Blaulicht
Symbolbild

Eisenacher Polizei sucht Zeugen
Zwei Männer attackieren Polizisten

Gestern Abend wurde in Eisenach ein Polizist angegriffen, der sich auf dem Weg zum Dienst befand. Der 23-Jährige reiste in Uniform mit einem öffentliche Verkehrsmittel zum Dienstort. Am Eisenacher Busbahnhof wurde er gegen 17.30 Uhr unvermittelt von einem 31-Jährigen angegriffen. Als er auch nach Aufforderung nicht unterließ, den Polizisten zu stoßen, brachte dieser ihn zu Boden. Ein 33-Jähriger kam hinzu und nahm den Beamten in den Schwitzkasten, sodass sich der 31-Jährige befreien konnte....

  • Eisenach
  • 17.01.19
  • 262× gelesen
Kultur
Die Predigerkirche ist eine Einrichtung des Thüringer Museums Eisenach und beherbergt die Sammlung mittelalterlicher Kunst des Museums. Darüber hinaus sind hier wechselnde Sonderausstellungen zu sehen.
12 Bilder

Serie: Mein Museum
Heilige und ihre Legenden in der Eisenacher Predigerkirche

Die ehemalige Predigerkirche in Eisenach zeigt seit 1899 eine beeindruckende Sammlung mittelalterliche Kunst. Der Tipp kommt von Dr. Annika Johannsen, Abteilungsleiterin der Museen für die Stadt Eisenach. Was gibt‘s Musehenswertes? Die ehemalige Predigerkirche beherbergt eine Sammlung mittelalterlicher Kunst. Ihren Grundstock bilden 15 Holzplastiken, die Großherzog Carl Alexander 1899 zur Gründung des Thüringer Museums Eisenach stiftete. Durch zahlreiche Ankäufe, Schenkungen und Leihgaben...

  • Eisenach
  • 16.01.19
  • 20× gelesen
Sport
3 Bilder

AIKIDO – schon mal irgendwo gehört

„Verneige dich vor deinem Gegenüber, wenn er vor dich tritt – schicke ihn auf seinen Weg, wenn er dich verlässt.“ Zitat Morihei Ueshiba, Begründer des Aikido Vor einiger Zeit wurde ich gebeten, etwas über Aikido zu schreiben. Nun, dachte ich, kein Problem. Das war vor einiger Zeit! Lange saß ich vor meinem PC und schaute auf den leeren Monitor. Wie beginnen? Was ist wichtig, was muss unbedingt hinein? Nach vielen Tassen Kaffee und noch mehr Kopfkratzen entschied ich mich. Ich fange bei mir...

  • Eisenach
  • 14.01.19
  • 53× gelesen
Vereine
Das Üben der Befreiung aus einem Umklammerungsgriff gehört zum Ausbildungsumfang.

Nur vergleichsweise wenige Gewässerstellen werden von Rettungsschwimmern bewacht!
Rettungsschwimmkurs Bronze

Eisenach: Für den am 08.01.2019 beginnenden Rettungsschwimmkurs der Stufe Bronze der DLRG Ortsgruppe Eisenach stehen noch wenige, freie Plätze zur Verfügung. Der Rettungsschwimmpass Bronze ist ein erster Schritt auf dem Weg zum Rettungsschwimmer. Das Rettungsschwimmabzeichen Silber berechtigt zum Wasserrettungsdienst in Bädern und an öffentlichen Gewässern. Die Rettungsschwimmer der DLRG werden unter anderem an den Ostseestränden dringend benötigt, um für die Sicherheit der Badegäste zu...

  • Eisenach
  • 28.12.18
  • 32× gelesen
Ratgeber

Feiertagsprogramm des Wartburg-Radio 96,5
Musik pur

Das Team des Wartburg-Radios 96,5 hat sich für die Weihnachtsfeiertage wieder ein besonderes Programm ausgedacht: Am 24. Dezember gibt es ab 7.30 Uhr Uhr Märchen, Geschichten & Hörspiele rund um die Weihnachtszeit zu hören. Um 16 Uhr läutet die Weihnachtsausgabe von „Musictime“ den musikalischen Teil das Tages ein – bis 24 Uhr gibt es passend zur Heiligen Nacht weihnachtliche Klänge aus verschiedensten Musikgenres zu hören. Vom 25. bis zum 30. Dezember ist ein musikalisches "Special"...

  • Eisenach
  • 21.12.18
  • 3× gelesen
Ratgeber

Vorsicht an den Auf- und Abfahrten der Eisenacher Stadtautobahn im Januar
Verkehrseinschränkungen wegen Baumfällungen

An den Auf- und Abfahrten der Eisenacher Stadtautobahn (Kraftfahrstraße B 19) wird es im Januar 2019 zu Verkehrseinschränkungen kommen. Grund ist, dass das für die Bundesstraße zuständiges Straßenbauamt Südwestthüringen an den Auf- /Abfahrten Eisenach-Oststadt, Eisenach-Mitte und Eisenach-Weststadt einige Bäume fällen wird, um die Sicherheit des Straßenverkehrs gewährleisten zu können. Die Arbeiten beginnen am 7. Januar und werden voraussichtlich bis zum 26. Januar dauern. Dabei wird an den...

  • Eisenach
  • 20.12.18
  • 13× gelesen
Kultur
Die Büste von Richard Wagner in der mehr als 5000 Bänden umfassenden Bibliothek soll in Originalgröße angefertigt worden sein.
16 Bilder

Serie: Mein Museum
Kleine Zeitreise - nicht nur für Wagner- oder Reuter-Anhänger

Die Eisenacher ­Reuter-Wagner-Villa ist ein ­Gedenkort für zwei große Persönlichkeiten. Dr. Annika Johannsen, Abteilungsleiterin der Museen für die Stadt Eisenach, führt durch das Museum. Was gibt‘s Musehenswertes? Die Reuter-Wagner-Villa am Fuße der Wartburg beherbergt das älteste Museum Eisenachs. Es ist ein besonderer Gedenkort für zwei große Persönlichkeiten. Fritz Reuter, der Erbauer der Villa, war ­einer der bekanntesten Schriftsteller seiner Zeit. Er ist heute nicht mehr so präsent,...

  • Eisenach
  • 18.12.18
  • 34× gelesen
Kultur
Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident, und seine Frau Elke Büdenbender sitzen zu Beginn der Aufzeichnung der ZDF-Sendung «Weihnachten mit dem Bundespräsidenten 2018» in der Georgenkirche. Das Konzert wird an Heiligabend ausgestrahlt.

Weihnachten mit dem Bundespräsidenten aufgezeichnet
Fernseh-Weihnachtskonzert kommt aus Eisenach

Das traditionelle Fernseh-Weihnachtskonzert mit dem Bundespräsidenten an Heiligabend sendet das ZDF in diesem Jahr aus Eisenach. Zur Aufzeichnung am Freitagabend kamen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender in die Georgenkirche. Neben ihnen nahm Bodo Ramelow (Linke), Thüringens Ministerpräsident, Platz. Etwa 250 Gäste waren geladen, laut Stadtverwaltung überwiegend ehrenamtlich engagierte Menschen. Die Georgenkirche ist bekannt als die Taufkirche des...

  • Eisenach
  • 15.12.18
  • 354× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Horrorcrash auf der B 84 bei Eisenach
22-Jähriger verstirbt noch an der Unfallstelle

Am heutigen 13. Dezember ereignete sich gegen 15 Uhr auf der B 84 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein VW war von Eisenach in Richtung Förtha unterwegs. In einer Rechtskurve kam der VW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Nissan. Der 22-jährige Fahrer des VW verstarb noch an der Unfallstelle. Die 52-Jährige Fahrerin des Nissan wurde schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Personen und Fahrzeuge wurde die B 84 voll gesperrt....

  • Eisenach
  • 13.12.18
  • 1.048× gelesen
Sport

Aikido - letzte Kyu-Prüfung des Jahres

Sebastian Smolne, der neun Jahre Aikido in Göttingen trainierte und seit Herbst 2016 dem PSV Eisenach e.V. angehört, legte am 04.12.2018 seine Prüfung zum 1. Kyu (brauner Gürtel) ab. Abnehmender Prüfer war Meister Frank Albrecht, 3. Dan Aikido. Der 1. Kyu ist der letzte Schülergrad. Danach beginnt die schrittweise Vorbereitung auf den ersten Meistergrad (1. Dan - schwarzer Gürtel). Somit endet für die Abteilung Aikido ein Jahr „harter Arbeit“. Wir wünschen allen Mitgliedern des PSV...

  • Eisenach
  • 08.12.18
  • 69× gelesen
Ratgeber

Kalenderblatt 8. Dezember
Tag des Brownies

Schon gewusst, ... dass heute Tag des Brownies ist? Zumindest in den USA ist der 8. Dezember als National Brownie Day in kulinarischen Kalendern vermerkt und somit ein Festtag für alle Leckermäuler. Wobei sich der viereckige Brownie - eine amerikanische Schokokuchenspezialität aus einem Rührteig mit Mehl und Kakaopulver - mittlerweile auch hierzulande großer Beliebtheit erfreut.

  • Eisenach
  • 08.12.18
  • 1× gelesen
Vereine
Die Ausrichter des Thüringer „H7 Blaulichtcamps“ freuen sich über ihren 2. Platz bei der „Helfenden Hand“.

Auch DLRG Jugend Thüringen durch Bundesinnenministerium ausgezeichnet!
H7 Blaulichtcamp belegt 2. Platz bei „Helfender Hand“

Berlin/ Erfurt. Das Gemeinschaftsprojekt „H7 Blaulichtcamp“ von sieben helfenden Jugendverbänden Thüringens, der Arbeiter-Samariter-Jugend, der DLRG Jugend, der Johanniter Jugend, des Jugendrotkreuz, der Malteser Jugend, der THW-Jugend und der Jugendfeuerwehr in Thüringen, belegte am 03. Dezember 2018 den zweiten Platz des Förderpreises „Helfende Hand“ des Bundesinnenministeriums in der Kategorie „Nachwuchsarbeit“. Das „H7 Blaulichtcamp“ ist ein Zeltlager, in dem über 100 Jugendliche aus den...

  • Eisenach
  • 07.12.18
  • 4× gelesen
  •  1
Vereine
Jürgen Büchner (links) bei der Ehrungsveranstaltung des LSB im Erfurter Augustinerkloster.

„Ehrenamtliches Engagement ist unbezahlbar, der Dank soll unsere Wertschätzung für die geleistete und zugleich Motivation für die zukünftige Arbeit sein!“
Eisenacher Rettungsschwimmer mehrfach geehrt

Erfurt/ Eisenach: Der Landessportbund und das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport haben den Internationalen Tag des Ehrenamtes genutzt, um stellvertretend 58 Ehrenamtlichen und Top-Sportlern Danke zu sagen, ihre Leistungen zu würdigen und öffentlich zu zeigen, welche Freude ein Ehrenamt bringen kann. „Ehrenamtliches Engagement ist unbezahlbar, der Dank soll unsere Wertschätzung für die geleistete und zugleich Motivation für die zukünftige Arbeit sein“, so LSB-Vizepräsident...

  • Eisenach
  • 05.12.18
  • 8× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Mindestens zwei Verletzte
Schlägerei in Eisenacher Diskothek

 In der Nacht vom Samstag zum Sonntag kam es in einer Diskothek in der Adam-Opel-Straße in Eisenach zu einer Schlägerei. Daran waren mehrere Personen beteiligt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand, wurden mindestens zwei Personen dadurch verletzt. Ein 18-jähriger flüchtender Täter konnte noch in Tatortnähe durch die alarmierten Polizeikräfte gestellt werden. Eine weitere männliche Person, die ebenfalls maßgeblich an der Schlägerei beteiligt war, konnte fliehen. Es wurden insgesamt fünf...

  • Eisenach
  • 02.12.18
  • 672× gelesen
Sport
Die erfolgreichen Eisenacher Mini-Cupper: Mark Semke, Maximilian Mikoteit, Simon Heinemann, Luis Ehrhardt und Georg Spieß (von links).

Erfolgreiche Sportler sind auch gute Rettungsschwimmer.
Eisenacher Rettungsschwimmnachwuchs beim Mini-Cup erfolgreich!

Sömmerda/ Eisenach: Beim 5. DLRG-Mini-Schwimm-Cup trafen am 25.11.2018 Thüringer Nachwuchsrettungsschwimmer im Alter von 5 bis 9 Jahren in Sömmerda aufeinander. Wie bei den Großen entschied das Gesamtergebnis aus drei Wettbewerben über den Endrang im Klassement. Vielseitigkeit war gefragt. Je nach Alter wurde 25m Freistil, bzw. 25m Freistil mit Hindernis, 25m Beine in Rückenlage ohne Armtätigkeit und 25m mit Flossen geschwommen. Die Eisenacher Rettungssportler hatten sich sehr gut auf den...

  • Eisenach
  • 26.11.18
  • 75× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Einbruchserie in Eisenach
Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser

Am gestrigen 19. November wurden mehrere Einbrüche in Eisenacher Einfamilienhäuser verübt. Unbekannte schlugen gestern zwischen 4.30 und 16 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Albrechtstraße ein. Im Haus wurden alle Räume durchwühlt und ein Behälter mit Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Bei einem Einfamilienhaus in der Hörselstraße wurde gestern zwischen 8 und 16 Uhr ein Fenster gewaltsam geöffnet und sämtliche Räume im...

  • Eisenach
  • 20.11.18
  • 504× gelesen
Vereine
Eine Ausstellung mit Fotografien von Dieter Horn und Inka Lotz ist noch bis zum 6. Januar im Eisenacher Stadtschloss zu besichtigen. Hierzu lädt der Kunstverein mit seiner Vorsitzenden Alexandra Husemeyer ein.
3 Bilder

Wie ein Ritterschlag
Der kleine Eisenacher Kunstverein könnte Thüringer Kulturriese werden

Der Eisenacher Kunstverein zählt nur 17 Mitglieder. Er hat nicht einmal ein Klingelschild, denn die Vorsitzende Alexandra Husemeyer muss die Vereinsgeschäfte aus ihrer Privatwohnung führen. „Wir sind ein kleiner Verein und haben nicht viel Geld.“ Doch dieser Zwerg könnte jetzt Thüringer Kulturriese werden. Am kommenden Donnerstag entscheidet sich, wer den Förderpreis erhält, den die LAG Soziokultur Thüringen vergibt. Husemeyer fühlt sich schon jetzt als Gewinnerin: „Als wir nominiert...

  • Eisenach
  • 19.11.18
  • 87× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Heute in Eisenach
Vier Verletzte nach Schlägerei

Am frühen Samstagmorgen kam es in einer gastronomischen Lokalität in Eisenach zu einer Schlägerei. Eine Gruppe von acht bis zehn Personen begab sich in die Lokalität und geriet dort mit einem 32-Jährigen in Streit. Als der Streit in Handgreiflichkeiten überging, gingen zwei Unbeteiligte dazwischen. Sowohl der 32-Jährige als auch die beiden Unbeteiligten wurden verletzt. Durch das schnelle Eingreifen der Polizei, konnten vier Tatverdächtige in unmittelbarer Nähe der Lokalität festgestellt...

  • Eisenach
  • 17.11.18
  • 1.423× gelesen
Leute
Die Ausbilder-Weiterbildung ist in der DLRG im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur trockene Theorie.
2 Bilder

Auch langjährige Ausbilder, die teils mehrfach in der Woche am Beckenrand stehen, müssen sich regelmäßig weiterbilden, um ihre Lehrbefähigung zu erhalten.
Ausbilder-Weiterbildung der DLRG Thüringen

Bad Tabarz/ Erfurt. Auch langjährige Ausbilder, die teils mehrfach in der Woche am Beckenrand stehen, müssen sich regelmäßig weiterbilden, um ihre Lehrbefähigung zu erhalten. So steht es in der Prüfungsordnung der der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Diese Pflicht wird von vielen Einsatzkräften, die durchweg ehrenamtlich Rettungsschwimmer ausbilden, oft als lästig empfunden. „Tatsächlich habe ich mich ein weiteres Mal breitschlagen lassen, um nun einen wirklich allerletzten...

  • Eisenach
  • 10.11.18
  • 67× gelesen
Leute
4 Bilder

Am 9.November dem ersten Jahrestag des Mauerfalls habe ich in Bochum den ersten "Tag des TRABBI" initiert!
TAG DES TRABBI in Bochum/NRW am 1.Jahrestag der Maueröffnung!

Am 9.November dem ersten Jahrestag des Mauerfalls habe ich in Bochum den ersten "Tag des TRABBI" initiert! Damals machte Radio NRW eine "Live-Schalte vom Platz" ins Studio mit Live-Interview mit mir, Reporterin war Angelika Nehm und der Beitrag lief im Gesamt-Netz von Radio NRW! So erfuhren viele live von dieser Veranstaltung und kamen teils noch direkt zum Platz! Ein "mulmiges" aber tolles Gefühl das erste Live-Interview. Denn die nette Reporterin macht es perfekt. Damals noch...

  • Eisenach
  • 09.11.18
  • 9× gelesen
Sport
v.l.n.r. Frank Albrecht, Marco Schötz, Andreas Kinder

Kyu-Prüfungen im Aikido (PSV Eisenach e.V.)

Nun rücken die Tage zwar schon etwas an Weihnachten heran, doch waren diese Prüfungen keine Geschenke. Als Kyu bezeichnet man einen Schülergrad im Kampfsport oder den Kampfkünsten. Im Aikido beginnen diese beim 5. Kyu (gelber Gürtel) und enden beim 1. Kyu (brauner Gürtel). Sinn und Zweck einer Kyu-Prüfung ist es, die Fortschritte sowie den momentanen Leistungsstand eines Aikidokas zu bestimmen. Dazu werden festgelegte Techniken von einem Aikido-Meisters geprüft. Am 16.10.2018 bestanden,...

  • Eisenach
  • 08.11.18
  • 33× gelesen
Ratgeber

Kalenderblatt 8. November
Tag der Putzfrau

Schon gewusst, ... dass heute Tag der Putzfrau ist? Denn seit 2004 steht der 8. November alljährlich im Zeichen der "Raumkosmetikerinnen". Mit dem Internationalen Tag der Putzfrau – auch Weltputzfrauentag oder Gedenktag der Putzfrau und international "Cleaning Lady’s Day" genannt – soll die Arbeit des weiblichen Reinigungspersonals gewürdigt werden. Initiiert hat diesen Aktionstag Krimi-Autorin Gesine Schulz, in deren Karo-Krimis Privatdetektivin Karo Rutkowsky auch als Putzfrau...

  • Eisenach
  • 08.11.18
  • 2× gelesen
Vereine

Weihnachtskonzerte der Original Heldrastein-Musikanten

Am 9. und 16. Dezember 2018, an diesen beiden Sonntagen um 15 Uhr, sowie am Samstag, dem 15. Dezember 2018 um 20 Uhr, finden im Gemeindesaal von Schnellmannshausen die traditionellen Weihnachtskonzerte der "Original Heldrastein-Musikanten" mit Unterstützung des Kirmesvereins Schnellmannshausen 1794 e. V. statt. Im festlich geschmückten Gemeindesaal werden weihnachtliche Weisen, bekannte Melodien sowie zünftige Blasmusiktitel erklingen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches...

  • Eisenach
  • 06.11.18
  • 32× gelesen
Blaulicht
DLRG Strömungsretter auf einem Raft in starker Strömung im Kanukanal.
2 Bilder

Die letzten Katastrophen in Europa haben gezeigt, wie groß der Bedarf gut ausgebildeten Einsatzkräfte für schnell fließende Gewässer ist.
DLRG Strömungsretter üben in Wildwasserkanal

Sömmerda/ Erfurt. Der Kanukanal in Sömmerda ist die einzige künstliche Wildwasserstrecke in Thüringen. Und er wird nicht nur vom Kanuclub Sömmerda e.V. als Trainings- und Wettkampfstätte genutzt. Die Strömungsretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Thüringen fanden hier am 27.10.2018 perfekte Bedingungen für eine Weiterbildung vor. Einsatzkräfte aus Eisenach, Gotha, Jena und Weimar suchten in einem simulierten Notfall auf einem Raft in starker Strömung Gewässerabschnitte nach...

  • Eisenach
  • 01.11.18
  • 7× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Arbeitsunfall im Wartburgkreis
Forstarbeiter von Baum getroffen und lebensgefährlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Dienstag ein Forstarbeiter im Wartburgkreis lebensgefährlich verletzt worden. Der 40-Jährige sei beim Fällen einer Buche in einem Waldstück zwischen Dermbach und Wiesenthal von dem Baum getroffen worden, teilte die Polizei mit. Er wurde mit einem Rückezug befreit und geborgen. Der 40-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Meiningen geflogen.

  • Eisenach
  • 30.10.18
  • 105× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Quadunfall im Wartburgkreis
20-Jähriger schwer verletzt

Am Abend des 27. Oktober gegen 17:30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger aus Ruhla sein Quad aus Hastrungsfeld kommend in Richtung Burla. Aus bislang unbekannten Gründen blockierte sein Fahrzeug, wodurch er die Kontrolle über dieses verlor und über den Lenker flog. Das fahrerlose Quad kippte zur Seite und landete teilweise auf dem 20-Jährigen. Schwer verletzt wurde er durch den Rettungshubschrauber in die Klinik verbracht.

  • Eisenach
  • 28.10.18
  • 146× gelesen
Vereine
3 Bilder

Selbstverteidigungskurs des PSV Eisenach e.V. , Abteilung Aikido

Am Samstag, dem 20.10. 2018, fand im Dojo des PSV Eisenach e.V. ein offener Selbstverteidigungskurs statt. Geleitet wurde er von Meister Frank Albrecht, 3.Dan Aikido. Der Kurs bot die Möglichkeit, unabhängig von Geschlecht, Alter und persönlicher Leistungsfähigkeit, sich mental und physisch mit der Gefahr körperlicher Bedrohung auseinander zu setzen. Es erklärt sich von selbst, dass eine effektive Selbstverteidigung nicht...

  • Eisenach
  • 23.10.18
  • 227× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfal im Wartburgkreis
Pkw-Fahrer verstirbt einige Tage nach dem Unfall

Am Sonntag, 21. Oktober, kam es gegen 14.05 Uhr zwischen Sättelstädt und Burla zu einem schweren Unfall. Der 78-jährige Fahrer eines Mercedes kam in einer leichten Linkskurve aus unbekanntem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte mit der rechten Seite gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine gleichaltrige Ehefrau wurden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus...

  • Eisenach
  • 22.10.18
  • 349× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Tödlicher Verkehrsunfall im Wartburgkreis
30-Jähriger prallt mit Fahrzeug gegen Baum und stirbt

Ein 30 Jahre alter Autofahrer ist bei Geisa (Wartburgkreis) mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Baum geprallt. Der Mann erlag in der Nacht zum Samstag noch am Unfallort seinen Verletzungen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Er war zunächst gegen eine Mittelinsel gefahren und dann mit seinem Wagen rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte er zuerst gegen einen Baum und dann gegen ein Verkehrsschild. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst noch unklar....

  • Eisenach
  • 20.10.18
  • 1.690× gelesen
Politik

Freiwillige Fusion Stadt Eisenach und Wartburgkreis
Einwohnerversammlung am 1. November

Noch bis zum 13. November liegt der Gesetzentwurf zur freiwilligen Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis öffentlich im Bürgerbüro aus. Um mit den Eisenachern über das Thema Fusion, Gesetzentwurf und Zukunftsvertrag zu diskutieren, findet am Donnerstag, 1. November, eine Einwohnerversammlung statt. Beginn ist um 18 Uhr. Veranstaltungsort ist der Saal 13 der Stadtverwaltung Eisenach (Gebäude Markt 22, Eingang über Badergasse). „Die Einwohnerversammlung ist ein unterstützendes...

  • Eisenach
  • 19.10.18
  • 27× gelesen
Sport

Wettkampfteam der Kampfsportschule Berk holt 5 x Gold bei den Adidas Wartburg Classics in Bad Salzungen

Am Wochenende vom 6. bis 7. Oktober 2018 wurden in der Werner-Seelenbinder-Halle Bad Salzungen die Adidas Wartburg Classics ausgetragen. Ausgerichtet wurde das Kickbox-Turnier vom VfB Vacha Abtlg. Kampfsport gemeinsam mit der Kampfsportschule Berk, die in mehreren Standorten der Region vertreten ist. Mit knapp 460 Turnierstarts nahmen um die 300 Sportler an diesem Wettkampf teil, wobei die meisten am Samstag in den Kategorien Pointfighting und Leichtkontakt antraten.Auch Alexander Dietze aus...

  • Eisenach
  • 17.10.18
  • 26× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
LPI-GTH: Diesel abgezapft

Hörselberg-Hainich - Wartburgkreis (ots) - Unbekannte brachen über das Wochenende den Tankdeckel eines Radladers auf, der auf einem Feldweg zwischen Behringen und Tüngeda abgestellt war. Einige hundert Liter Diesel zapften die Täter ab, ehe sie sich aus dem Staub machten. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 09-018361. (jk) Rückfragen bitte an:Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion...

  • Eisenach
  • 16.10.18
  • 8× gelesen
Sport
Die Eisenacher Einzelstarter: (von links) Lena Oppermann, Leandro Klein und Steffen Schulze (Trainer).
2 Bilder

Bei den 46. Deutschen Meisterschaften der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) traten rund 1.200 Athleten in fünf Altersklassen an.
Eisenacher Rettungsschwimmer bei DM nur knapp am Podest vorbei!

Leipzig/ Eisenach: Deutschlands Rettungssportelite traf sich vom 13. bis 14. Oktober in der Schwimmhalle der Universität Leipzig, um die schnellsten Rettungsschwimmer des Landes untereinander auszumachen. Bei den 46. Deutschen Meisterschaften der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) traten rund 1.200 Athleten in fünf Altersklassen an. Zu dieser Elite gehörten mit Lena Oppermann (AK13/14w) und Leandro Klein (AK12m) zwei Eisenacher Einzelstarter. Zusätzlich hatte sich die Staffel der...

  • Eisenach
  • 15.10.18
  • 99× gelesen
  •  1
Ratgeber

Fusion Stadt Eisenach und Wartburgkreis
Gesetzentwurf liegt öffentlich aus

Der Gesetzentwurf zur Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis wird in Eisenach ab Montag, 15. Oktober, bis zum 13. November öffentlich ausgelegt. Die Eisenacher Einwohner sind zur Beteiligung aufgerufen und können ihre Stellungnahme zum Gesetzentwurf einreichen. Informationen zum Thema Fusion, Gesetzentwurf und Zukunftsvertrag sind auch online verfügbar. Am 1. November findet zudem eine Einwohnerversammlung statt.  Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg der Rückkreisung der Stadt...

  • Eisenach
  • 12.10.18
  • 38× gelesen
Leute
Die DLRG-Wandergruppe.

Bei der DLRG Eisenach kommt neben der Ausbildung im Schwimmen und Rettungsschwimmen das gesellige Beisammensein nicht zu kurz.
Rettungsschwimmer auf Herbstwanderung

Eisenach: Am Tag der Deutschen Einheit gingen siebzehn wanderbegeisterte Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Eisenach auf die alljährliche Herbsttour. Die Altersspanne war breit gefächert, von ganz jung bis zu den rüstigen Senioren. Der Weg führte von Hörschel die Werra entlang bis nach Neuenhof. Nach einer kurzen Rast erfolgte der Aufstieg zum Rennsteig. Auf dem Höhenweg des Thüringer Waldes ging es zurück zum Ausgangspunkt. Die familienfreundliche Tour wurde in der Gaststätte „Tor zum Rennsteig“...

  • Eisenach
  • 08.10.18
  • 30× gelesen
Sport
Lena Oppermann (links) mit ihrem Trainer Steffen Schulze.

DM-Vorbereitung
Lenas Härtetest beim 23. DLRG Salzpokal

Halle/ Eisenach: Für die Eisenacher Rettungssportlerin Lena Oppermann war der 23. DLRG Salzpokal in Halle/ Saale eine Herausforderung in mehrfacher Hinsicht. Zum einen trat sie in ihrer Wertungsklasse gegen bis zu drei Jahre ältere Konkurrentinnen an, zum anderen schwamm sie erstmalig das Programm der „Großen“. Hierbei verdoppelte sich nicht nur die Wettkampfstrecke. In der Disziplin „100 Meter Lifesaver“ musste Lena zum ersten Mal ihre Fertigkeiten im Umgang mit dem Gurtretter unter Beweis...

  • Eisenach
  • 07.10.18
  • 96× gelesen
Leute
Der "Hatter" in einer Zeichnung des britischen Illustrators John Tenniel.

Kalenderblatt 6. Oktober
Tag des verrückten Hutmachers

Schon gewusst ..., dass heute der Tag des verrückten Hutmachers ist?  Zumindest in Kalendarien der USA ist der 6. Oktober als "National Mad Hatter Day" vermerkt. Dieser Tag bezieht sich auf die fiktive Figur des Hutmachers in Lewis Carrolls Roman "Alice im Wunderland", der erstmals im Jahr 1865 erschienen ist. Wobei der britische Autor den "Hatter" in seinem Roman an keiner Stelle als "mad" (verrückt) bezeichnet. Als solches hat sich der Hutmacher wohl nur wegen seiner seltsamen Kleidung und...

  • Eisenach
  • 06.10.18
  • 30× gelesen
Ratgeber

Verkehrseinschränkungen auf der B 7

Wegen Straßenbauarbeiten im Zuge der B 7 zwischen Abzweig K 3 Krauthausen bis Kreisverkehr Deubachshof erfolgen von Montag, 8. Oktober bis Sonntag, 21. Oktober Verkehrseinschränkungen. Von Montag, 8. Oktober um 7 Uhr bis Freitag, 12. Oktober, 18 Uhr erfolgen die Straßenbauarbeiten unter Gewährleistung halbseitiger Verkehrsführung abschnittsweise mit Ampel. Begonnen werden die Straßensanierungsmaßnahmen am Montag durch die beauftragte Baufirma am Einmündungsbereich B 7 – K 3...

  • Eisenach
  • 05.10.18
  • 425× gelesen
Vereine

Thüringentag 2019 in Sömmerda – Wer möchte mitmachen?

Im nächsten Jahr findet vom 28. bis 30. Juni der 17. Thüringentag statt. Gastgeber 2019 ist die Stadt Sömmerda. Auf acht Bühnen im Stadtgebiet werden sich Künstler, Vereine, Orchester und Bands präsentieren. Die Veranstaltungsorte sind durch zwölf unterschiedliche thematisch geprägte Meilen miteinander verbunden. So gibt es unter anderem eine Blaulichtmeile, auf der sich Rettungskräfte präsentieren, eine Sportmeile sowie eine Politikmeile. Zu den besonderen Höhepunkten gehört wieder der große...

  • Eisenach
  • 05.10.18
  • 39× gelesen
Ratgeber

Anträge für Zuschüsse an kulturelle Vereine und Initiativen für 2019 können noch bis 30. November gestellt werden
Jetzt Zuschüsse sichern

Das Eisenacher Kulturamt  erinnert daran, dass die Kulturvereine der Stadt  für das Jahr 2019 noch bis zum 30. November 2018 Anträge auf eine Förderung bei der Stadt stellen können. Die Richtlinie zur allgemeinen Kunst- und Kulturförderung ist der Rahmen, nach dem die Stadt Eisenach hier tätige Künstlerinnen und Künstler, kulturelle Vereinigungen und Initiativen des kulturellen Lebens unterstützt. Sie gewährt unter bestimmten Voraussetzungen finanzielle Zuwendungen. Zuschüsse können...

  • Eisenach
  • 05.10.18
  • 39× gelesen
Vereine

Landfrauen übergeben Erntekrone

Eine prachtvolle Erntekrone übergaben die Landfrauen aus Ettenhausen/Suhl an das Landratsamt Wartburgkreis. Landrat Reinhard Krebs nahm die Krone unter reger Beteiligung der Mitarbeiter des Landratsamtes entgegen. Sie wird nun bis zur Adventszeit im Foyer des Landratsamtes die Besucher empfangen. Krebs erinnerte daran, dass das Binden der Erntekrone auch alte Traditionen bewahren würde. Und dies sei umso höher einzuschätzen, da die Landfrauen in den Ortsgruppen in ihrer Zahl abnehmen. Dennoch...

  • Eisenach
  • 05.10.18
  • 31× gelesen
Leute
Das Bild für September: Dank ­Kalendermodel Elisabeth Geisler ist der Trabant – der einst dem Großvater des Fotografen gehörte – gleich nochmal so sehenswert. Auch eine Simson S 50 gesellt sich hinzu.
3 Bilder

Trabantkalender von Marco Eckert gerade neu erschienen
Trabi folgt Wartburg

Fotograf Marco Eckert setzt das Kultauto in seinem gerade ­erschienenen Kalender „Trabantkultur“ in Szene: Er muss ihn nur sehen, dann geht ihm das Herz auf. Oder hören. „Wir haben den Zwei­taktersound schon als Kinder geliebt“, erinnert sich Marco Eckert daran, wie er und seine Geschwister früher in den ­Kindergarten gefahren ­wurden – und an seine erste Liebe. Ein Wartburg war‘s. Und den Trabant vom Opa hat der kleine Junge genauso vergöttert, mindestens... Manche Liebe überdauert alle...

  • Eisenach
  • 04.10.18
  • 469× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Handfester Familienstreit in Eisenach
19-Jähriger schlägt seinen Vater

Am gestrigen Abend kam es in einem Eisenacher Mehrfamilienhaus in der August-Rudloff-Straße zu einer heftigen Familienstreitigkeit. Der 19-jährige Sohn stritt sich zunächst verbal mit seinem 43-jährigen Vater. Als die Situation eskalierte, schlug der Sohn seinen Vater erst mit der Faust ins Gesicht, anschließend mit einem Gürtel auf den Rücken. Gegen den Angriff wehrte sich der leicht-verletzte Vater mit Schlägen und Tritten. Die Polizei trennte die beiden Streithähne und verwies den jungen...

  • Eisenach
  • 04.10.18
  • 894× gelesen
Politik

Fusion mit Wartburgkreis
Eisenach legt Gesetzesentwurf aus

Die Einwohner Eisenachs können sich ab dem 15. Oktober über den Gesetzesentwurf zur Fusion mit dem Wartburgkreis informieren und ihre Meinungen dazu einreichen. Bis zum 13. November sei der Entwurf zur freiwilligen Neugliederung im Bürgerbüro der Stadt ausgelegt, teilte eine Sprecherin am Dienstag mit. Die Hinweise und Anregungen können schriftlich mit Namen und Adresse direkt im Bürgerbüro abgegeben werden. Die Stellungnahmen werden von der Stadtverwaltung an das Innenministerium...

  • Eisenach
  • 02.10.18
  • 46× gelesen
Politik
BMW-Logo auf einem blauen Fahrzeug.

Anfang nächsten Jahres soll der Ausbau beginnen
Eisenacher BMW-Werk wird erweitert

Sie gehören zu den ersten, die wissen, wie neue BMW-Modelle aussehen: die Beschäftigten des BMW-Werks in Eisenach. Dort werden die Presswerkzeuge für Karosseriebleche gebaut. Nun wird die Erweiterung geplant. Anfang nächsten Jahres sollen die Bagger für die bisher größte Erweiterung des BMW-Werks in Eisenach rollen. Derzeit liefen die Planung und die Vorbereitungsarbeiten für das Projekt, mit dem der Münchner Automobilbauer das Thüringer Werk zu seinem weltweit größten Werkzeugbaustandort...

  • Eisenach
  • 02.10.18
  • 201× gelesen
Blaulicht
DLRG Strömungsretter beim Abseilen von einer Industrieanlage.
2 Bilder

Am vergangenen Wochenende fand in Weimar ein Seiltechnik-Lehrgang für Strömungsretter statt.
DLRG Strömungsretterausbildung

Weimar/ Erfurt. Ein DLRG-Strömungsretter ist vielfältig einsetzbar. In Hochwassersituationen rettet er in Not geratene Personen mit seiltechnischen Hilfsmitteln aus überfluteten Gebieten, z.B. auch von Hausdächern. Er arbeitet in der „heißen Zone“ an Dämmen und Deichen als Schnittstelle zu Tauchern. Zu den Aufgaben eines Strömungsretters gehört auch die Absicherung aller Helfer und Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bei der Deichsicherung („Downstream-Safety“) und ggf. die Evakuierungen mit dem...

  • Eisenach
  • 27.09.18
  • 20× gelesen
Sport
3 Bilder

Adidas Wartburg Classics 2018 in Bad Salzungen
Die Wettkämpfer der Kampfsportschule Berk sind bereit

Am ersten Oktoberwochenende ist es wieder soweit: Die zweite Hälfte der Wettkampfsaison im Kickboxen wird mit dem Turnier „Adidas Wartburg Classics“ in der Werner-Seelenbinder-Halle Bad Salzungen eingeleitet. Die Kickboxer der Region bereiten sich schon seit mehreren Wochen auf das Turnier in ihrer Heimat vor - natürlich auch, um letztlich mit guten Ergebnissen zu glänzen und möglichst einen Podestplatz zu erzielen. Vergleichbar ist das A-Wertungsturnier (WAKO) mit der 1. Bundesliga im Fußball....

  • Eisenach
  • 27.09.18
  • 85× gelesen
Kultur
Ein roter Faden unter der Decke führt entlang der wichtigsten Stationen der deutschen Sozialdemokratie.
12 Bilder

Serie: Mein Museum
Gerechtigkeit und Solidarität: In Eisenach auf den Spuren der Sozialdemokratie

In Eisenach ist die Wiege der ­ältesten demokra­tischen Partei Deutschlands, der SPD. Karin Richardt, Geschäftsführerin August-Bebel-Gesellschaft e.V., führt durch die die Gedenkstätte „Goldener Löwe“ in Eisenach. Was gibt‘s Musehenswertes? Die Gedenkstätte „Goldener Löwe“ in Eisenach ist einer der wichtigsten Orte sozialdemokratischer Geschichte. Hier wurde am 7. August 1869 unter Führung von August Bebel und Wilhelm Liebknecht der erste deutsche Arbeiterkongress eröffnet. Einen Tag später...

  • Eisenach
  • 27.09.18
  • 68× gelesen