Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Tauchlehrer Maik Macholdt (r.) und Taucher Uwe Wiegand lassen sich auch bei eisigen Temperaturen nicht nehmen, das Nordstrand-Wasser für das Weihnachtstauchen am Wochenende zu testen und steigen hinab in die Tiefe.

Eiskalt auf Tauchstation

Bei der bloßen Vorstellung, bei den derzeitigen Temperaturen draußen tauchen zu gehen, wird es dem Laien alles andere als warm ums Herz. "Die richtigen Taucher begeben sich auch im Winter regelmäßig unter Wasser, ganz klar", zuckt Peter Jahr, der passionierte Tauchsportler, Tauchlehrer und Inhaber der Tauchsportschule "Yellow Submarine", lässig mit den Schultern. Die modernen Spezialanzüge halten die Kälte draußen, bei besonders niedrigen Temperaturen leistet eine zusätzliche Eisweste gute...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 612× gelesen
Sport

Jetzt gehts wieder los

Seit diesem Jahr besitzt der Kodokan Erfurt e.V. ein eigene Judohalle am Ilversgehofener Platz, jetzt sogar mit einem Fitnessbereich. Damit ist es möglich, Sport- und Kursangebote zu erweitern. Neben dem reinen Judo soll es künftig auch einen Fitness- und Selbstverteidigungs-Kurs für Erwachsene geben, der voraussichtlich im Dezember beginnt. In Kürze startet erneut das Training für die "Minis", die zwischen drei und fünf Jahren alt sind. Nur noch wenige Restplätze sind dafür verfügbar. Der...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 377× gelesen
Sport

Über 600 Talente in den Fussballschulen des FC Carl Zeiss Jena

Rundum zufrieden gibt sich der Leiter der Fussballschule Marco Ziermann mit dem Verlauf der diesjährigen Fussballferien im Ernst-Abbe- Sportfeld und den Außencamps in Plothen, Dörnfeld/ Gehren sowie in Griechenland. Mehr als 600 Teilnehmer zwischen 5 und 15 Jahren zählten die FCC-Camps in diesem Jahr. Neben Kindern aus ganz Thüringen nahmen auch Talente aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern, Baden Würtemberg und sogar aus dem Saarland die weite Anreise in Kauf, um an den Camps teilzunehmen....

  • Jena
  • 06.01.11
  • 491× gelesen
Sport
Stolze Kart-Sportler vom Motorsportclub „Hermsdorfer Kreuz“ präsentieren ihre hart erkämpften Pokale. Sie können sich über eine erfolgreiche Saison freuen.

Karts werden nun leiser

Die Kartsaison 2010 liegt nun hinter den Hermsdorfer Kartsportlern. Die Wochenenden gehören wieder der eigenen Familie und auch das Training geht in die wohlverdiente Winterpause. Quer durch Thüringen führte der Weg zu den Wettkämpfstätten innerhalb der ADAC Hessen-Thüringen-Meisterschaft und des Thüringer Kart-Slalom-Cups 2010. Der Startschuss für die zurückliegende Saison fiel in diesem Jahr in Nordhausen. Hier reisten 65 Kinder und Jugendliche aus ganz Thüringen an, um gemeinsam und...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 232× gelesen
Sport
Trainergespann um Alexander Klauke und
2 Bilder

Sieglos in die Pause

Sieben Spiele - sieben Niederlagen. So lautet die Bilanz des TV Germania Hermsdorf nach der Hinrunde in der neuen Basketball-Oberliga. Nachdem man den überraschenden Aufstieg in die Oberliga vergangene Saison erreicht hatte, ging das Team um Alexander Klauke und Matthias Heinicke (Trainergespann) mit großem Optimismus in die neue Spielperiode. Von Beginn an war klar, dass jedes Spiel eine Herausforderung werden würde und man sich über jeden zusätzlich erreichten Punkt freuen müsste. Doch im...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 310× gelesen
  •  1
Sport
Volkmar Sachse (re.) nimmt die Glückwünsche aus den Händen von Heike Taubert entgegen.

Volkmar Sachse für Engagement geehrt

Der 6. Dezember war für einige aktive Sportler und ehrenamtlich für den Sport Tätige ein besonderer Tag: sie waren in die Thüringer Staatskanzlei nach Erfurt eingeladen worden. Grund dafür war die Verleihung der "Sportplakette des Freistaates Thüringen" an Persönlichkeiten des Thüringer Sports in sehr festlicher Umrahmung. Eingeladen dazu hatten die Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, Heike Taubert (SPD) gemeinsam mit Peter Gösel, dem Präsidenten des Landessportbundes...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 556× gelesen
Sport
Dank „Rex“ hat Isabell einige Hürden in ihrem Leben genommen.
3 Bilder

„Rex hat mich gerettet“

Wie aus einer verzweifelten Schülerin und einem wilden Welpen ein unzertrennliches Superteam wurde Heute kann Isabell offen darüber reden. Vor vier Jahren verstand sie sich selbst und die Welt nicht mehr - ihr geliebter Schäferhund "Rex I." starb mit sieben Jahren. Ein neuer Vierbeiner hat es geschafft, sie aus dem Tief zu holen. Und nicht nur das: Isabell und "Rex II." wollen ihren Titel "Mensch-Hund-Superteam" in Weimar-Schöndorf verteidigen. Damals: Isabell war niedergeschlagen. Sie...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 757× gelesen
Sport
Thomas Dünisch (rechts) und Sohn Carsten zählen zu den erfolgreichsten Voltigierern Thüringens.  Fotos: Gräser
4 Bilder

Die Pferdenarren

Familie Dünisch sammelt viele Meistertitel und freut sich nach 25 Jahren wieder auf die Landesmeisterschaften im Voltigieren auf der Reitsportanlage in Waltersleben Von Thomas Gräser 1979. Waltersleben bei Erfurt. Ein Konsum, die Gaststätte "Alte Grotte", 350 Einwohner. Zur DDR-Meisterschaft im Voltigieren aber platzt das idyllische Dörfchen aus allen Nähten. Großer Bahnhof auf der schmucken Reitanlage. Der gerade 15-jährige Thomas Dünisch hat ein Heimspiel und holt völlig...

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 1.235× gelesen
Sport
Lisa John vom Aerobic-Turn-Verein Eisenberg und der Eisenberger Steffen Tostlebe vom SV Blau-Weiß Bürgel freuen sich über den Titel als Sportler des Jahres.

Sportlerwahl mit Überraschungen

Dass Aerobic-Sportlerin Lisa John und der Serien-Laufsieger Steffen Tostlebe nach dem offiziellen Teil der Auszeichnungsveranstaltung zum obligatorischen Siegerfoto gerufen wurden, hätten sich die Beiden vor der Veranstaltung im Kaisersaal in Eisenberg wohl nicht träumen lassen. Lisa John vom Aerobic-Turn- Verein (ATV) Eisenberg, gerade 17 Jahre alt geworden, ist seit vorigen Donnerstag die Sportlerin des Jahres 2010 im Saale-Holzland-Kreis. Bei den Erwachsenen gewann der Eisenberger Steffen...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 462× gelesen
Sport
Leider ohne Preis aus dem Turnier gegangen - das Team.

Sportlich originell: Turnier des Kegelsportvereins

Es war eigentlich auch beim zehnjährigen Jubiläum wie immer - trotz des keineswegs optimalen Termins kannte die Begeisterung im Vorraum der Sömmerdaer Kegelsporthalle keine Grenzen! Erfreulich aus der Sicht des Gastgebers, dass sogar der neue KFV-Vorsitzende seine Stippvisite abgab und noch am Vorabend ein Trio des Männergesangvereins als Teilnehmer gewonnen wurde. Den sportlichen Wettkampf auf die 1134 Kegel, so alt wurde Sömmerda 2010, eröffneten traditionell die ältesten Akteure des SKSV...

  • Sömmerda
  • 06.01.11
  • 575× gelesen
Sport
Franziska Müller (l.) und Wolfgang Rauscher werden das Team des WSV anführen. Gegen De Treffers wollen die Weißenborner gewinnen & in die nächste Runde einziehen.

Trostwettbewerb Tischtennis-Intercup

Gleich zweimal Holland in einem Jahr! Nach dem Auswärtsspiel in Dordrecht empfängt der WSV kurz vor Weihnachten im Heimspiel De Treffers - am 18.12. Knapp 700 Kilometer hat die Gastmannschaft vor sich. Das Team von De Treffers setzt sich aus Spielern der 2. Mannschaft zusammen. Das Spitzenteam gehört der 3. Division an und konzentriert sich auf die nationale Meisterschaft. Im Intercup tritt De Treffers mit der zweiten Reihe an, da in der die jungen und ambitionierten Spieler stehen und diese...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 260× gelesen
Sport

Baden wird teurer - Preise für Hallen- und Freibad Eisenberg steigen

Das Baden sowohl im Hallenbad als auch im Freibad Eisenberg wird im neuen Jahr teurer. Die Eintrittspreise kosten für die Einzelkarte ab Jahresbeginn 50 Cent mehr. Das heißt, Erwachsene zahlen dann im Hallenbad für zwei Stunden 3,50 Euro; Kinder, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 2 Euro sowie Rentner 2,75 Euro. Eine Tageskarte kostet dann entsprechend 7, 5 bzw. 6 Euro. Kinder bis 3 Jahre oder Körpergröße von 1 Meter gehen gratis baden. Bei Mehrfachkarten wird sich ebenfalls etwas...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 1.320× gelesen
Sport
Beim Training „vor der Haustür“: Willi Hippler. Bei der Wahl Nachwuchssportler des Jahres 2010 des Kreissportbundes wurde er Zweiter.

Ein „Flachländer“ als Naturtalent

Normalerweise hat man als „Flachländer" im Schnee keine Chance gegen die Sportler aus den Thüringer Ski-Hochburgen Oberhof, Oberwiesenthal oder Lauscha. Doch Willi Hippler (13) vom ostthüringischen Sportverein Tautenhain zeigt, dass es auch anders geht. In der letzten Wintersaison wurde der Skilangläufer nach Beendigung der Thüringer Rangliste in seiner Altersklasse völlig überraschend Gesamt-Zweiter. Vor ihm war nur ein Skilangläufer, der im Sportgymnasium in Oberhof lernt und trainiert....

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 290× gelesen
Sport
Clemens Wüstemann und Emilio-Dal Canton zogen die beiden Spielgruppen des Systemtechnik- Cups. Günther Habermann übernahm die Präsentation.

Systemtechnik Cup

Die Saison der besonderen Fußballhallenturniere startet. Zu ihnen gehört der Systemtechnik-Cup des Fußballclubs Weißensee 03 und der Systemtechnik GmbH, der in diesem Jahr bereits zum achten Mal ausgetragen wird. Günther Habermann, Präsident des FC, weiß, dass es immer ein sehr gutes Turnier ist mit vielen Zuschauern und ausgeglichenen Mannschaften. Er hofft, dass das Wetter mitspielt und witterungsbedingt alles klappt. Bis 23. Dezember ist die Weißenseer Halle allerdings noch wegen...

  • Sömmerda
  • 05.01.11
  • 613× gelesen
Sport
Der Mut zählt. Haltungsnoten gibt es später.
10 Bilder

Flugstunde: Skispringen für jedermann am Rennsteig

Kaum zu glauben: Jeder kann Skispringen. AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt hat es ausprobiert. "Das Gefährlichste am heutigen Tag war die Autofahrt hierher", macht Heiko Walter Mut, als wir durch den Schnee in Richtung Sprungschanze stapfen. Noch mehr als seine Worte beruhigt das Equipment, das er lässig über der Schulter trägt. Es ist ein Sicherungsseil, wie man es vom Bergsteigen kennt. Mit ihm wird das Unmögliche möglich. Ich kann zwar weder Felsen erklimmen, noch über Pisten wedeln. Doch...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 1.030× gelesen
  •  2
Sport
Fans

Ansichtssache: Verkehrte Solidarität

Höchster Sicherheitsalarm in Erfurt. Der Hubschrauber kreist über den Bahnhofsvorplatz. Hunderte Polizisten, auch aus anderen Bundesländern, sichern am Mittwoch das 125. Thüringenderby im Fußball ab. Der Berufsverkehr liegt lahm, Feuerwerkskörper fliegen. Die Polizei zählt aus Jena und Erfurt über 150 Hooligans der extremsten Kategorie „C". Sie registriert mehr als 450 „Fans" der Klasse „B". Diese gelten im Rudel und alkoholisiert als aggressiv. Fußball wird zur Nebensache. Nur weil ein paar...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 294× gelesen

Beiträge zu Sport aus