Spruch des Tages 15. Juli 19: „Weiblich und stolz darauf“
„Weiblichkeit – Was sie bedeutet, wieso sie abgelehnt wird, und wie Frauen wieder stolz auf sich werden“

Weiblichkeit und ihre typischen Attribute werden heutzutage von der Gesellschaft verpönt und für „schwach“ erklärt. Als stark gelten Frauen erst, wenn sie die stereotypischen „Männereigenschaften“ annehmen und Karriere machen.

Frausein wird heute in gewisser Hinsicht immer mehr zu einem Wettkampf anstatt zu einer natürlichen Entwicklung, also einem normalen, ruhigen und natürlichen Zustand. Dies führt zu Frustration, Depression, Lustlosigkeit, Selbsthass, ständiger Unzufriedenheit, Schlaflosigkeit, Verkrampfungen und einem Gefühl der Leere.

Frauen können dasselbe erreichen wie Männer – sei es beruflich oder privat – ohne ihre Persönlichkeit als Frau aufzugeben.

Die afrikanisch inspirierten Lösungen, die Dir helfen, dies zu erreichen, werden wir euch diese Woche zeigen!

Dantse Dantse aus: „Unwiderstehlich weiblich und erfolgreich: Weiblichkeit ist Macht, Kraft und die stärkste Waffe der Frau“

Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche!

Autor:

Guy Dantse aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.