Vereine

Beiträge zur Rubrik Vereine

Vereine
Ein Blick in den eisigen Winterwald.
6 Bilder

Winter am Forsthaus Willroda

Das Forsthaus Willroda gehört zu den bedeutendsten Baudenkmälern im nahen Erfurter Umkreis. Auch im Winter ist es durchaus reizvoll, sich auf den Weg dorthin zu begeben. An jedem letzten Sonntag im Monat stehen die Türen des Hauses offen, der Förderverein lädt ein.

  • Erfurt
  • 31.01.11
  • 604× gelesen
Vereine
6 Bilder

Was gibts denn da zu lachen?

Der Klub bleibt fröhlich, obgleich ein Winterdomizil fehlt – Jedermann kann kostenfrei Gesichts- und Bauchmuskeln trainieren Nach dem ersten Mal gibt es einen kräftigen Muskelkater. Rechts und links die Wangenknochen entlang, von den Mundwinkeln bis fast zu den Ohren. "So eine halbe Stunde am Stück zu lachen ist schon anstrengend", findet Roland Eggert vom Erfurter Lachklub. Die anderen nicken. Und lachen. Was sie während ihrer Treffen - alle 14 Tage montags - fast ausschließlich tun. Durch...

  • Erfurt
  • 26.01.11
  • 914× gelesen
  •  1
Vereine
Seine erste Fahrt führte Vollmatrose Hans-Georg Weil (rechts stehend) nach Spitzbergen.
5 Bilder

Alle Mann an Deck!

Im März 1968 ist vor Labrador schwere See. Der Wind treibt das Mutterschiff "Junge Garde" direkt auf einen Eisberg. Havarie! Bernd Kroll aus Georgenthal gehört zur Besatzung, verarbeitet den Fisch. Die Produktion muss unter allen Umständen weiterlaufen, obwohl das Schiff schwer beschädigt ist. Drei Tage kämpft die Crew gegen die Naturgewalten. Das Schiff kann gerettet werden. "Wir hatten vor lauter Arbeit gar keine Zeit, Angst zu haben", erinnert sich der Seemann an diese brenzlige Situation....

  • Erfurt
  • 25.01.11
  • 1.486× gelesen
Vereine
Ulf Müller ist Mitglied im Rassegeflügelzuchtverein Heldrungen und mit 43 Jahren einer der Jüngsten.

Aktiver Rassegeflügelzuchtverein sucht Nachwuchs

Derzeit ist die Ausstellungshalle des Rassegflügelzuchtvereins zweimal im Monat Anziehungspunkt. Mehr als hundert Besucher zählt dann der Verein. Eigentlich kein Wunder, treffen sich doch zur traditionellen Kleintierbörse die Züchter aus der Region von Südharz bis Sömmerda zum Tausch, Plausch und Kauf. Immer mittendrin zwischen glücklichem Geflügel und Kleintieren sowie gut gelaunten Ausstellern und Besuchern die nur elf Mitglieder des Heldrunger Vereins. Die drei Frauen und acht Männer sind...

  • Sömmerda
  • 20.01.11
  • 387× gelesen
Vereine
Mit dem Feuerbohrer Flammen zu entfachen, erfordert viel Geschick und passende Utensilien. Darum lieber mit Feuerzeug reisen.
19 Bilder

Allein im Wald: Ein Wildnis-Survival-Wochenende in Thüringen

Was tun ohne Wasser, Feuer und Unterschlupf? Überlebenstraining gibt es nicht nur im Dschungelcamp. AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt absolvierte ein Wildnis-Survival-Wochenende in Thüringen. Nein, bitte nicht! Regen ist das Letzte, was ich jetzt brauche. Doch der Himmel ignoriert mein Flehen. Er färbt sich schwarz und öffnet die Schleusen. "Das ist der perfekte Einstieg in die Survival-Situation", kommentiert Jens Büttner gut gelaunt. Der Erlebnispädagoge vom Erfurter Elan e.V. stapft...

  • Erfurt
  • 14.01.11
  • 4.193× gelesen
  •  3
Vereine
Grundschüler ganz sanft.
3 Bilder

Vom Ei zum Huhn

Rassegeflügelzüchter aus Stadtroda und Umgebung werben um Nachwuchs für ihr Hobby Für die Mädchen und Jungen aus der Grundschule "In der Waldsiedlung" gab es mindestens so viel zu "gackern", wie für die Hühner. Schließlichgab es auch viel zu sehen, zu staunen und zu fragen bei der Rassegeflügelschau der Züchter aus Stadtroda und Hermsdorf im Rathaussaal der Holzlandstadt. Und einige von ihnen hatten ganz besonderes Glück: Im Brutapparat konnten sie tatsächlich zusehen, wie ein Küken aus...

  • Hermsdorf
  • 12.01.11
  • 695× gelesen
Vereine
Diana Keucher mit Tanzpartner Jörg Schuchardt.
2 Bilder

Sonnenschein aus den Boxen: Auch Thüringer tanzen Salsa

Salsa tanzen ist wie ein kleiner Urlaub zwischendurch. Auch Thüringer lieben den Latino-Rhythmus. Und die ersten Schritte sind gar nicht schwer. (Juli 2010) Die Schritte sind zaghaft, die Bewegungen ungelenk. An einen sinnlichen Hüftschwung ist noch nicht zu denken. Im Erfurter Presseklub startet Diana Keucher einen Salsa-Kurs für Anfänger. "Der Grundschritt ist simpel", macht die 22-jährige Salsa-Lehrerin Mut. Den Spaß und die Freude bringen später die unzähligen Figuren und...

  • Erfurt
  • 10.01.11
  • 1.404× gelesen
  •  2
Vereine
Die Vorbereitungen für den Saisonstart laufen: Morgen begleiten Désirée Gutzeit, Jessica Thorwirth und Greta Dreyer als Prinzengarde von der Erfordia Carneval Vereinigung (ECV) das neue Prinzenpaar in den Kaisersaal.
2 Bilder

Narrenwecken

Das Warten für Erfurts Karnevalisten hat ein Ende. Morgen geht es wieder in die 5. Jahreszeit, das Prinzenpaar wird im Kaisersaal ins Amt gehoben und die Prinzengarde, die erneut die Erfordia Karnevals Vereinigung (ECV) stellt, ist gerüstet für die hübsche Begleitung der neuen Hoheiten. Und das sind sie: Carsten Stern (40), Fleischermeister in einem echten Erfurter Familienbetrieb in der 4. Generation tätig, hat einige karnevalistische Erfahrung. Zu seiner Seite steht ihm Silke Ottenberg,...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 929× gelesen
  •  1
Vereine
Hilfe für Frauen oder ganze Familien: Beate Laske berät und hilft in schweren Lebenslagen.

Schwangerschaftsberatung: Hilfe bei Konflikten

Wenn sich Nachwuchs ankündigt, löst das nicht in jedem Fall Begeisterungsstürme aus: Es gibt Frauen, die machen sich Sorgen um die künftige Finanzierung des Haushaltes, fragen sich, wie sie zu größerem Wohnraum kommen, oder haben Angst vor der Herausforderung und den vielen organisatorischen Dingen. Denn der Alltag verändert sich mit Kind, selbst wenn es keine unlösbaren Probleme gibt, entstehen zuweilen Ängste. Unter anderem dafür sind „Schwangerschaftskonfliktberatungen" eingerichtet...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 478× gelesen
Vereine

Förderpreis an Projekt „Kind ist Kind“

Im Rahmen des „Mitte - Deutschlandtages" gab es für die Mitglieder der NaturFreunde Jugend Erfurt eine schöne Überraschung: Den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis der Anwaltssozietät Dr. Eick & Partner. Die Sozietät feierte vor zwei Jahren ihren 100. Geburtstag und ist heute mit neun Niederlassungen in sieben Bundesländern vertreten. Tradition ist es auch, alljährlich den selbst auferlegten Förderpreis an Projekte der Jugendarbeit zu verleihen. Das Projekt „Kind ist Kind" dient der...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 222× gelesen
Vereine
Karl-Heinz Munzert aus Frauenprießnitz, Züchter von Rassekaninchen, wurde Thüringer SHK-Klassenmeister bei der Saale-Holzland-Kreisschau des Kreisverbandes Stadtroda in Laasdorf.
2 Bilder

Thüringer züchtet Thüringer

Karl-Heinz Munzert (65) hat in Laasdorf bei der Saale-Holzland-Kreisschau für Rassekaninchen des Kreisverbandes Stadtroda mit seiner Sammlung "Thüringer" den Kreismeistertitel abgeräumt. Der 65-Jährige war baff, als er schon vor der Siegerehrung von seinem Sieg hörte. "Mich haben gleich die Kollegen im Vorraum begrüßt, die Hand gereicht und mir gratuliert. Ich wollte es erst gar nicht glauben." Für seine vier Tiere bekam er von den vier Preisrichtern 384,5 Punkte. Das war der Bestwert. Die...

  • Hermsdorf
  • 07.01.11
  • 551× gelesen
Vereine
24 Bilder

Ich will nur noch Trecker fahren

Das Landleben kann so schön sein! Und besonders in Wersdorf. Bei Landwirt Hüttig ist richtig was los. Jährlich wechseln Hoffest und Lanz-Bulldog-Treffen. Letzteres begann 1993 mit 86 Teilnehmern und hat 2009 mit über 500 Traktoren und anderen landwirtschaftlichen Vehikeln seinen bisherigen Höhepunkt erreicht. Rund 10 000 Besucher bestaunten die Technik. Das Wersdorfer Lanz-Bulldog-Treffen lädt alle zwei Jahre zum Staunen ein. Tuck-tuck-tuck Lanz Bulldog Der Traktor

  • Erfurt
  • 06.01.11
  • 1.064× gelesen
  •  1
Vereine
Die Volkssolidarität Ostthüringen wird Betreiber für die 20 Wohneinheiten im Alten Schloss in Hummelshain. Bauträgerin Monica Borggräfe (rechts) reicht den Vertretern der VS Ostthüringen die Hand.

Betreutes Wohnen in Hummelshain startet später

Es ist ruhig geworden um das Millionen- Projekt "Sanierung Altes Schloss" in Hummelshain. Bauträgerin Monica Borggräfe aus Jena liefert die Erklärung: "Es gab Probleme bei der Baugenehmigung. Dadurch haben wir einige Monate verloren." Eigentlich sollte schon im März 2011 der Einzug sein für die ersten Mieter des Betreuten Wohnens. Die Volkssolidarität Ostthüringen erhielt für die Betreibung des altehrwürdigen und traumhaft gelegenen Anwesens den Zuschlag. Die Verträge wurden von den...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 1.478× gelesen
Vereine
Von links: Helmut Kreuter, Einrichtungsleiter Jugendhilfezentrum Wolfersdorf, Stiftungsvorstand Adelheid Bäger, Tagesstättenleiterin Kerstin Rüdiger und Jürgen Schwerdtfeger, Einrichtugsleiter Wohngruppe Rückersdorf.

Stiftung erfolgreich etabliert - Wendepunkt wird ein Jahr alt

Am 21.12.2009 wurde die Stiftung Wendepunkt- Alternative errichtet. Ziel der Stiftung in diesem ersten Jahr war es vor allem, der Stiftung ein Profil und ein Gesicht zu geben. Stiftungsvorstand und Stiftungsrat haben sich konstituiert und ihre Arbeit aufgenommen. In einem zweiten Schritt wurden Homepage, Flyer, Briefkopf und ein Logo erarbeitet. Nun kann sich die Stiftung präsentieren. Das Stiftungskapital stieg in diesem Jahr um mehr als 150.000 Euro. Die Einnahmen der Stiftung wurden im...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 310× gelesen
Vereine
Legten gestern wie viele andere freiwillig Engagierte zur Freude von Kati Langenberger von der Bürgerstiftung Zwischenraum bei der vorweihnachtlichen Bastelaktion gern mit Hand an: Jörg Prüger, Romy Tobermann, Friedericke Petersen, Jasmin Elshamy (v.r.).

Für ein Licht im Advent: Weihnachtsaktion für alleinstehende Senioren

Ein festlich geschmücktes Heim, ein besinnliches Zusammensein im Kreis der Familie und Geschenke natürlich - das sind einige, wenn auch längst nicht alle „Zutaten", welche den Advent und das Weihnachtsfest für viele zur schönsten Zeit des Jahres machen. Doch nicht für alle ist dies selbstverständlich. Vor allem alleinstehende Senioren schauen dieser Tage wohl eher mit etwas Wehmut auf das bevorstehende Fest. Um ihnen eine vorweihnachtliche Freude zu bereiten, glichen gestern Räume der...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 650× gelesen
Vereine
Kinder, die in der noch immer radioaktiv kontaminierten Zone um Tschernobyl ihr Zuhause haben, bekommen auch in diesem Jahr zu Weihnachten wieder eine Überraschung vom Verein „Hilfe für die Kinder von Tschernobyl in Jena".

Leuchtende Kinderaugen

Der Verein „Hilfe für die Kinder von Tschernobyl in Jena" e. V. betreut seit 19 Jahren belorussische Kinder, die in der noch immer radioaktiv kontaminierten Zone um Tschernobyl ihr Zuhause haben. Die Kinder kommen aus sieben Dörfern und besuchen die Kindergärten und Schulen in Koselje und Cholmy (Kreis Krasnapolje, Gebiet Mogiljow). Der Verein lädt zweimal jährlich Kinder aus diesem Gebiet zu einem vierwöchigen Erholungs- und Genesungsaufenthalt nach Jena ein. 4 Wochen - das bedeutet für...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 193× gelesen
Vereine
Anja Spangenberg und Gerhard Pfeifer (m.) vom Jenaer Kunstverein mit Auktionator Armin Huber in der Ausstellung mit den Werken, die am 4. Dezember versteigert werden.

6. Jahresauktion des Jenaer Kunstvereins

Bereits zum 6. Mal veranstaltet der Jenaer Kunstverein am 4. Dezember um 16 Uhr in seinen Galerieräumen im Optischen Museum seine Jahresauktion. Mehr als 200 Objekte der Malerei und Grafik sowie Skulpturen und Studioglas von mehr als 120 Künstlern aus Thüringen und Leipzig werden an diesem Tag versteigert. Der Schwerpunkt liegt dabei in diesem Jahr bei Malerei und Grafik. "Der Verein möchte mit dieser Auktion den Künstlern eine Platform bieten", erklärt Volkmar Schorcht vom Kunstverein. So...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 637× gelesen
Vereine
An den Dornburger Schlössern wurde mit dem Aufhängen „des letzten Hemdes" ein Zeichen für Toleranz gesetzt.

Aktion „Gib dein letztes Hemd für Vielfalt“ wirbt für Toleranz

Exakt 753 Hemden aus der Aktion „Gib dein letztes Hemd für Vielfalt" hingen voriges Wochenende am Geländer unterhalb der Dornburger Schlösser. Die Organisatoren haben damit ihr Versprechen eingelöst: Sie wollten die längste Toleranzleine im Kreis. Das ist ihnen gelungen. Vor sechs Wochen startete der Aufruf. An acht verschiedenen Schulen im Kreis gab es Aktionen. „Wir hätten wahrscheinlich noch viel mehr Hemden sammeln können", sagte Michael Schaffhauser von der Koordinierungsstelle...

  • Jena
  • 06.01.11
  • 724× gelesen
Vereine
Brachten Geldsegen und frohe Kunde: Unternehmer Wolfgang Poßögel und Kommunalpolitiker Wolfgang Fiedler für Doris Leisering, Mitstreiter und Barbara Schönborn.

Helfen & hören, wo der Schuh drückt

Willkommen unverhoffter Geldsegen für die beiden Täglich Brot-Inseln in Kahla und Stadtroda sowie die Tafel in Eisenberg: je 800 Euro und zusätzlich 300 obendrauf für die Stadtrodaer Brotinsel - für ein gesondertes Frühstücks- Projekt mit der Grundschule. Das Amt der Übergabe übernahmen Wolfgang Poßögel und Wolfgang Fiedler gern persönlich und fanden sich dazu in der Stadtrodaer Täglich Brot Insel ein. Sie sind die Initiatoren der Sammelaktion, die sie bei der Festveranstaltung der...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 845× gelesen
Vereine
Theodor Herold aus Hermsdorf.

Junge Musikschüler schnitten erfolgreich bei Wettbewerb ab

Sechs Schüler der Musikschule des Saale-Holzland-Kreises starteten beim Jugendwettbewerb in Bad Sulza in den Wertungskategorien "Klavier solo" und "Violine solo". Der jüngste Teilnehmer war Theodor Herold (7 Jahre) aus Hermsdorf im Fach Violine, der bei seiner erstmaligen Teilnahme an einem Wettbewerb sogleich 20 von 25 möglichen Punkten errang und damit knapp das Prädikat "sehr gut" verpasste. Ebenfalls im Fach Violine startete das 2. Mal Charlotte Richter (9 Jahre) und stellte sich einer...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 785× gelesen
Vereine
Laura, Anna-Lena und Greta von den „Parkwegmäusen“ gehören zu den jüngsten Mitwanderern, die sich ganz bestimmt schon auf Spiel und Spaß für Kinder beim „Manöver Schneeflocke“ freuen.

Gaudi beim Manöver „Schneeflocke“

Was 2003 mit etwa 120 frohgemuten Mitwanderern begann, gewann von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch - und so kamen auch schon mal 300 Wanderer zusammen zur beliebten Hainspitzer Adventwanderung. Auch in diesem Jahr werden wieder viele Einwohner und Gäste erwartet. Darunter Stammgäste aus Jena, Weißenfels und den umliegenden Orten. Wie immer sind zwei "Runden" im Angebot: eine kurze für Eltern mit kleineren Kindern und eine längere. Was die Wandertour so spannend macht, ist die Begleitung zweier...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 304× gelesen

Beiträge zu Vereine aus