Volger mit, während Klaus Hofmann noch die traditionelle Sense vorstellt.
- Tipps und Tricks zur Gartengestaltung werden auch die Vertreter der Greizer „Vogtlandblume“ mit ins Vogtlandhallenfoyer bringen.
- Von 11 bis 17 Uhr können sich Interessenten ausgiebig umsehen und beraten lassen.
- Der Eintritt ist frei.
- Ab 11.30 Uhr startet zudem ein Vortragsprogramm mit elf spannenden Themen von der Baufinanzierung, über Fördermöglichkeiten bis hin zur IT-Sicherheit.
- Übrigens: Auch Kulinarisches bietet die Messe um Haus, Hof und Garten. Mietkoch Frank Range aus Plauen zaubert am Dampfgarbackofen köstliche Gerichte beim Schaukochen.

Auf eine tolle Resonanz und eine erfolgreiche Premiere, die die Messelandschaft im Vogtland bereichern kann, hoffen Veranstalter Täubert und Schirmherrin Landrätin Martina Schweinsburg und laden alle Interessenten herzlich ein. „Schließlich ist den Vogtländischen ihr Haus und ihr Garten immer noch am liebsten.“

Weitere Informationen unter:
www.haus-und-gartenmesse.events-im-vogtland.de
br

Spannende Fachvorträge

Alle Vorträge am nächsten Sonntag, 4. März, sind für die Besucher kostenfrei:

11.30 Uhr: Modernisierungsdarlehen für Sanierung, Modernisierung, An- und Umbau
Andre Seifert – DVAG

12 Uhr: IT-Sicherheit, Potenziale erkennen und ausbauen, wir zeigen wie.
Axel Weidenmüller – CIT Thomas Czerwinski IT-Services

12.30 Uhr: Absicherung rund ums Haus
Yvonne Bachran – Leiterin Versicherungscenter Sparkasse Gera-Greiz

13 Uhr: SBS – Sick-Building-Syndrom – Wenn Gebäude krank machen
Sebastian Wanitschka – Nanolamina Oberflächentechnik

13.30 Uhr: Das 1x1 Für ein sicheres Haus & Komfort durch elektronische Helfer im Alltag
Dipl.-Ing. (TU) Friedrich Strobel – Geschäftsführer ESRA GmbH

14 Uhr: Baufinanzierung
Sascha Helmrich – Finanzexperte

14.30 Uhr: Fördermittel für mein Eigenheim – Die Angebote der Thüringer Aufbaubank
Monika Fulle – Thüringer Aufbaubank Kundencenter Gera

15 Uhr: Smart Home – Alle reden drüber, kaum einer weiß Bescheid
Andreas Schlosser – Inhaber IT-Musicshop

15.30 Uhr: Barrierefreiheit – Altersgerechtes Umbauen
Jens Barthel – Vitema Reichenbach

16 Uhr: Damit der Lebenstraum nicht zum Albtraum gerät
Alexander Schmidt – LVM-Finanzierungsspezialist

16.30 Uhr: Landwirtschaft im Wandel der Zeit mit beruflichen Perspektiven im Greizer Land
Leader Aktionsgruppe Greizer Land (incl. Filmvorführung)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen