Anzeige

Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport

IRRC Auftakt in Hengelo
Licht und Schatten beim Team Schleizer Dreieck

Mit unterschiedlichen Ergebnissen kehrte das Racing Team Schleizer Dreieck vom Saisonauftakt der International Road Racing Championship (IRRC) aus dem holländischen Hengelo zurück. Äußerst zufrieden zeigte sich Thomas Walther im Nachgang mit seinen beiden vierten Plätzen in der IRRC Supersport. In die Meisterschaftswertung gehen sogar zwei dritte Plätze ein, da jeweils die drittplatzierten Piloten sich nicht für die komplette IRRC-Saison eingeschrieben haben. „Auf dieses Ergebnis kann ich...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.05.18
  • 26× gelesen
Anzeige
Sport
3 Bilder

Die erste Deutsche Schachschule Thüringens gewinnt das Bundesfinale in der WK II
Arnoldischule Gotha ist Deutscher Schulschachmeister 2018

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!", hallte es nach dem souveränen Landessieg der Gothaer Gymnasiasten Anfang März durch die Thüringenhalle Erfurt. Voller Anspannung und Vorfreude verflogen die zwei Monate bis zum großen Bundesfinale. Bei ihrer 6. Teilnahme in Folge und nach den errungenen Podestplätzen zwei und drei in den letzten zwei Jahren in Aurich und Grömitz wollten die Arnoldianer endlich den ganz großen Coup landen. Mit von der Partie waren bei den Thüringenmeistern Nikita...

  • Gotha
  • 14.05.18
  • 108× gelesen
Sport
Weltmeister Marko Krackler aus Weimar.
4 Bilder

Sport: Weimarer Marko Krackler wird Weltmeister im E-Dart
Wenn die Pfeile präzise fliegen

[ Sport ] Der Thüringer Marko Krackler holt im spanischen Vigo die Weltmeisterkrone im E-Dart – ein echter „StreetfighterDen ersten „Freitag, den 13.“ im Jahr 2018 wird Marko Krackler aus Weimar nicht so schnell vergessen. Er weilte in Spanien und wurde Weltmeister bei den RadikalDarts International Championship – im E-Dart, auch Softdart ­genannt. Seit 1998 ist der ­35-Jährige vom Dartspiel fasziniert. ­Begonnen hat alles als Jugendlicher in geselliger Runde in der Kneipe. „Das war rein...

  • Erfurt
  • 11.05.18
  • 536× gelesen
Sport
Amelie Lücke (roter Gürtel) gewinnt Bronze bei der U16 open
4 Bilder

Bronze für Lücke beim Internationalen EUROCUP in Zell am See/Österreich

Bereits zum zweiten Mal durfte Amelie Lücke für das Nachwuchsnationalteam Deutschlands an den Start gehen. Schon bei dem vorherigen internationalen Turnier ,,Rheinland-Pfalz Open'' konnte sie sich mit einem dritten Platz auf dem Podest platzieren. In ihrer Gewichsklasse (U16 +54kg) war die Konkurrenz mit weiteren 37 Kontrahentinnen groß. Hier erreichte sie Platz 5.
In der Allkategorie der U16 bezwang sie Gegnerinnen aus der Schweiz, Dänemark und Deutschland. Bei diesem hochkarätig besetzten...

  • Heiligenstadt
  • 11.05.18
  • 79× gelesen
Sport
Pascal (rechts in Blau) erkämpfte sich den Bronzerang

Weiß und Hunold brillieren in Leipzig-Arena

Am 5. Mai fanden die gut besuchten Leipzig Open statt. Acht Nationen (Deutschland, Dänemark, Polen, Malta, Ukraine, Schweiz, Frankreich, Tschechien) mit insgesamt 622 Startern nahmen an diesem Turnier teil. Im Nachwuchsbereich gingen Max Beckmann, Jaspar Hartung und Vitali Sprengel in der Kategorie U8 -25/+25kg an den Start. Max und Jaspar konnten ihre Leistungen steigern und wertvolle Kampferfahrungen sammeln. Vitali kämpfte sich stark bis ins Finale vor; erreichte dort am Ende die...

  • Heiligenstadt
  • 11.05.18
  • 114× gelesen
Anzeige
Anzeige
Sport
2 Bilder

Rennsteiglauf-Historie
Ein Damenslip für Rennsteigläufer

Kürzlich würde über den ehemaligen Generaldirektor des VEB Carl Zeiss in der Zeitung berichtet, dass er sich gegen Ende der 1980er Jahre persönliche dafür einsetzte, dass die Mitarbeiterinnen seines Kombinats mit Baumwollschlüpfern versorgt wurden, die damals in der DDR zu den Mangelwaren gehörten. Dabei ist er einige unbürokratische Wege gegangen, was er sich als Mitglied des Zentralkomitees der Staatspartei SED leisten konnte. Auch der „Rennsteiglauf“ hat zu DDR-Zeiten die Hilfe hoher...

  • Jena
  • 09.05.18
  • 64× gelesen
Anzeige
Sport
9 Bilder

Wandern im Reinstädter Grund
USV-Senioren wieder unterwegs: Von Kahla nach Röttelmisch

Die 28. Wanderung der USV-Senioren führte diese von Kahla über den Hornissenberg, die Wüstung Weißacker und den Fliegergedenkstein bis nach Röttelmisch. Hier gab es eine ausgiebige Rast in der Obstwein-Kelterei von Alexander Pilling. Nachdem die 33 Wanderinnen und Wanderer sich gestärkt hatten, gab es eine kleine Weinverkostung und die Besichtigung der Obstwein-Kelterei. Gleichzeitig wurde vereinbart, dass am 13. Oktober die nächste Obstwein-Wanderung, diesmal als offene Wanderung durchgeführt...

  • Jena
  • 09.05.18
  • 108× gelesen
Sport
Ernennung zum Ehrenmitglied des Fussballzeitreise e.V. Bernhard Vogel (ehemaliger Ministerpräsident von Thüringen) mit Christina Dietzel (Vorsitzende), Marcel Wedow (Ehrenvorsitzender), David Ortmann (Bürgermeister Bad Tabarz)
3 Bilder

Fussballzeitreise e.V. Bad Tabarz
Bernhard Vogel ist neustes Ehrenmitglied des Fussballzeitreise e.V. Bad Tabarz

Nach Horst Eckel (Fußball Weltmeister von 1954) ist ein weiterer Pfälzer prominentes Ehrenmitglied beim Fussballzeitreise e. V. geworden. Fußball, das „Wunder von Bern“, Rheinland-Pfalz und Thüringen, haben für die Fussballzeitreise eine große Bedeutung. Die WM 54 ist das größte Ereignis in der deutschen Fußballgeschichte, das „Wunder von Bern“ ist der Beginn der Entstehungsgeschichte von Thüringens 1. Fußballausstellung und des vor 5 Jahren entstandenen Vereins. Zu unserem neusten...

  • Weimar
  • 08.05.18
  • 52× gelesen
Anzeige
Anzeige
Sport
2 Bilder

IDM Superbike
Julian Puffe fährt erste IDM-Punkte ein

Ein Saisoneinstand nach Maß hatte Thüringens schnellster Zweiradpilot Julian Puffe. Binnen acht Tagen absolvierte der Schleizer drei Rennen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Zum Auftakt der Saison ging er mit dem German Endurance Racing Team beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans an den Start. Gemeinsam mit Horst Saiger und Rico Löwe nahm er diesen Lauf im Rahmen der Langstreckenweltmeisterschaft im German Endurance Racing Team in Angriff. Julian Puffe präsentierte sich in einer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.05.18
  • 14× gelesen
Sport
Blick auf Tautenhain vom Schlüfter
3 Bilder

Nordic Walking Tag am 12.05.2018 in Tautenhain
Nordic Walking Tag am 12.05.2018 in Tautenhain

Der SV Tautenhain lädt zum 14. Nordic Walking Tag im Rahmen des Sportfestes am 12. Mai nach Tautenhain ein. Zwei Strecken von 10,3 und 6.1 km werden angeboten, Auf Grund der Sturmschäden- so für die Wiederholer zur Kenntnis-mussten die Strecken zum Vorjahr geändert, u.a. verkürzt werden. Sie führen über gutbegehbare Wald- und Feldwege. Die kurze Strecke rund um Tautenhain mit den schönsten Blicken auf den Ort. Zwei versorgungspunkte werde eingerichtet. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Auf...

  • Hermsdorf
  • 04.05.18
  • 24× gelesen
Sport
Anja Schneiderheinze an ihrer neuen Dienststelle.

Olympiasiegerin und Weltmeisterin tauscht Rennanzug gegen Uniform
Anja Schneiderheinze jetzt bei der Bundespolizei in Erfurt

Die ehemalige deutsche Bobsportlerin Anja Schneiderheinze hat heute ihren Dienst bei der Bundespolizei in Erfurt angetreten. Die Polizeihauptmeisterin hatte im September 2016 mit Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft die sportliche Karriere beendet. Diese begann sie als Eisschnellläuferin, bevor sie 2001 zum Bobsport wechselte.  Als Zweierbob-Team wurde sie mit Sandra Kiriasis mehrfach Gesamtweltcupsieger, gewann im Jahr 2005 den Weltmeistertitel und bei den Olympischen Spielen in Turin 2006...

  • Erfurt
  • 03.05.18
  • 517× gelesen
Sport
7 Bilder

Viele Medaillen im Saale-Orla-Kreis
Achtmal Gold für Aumaer Judoka in Wurzbach

Einen richtig guten Wettkampftag erlebten die Aumaer Judoka am letzten Sonntag in Wurzbach. Dort wurden die Kreisjugendspiele der unter neun- bis unter 18- jährigen durchgeführt. Auf Einladung folgten auch einige andere Vereine außerhalb des Saale-Orla-Kreises, um zu einem gelungenen Wettkampf beizutragen. So auch unser Judoverein aus Auma, der mit zehn Kämpfern anreiste. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurden die Kategorien häufig im Modus "Best of three" gekämpft. Das bedeutet, bei nur...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.05.18
  • 111× gelesen
Sport
Nein, Rettungsschwimmer sind nicht wasserscheu!
2 Bilder

LM-Vorbereitung
Eisenacher Rettungsschwimmer im Trainingslager

Bad Tabarz/ Eisenach: Zur Vorbereitung auf die vom 09. bis 10.06.2018 stattfindenden Thüringer Meisterschaften im Rettungsschwimmen führte die DLRG Ortsgruppe Eisenach gemeinsam mit dem Stadtverband Friedrichroda/ Waltershausen ein Trainingslager in Bad Tabarz durch. Kinder und Jugendliche aus beiden Vereinen übten neben den Einzelschwimmdisziplinen vor allem das notwendige Zusammenspiel bei Staffelwettkämpfen. In der Puppenstaffel dient zum Beispiel eine zirka 40 kg schwere Rettungspuppe als...

  • Eisenach
  • 29.04.18
  • 19× gelesen
Sport
SSV-Trainerin Heike Schramm inmitten ihrer U15-Mädchen. Diese bereiten sich derzeit auf die Ostthüringen Tour vor. „Das Drei-Tage-Rennen ist ein wichtiger Baustein in der Ausbildung der jungen Fahrerinnen“, erklärt Schramm.

Ostthüringen Tour für Radnachwuchs, Kinder und jedermann
SSV Gera lässt Jugend abstampeln

Schaffen Sie sich ein Alleinstellungsmerkmal, lautet eine Grundregel im Marketing. Dem Stadtsportverein Gera 1990 e.V. (SSV) ist das mit der Ostthüringen Tour erfolgreich gelungen. Das drei-Tage-Rennen für den Radsportnachwuchs wird immer beliebter. Mit 325 Anmeldungen steuert man in diesem Jahr erneut auf einen Teilnehmerrekord zu. Heike Schramm wundert das nicht. „Einen solchen Wettkampf gibt es nicht noch einmal“, erklärt die Nachwuchstrainerin und sportliche Leiterin im SSV, die früher...

  • Gera
  • 27.04.18
  • 156× gelesen
Sport
2 Bilder

Jenaer Sporthistorie
Das Schachspiel hat in Jena eine lange Tradition

Die gegenwärtig positiven Schlagzeilen, die der Schachsport durch die Erfurter Europameisterin Elisabeth Pähtz in den Medien „produzierte“ sind Anlass, mal in die Geschichte dieser Sportart in Jena zu schauen. Auf der Homepage der Schachspieler des SV Schott wird ein erster Schachverein schon 1860 erwähnt und die Gründung des Jenaer Schachklubs für den 17. November 1881 datiert. 1908 wird im Adressbuch der Schachklub unter der Leitung des Schuldirektors a. D. Ramdohr erwähnt, dem 1909 als...

  • Jena
  • 25.04.18
  • 35× gelesen
Sport

MSC Pößneck e.V. im DMV
Absage 57. Sparkassen DMV Thüringen Rallye

– MSC Pößneck e.V. im DMV zieht Reißleine – – Diesjährige Thüringen Rallye wird auf Grund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt – Pößneck, 24.04.2018. Zum ersten Mal in 57 Jahren werden in diesem Jahr in Pößneck keine bunten Rallyewagen zu sehen oder knatternde Motoren zu hören sein. Schweren Herzens entschloss sich der veranstaltende MSC Pößneck e.V. im DMV gestern dazu, die diesjährige Sparkassen DMV Thüringen Rallye abzusagen, die bis dato alljährlich seit 1961 stattfand. Der...

  • Pößneck
  • 24.04.18
  • 2268× gelesen
Sport
6 Bilder

Kanuslalom - SV Concordia Erfurt
Kanuslalom im Doppelpack

Ein ereignisreiches Wochenende liegt hinter uns. Am Samstag, den 21.4. bewegte sich der Kanuslalomtross nach Gera. Hier wurde der zweite Wettkampf zur Landesmeisterschaft Thüringen ausgetragen. Am Sonntag trafen sich alle Kanuten in Sömmerda zum 1. Lauf der Mitteldeutschen Meisterschaft und zum 3. Lauf der Landesmeisterschaft. Bei herrlichem Frühsommerwetter trafen die Slalomkanuten der SV Concordia Erfurt am Samstagmorgen in Gera auf ihre Konkurrenten der anderen Thüringer Vereine. Los ging...

  • Erfurt
  • 24.04.18
  • 65× gelesen
Sport

Dr. Andreas Schmidt - erster Gesamtleiter des Jenaer Kernberglaufs verstorben
Trauer um einen Pionier

Der Pathologe Dr. Andreas Schmidt ist im Alter von 76 Jahren am 9. April in Bad Berka verstorben. Sein Name ist eng mit der Entwicklung der Laufbewegung in Jena verbunden. Als am 9. Oktober 1975 eine Trainingsgruppe in Vorbereitung auf den 4. GutsMuths-Rennsteiglauf bei der Hochschulsportgemeinschaft (HSG, heute USV) gegründet wurde, war der Mediziner Andreas Schmidt unter den ersten Teilnehmern. Von der „Muskelkirche“ ging es jede Woche in die Kernberge und Streckenlängen bis zu 25 Kilometer...

  • Jena
  • 23.04.18
  • 137× gelesen
Sport
Gruppenbild der Eisenacher Medaillengewinner.

Goldtransport aus Harsewinkel
Eisenacher Rettungsschwimmer sind Deutsche Meister

Harsewinkel/ Eisenach: Bei den 30. Deutschen Seniorenmeisterschaften (DSM) im Rettungsschwimmen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vom 19. bis 22.04.2018 in Harsewinkel waren auch wieder Sportler aus Eisenach unter den über 1.000 Teilnehmern und gewannen gleich fünf Medaillen! Den Wettkampf eröffneten traditionell die Einzelstarter am Freitag. Mit Eva Lützelberger (AK60w), Ilona Büchner (AK70w), Jürgen Büchner (AK75) und Klaus Schneider (AK75m) traten vier Sportler aus der...

  • Eisenach
  • 22.04.18
  • 291× gelesen
Sport
vl.: Peter Friedensohn, Uwe Jünemann, Dr. Michael Schorr

Karate mit Handicap: Platz 5 bei Deutschen Meisterschaften

Am 14. April stellte sich Uwe Jünemann vom Ken Budo Heiligenstadt e.V. der Herausforderung und nahm an den Deutschen Meisterschaften für Menschen mit Handicap statt. Begleitet von Trainer Dr. Michael Schorr nahm er den Weg in die HUK-Coburg Arena auf sich. In der Gruppe der geistig behinderten Herren präsentierte er seine vorbereitete Kata (Abfolge von festgelegten Techniken). Dabei kommt es auf die richtige Reihenfolge, Technik, Dynamik und den Rhythmus an. Die Kampfrichter geben nach...

  • Heiligenstadt
  • 20.04.18
  • 22× gelesen
Sport
14 Bilder

Aumaer Judokas in Werdau am Start
Zwei Goldmedaillen durch Freund und Jahn

Am letzten Samstag zog es sechs Aumaer Judokas zum Einzelturnier des JSV Werdaus, ins Koberbachzentrum nach Langenhessen/Sachsen. Insgesamt 174 männliche Judokas aus 26 Vereinen, sollten ein gelungenes Turnier erleben, bei dem es am Ende um den „Pokal der Stadt Werdau“ ging. Für Auma begannen die jüngsten in der Altersklasse der unter elfjährigen, mit Ruwen Rößler und Oskar Freund, das Wettkampfgeschehen. Ruwen traf auf sechs Gegner bis 31 Kilogramm. Im Poolsystem hätte sich der Aumaer nach...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.04.18
  • 19× gelesen
Sport
24 Bilder

Veranstaltungstipp
Große Flugshow der Modellpiloten des MFV "Otto Lilienthal" e.V. Sömmerda

Nun ist es bald soweit! Wir Modellpiloten vom Modellflugverein "Otto Lilienthal" e.V. Sömmerda laden auch dieses Jahr wieder recht herzlich alle Interessierte und Freunde zu unserer großen Flugshow am 5. und 6.Mai 2018 auf den Flugplatz Rohrborn/Sömmerda ein. Nach mehrjähriger Pause werden wir wieder an zwei Tagen starten was nur alles fliegen kann. Ob Segelflugzeuge,Oldtimer,Jets,Hubschrauber,Nurflügler,Kunstflugmodelle oder Paraglyder es werden genügend Modellfluzeuge den Himmel über...

  • Sömmerda
  • 19.04.18
  • 178× gelesen

Beiträge zu Sport aus