Ferienaufenthalt für beeinträchtigte Kinder
Town & Country Stiftung unterstützt den St. Elisabeth-Verein e.V. mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

V.l.n.r.: Ralf Zimmermann (Geschäftsführer St. Elisabeth-Verein in Thüringen), Uwe und Angela Krell (Town & Country Stiftung) und Claudia Griese (Heimleiterin St. Elisabeth-Verein in Thüringen)
  • V.l.n.r.: Ralf Zimmermann (Geschäftsführer St. Elisabeth-Verein in Thüringen), Uwe und Angela Krell (Town & Country Stiftung) und Claudia Griese (Heimleiterin St. Elisabeth-Verein in Thüringen)
  • Foto: KULSA Immobilien-Beratungs-GmbH
  • hochgeladen von Tower PR

Der St. Elisabeth-Verein e.V. - Familienwohngruppen Thüringen, unterstützt Kinder und Jugendliche durch das inklusive Ferienprojekt „Ich bin anders und fahre trotzdem in die Ferien“. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert.

Der St. Elisabeth-Verein e.V. betreibt seit 1879 sozial-diakonische Arbeit in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und hat sich zum Ziel gesetzt, in verschiedener Hinsicht beeinträchtigte Menschen individuell im Alltag zu unterstützen. Mit der Spende soll ein inklusives Ferienprojekt realisiert werden. Ca. 21 Kindern, welche unter psychischen Störungen nach Traumata oder hochgradigen pädagogischen und psychosozialen Beeinträchtigungen leiden, wird ein unbeschwerter Ferienaufenthalt ermöglicht. Im Mittelpunkt steht neben der geistigen und körperlichen Entspannung der Kinder auch die Förderung von Gruppendynamiken, sozialer Interaktionen und die Steigerung eines positiven Selbstwertgefühls. Begleitet wird die gesamte Freizeit durch erfahrene Fachkräfte.

Unter dem Motto „Der Wald - Lebensraum von Tier und Mensch“ früher und heute stehen u.a. die „Besteigung“ des Inselsberges, dem Besuch des Aussichtsturmes und der darin enthaltenen Ausstellung zum Wintersport im Thüringer Wald sowie eine rasante Abfahrt ins Tal mit der Sommerrodelbahn auf dem Programm. Der Besuch der Marienglashöhle, um die Schätze unter der Erde zu entdecken, und die Erwanderung des Saurierpfades, um zu erfahren wer früher in unseren Wäldern zuhause war, ist für die Kinder vorbereitet. Auch kommen im Waldhof Finsterbergen das Abenteuer als Nachtwanderung sowie Kletteraktivitäten an der Kletterwand und Niedrigseilgarten nicht zu kurz. Zum Spielen und Toben wird genauso viel Zeit zur Verfügung stehen.

Angela Krell und Uwe Krell, Botschafter der Town & Country Stiftung, übergaben den symbolischen Spendenscheck und sagten über das Projekt: „Den meisten Kindern und Jugendlichen wäre es aufgrund ihrer Verhaltensauffälligkeiten nicht möglich, an offenen Ferienfreizeiten teilzunehmen. Deshalb ist dieses Projekt eine tolle Möglichkeit für die Betroffenen ein paar Tage lang dem Alltag zu entfliehen und ein Gemeinschaftsgefühl vermittelt zu bekommen.“

Die Town & Country Stiftung vergibt 2018 zum sechsten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis. Ein wesentliches Anliegen der Stiftung und der Botschafter ist die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Das soziale Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des St. Elisabeth-Vereins e.V. verhilft den Betroffenen zu mehr Chancengleichheit und Lebensqualität.

Der 6. Stiftungspreis beinhaltet Spenden in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Es werden 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllen, mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Aus allen nominierten Projekten wählt eine unabhängige Jury das herausragendste Projekt pro Bundesland, welches mit einem zusätzlichen Förderbetrag von 5.000 Euro prämiert wird. Die Auszeichnung findet im Herbst 2018 anlässlich der Town & Country Stiftungsgala statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und hat es sich zunächst als Ziel gesetzt, unverschuldet in Not geratenen Bauherren und deren Familien zu helfen. Erweitert wurde dieses Vorhaben durch den Stiftungspreis, der gemeinnützigen Einrichtungen zugutekommt, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen.
Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner unterstützt die Town & Country Stiftung u.a. Kinder und Familien, die der Hilfe bedürfen und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

Autor:

Tower PR aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.