Eisenach - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Die Eisenacher Selina Urbach (links) und Fabian Schwanz üben das Aufnehmen einer verunfallten Person auf ein Rettungsbrett.

Sieben Ertrinkungsopfer in Thüringen!
DLRG Sommerbilanz - Mindestens 348 Menschen ertrunken!

Bad Nenndorf. In den ersten acht Monaten des Jahres 2019 sind in deutschen Gewässern mindestens 348 Menschen ertrunken, immerhin 97 weniger als im Vorjahreszeitraum. Allerdings lag die Zahl der Todesfälle durch Ertrinken im Sommermonat Juni verglichen mit 2018 höher. Diese Zahlen gab die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag (12.9.) bekannt. „Erfreulich ist, dass wir verglichen mit dem Vorjahr weniger Fälle von Ertrunkenen haben. Der Sommer war dieses Mal etwas verhaltener....

  • Eisenach
  • 12.09.19
  • 62× gelesen
  •  1
Die Strömungsretter der DLRG Thüringen bei der Höhenrettung.
4 Bilder

Der Bedarf an Rettungskräften, die in schnell fließenden Gewässern operieren können, steigt!
DLRG Rettungsschwimmer üben in großen Höhen

Erfurt. Normalerweise werden Rettungsschwimmer nur mit Wasser in Verbindung gebracht. Aber das Spektrum der Einsatzkräfte der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft (DLRG) ist bei weitem breiter. Strömungsretter sind ebenfalls in der Lage, in Not geratene Personen aus großen Höhen zu evakuieren. „In Hochwasserlagen sind nicht selten die Standard-Rettungswege blockiert“, sagte Stefan Keck, Landesbeauftragter für Strömungsrettung der DLRG in Thüringen. „Um auf solche Einsatzszenarien vorbereitet...

  • Eisenach
  • 02.04.19
  • 60× gelesen

Polizei Eisenach sucht Zeugen
Zweijähriges Kind verletzt

Ein zweijähriges Kind wurde am Samstag gegen 11:45 Uhr bei einem Unfall im Wartburgkreis auf dem Radweg entlang der Werra verletzt. Ein bislang unbekannter Mopedfahrer ohne Kennzeichen und ohne Helm stürzte am Ortsausgang von Mihla im Scheitelpunkt einer scharfen Rechtskurve und fuhr gegen den Kinderanhänger eines entgegenkommenden Fahrradfahrers. Der scheinbar sehr junge Fahrer richtete sein orangefarbenes Moped auf und fuhr in Richtung Ebenshausen davon, ohne sich darum zu kümmern, was...

  • Eisenach
  • 31.03.19
  • 678× gelesen

Tierquälerei im Wartburgkreis
Unbekannter fügt Stute Stichverletzung zu

Ein Unbekannter hat in Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) einer Stute auf einer Weide eine Stichverletzung zugefügt. Der Halter des Tieres habe das Pferd sofort von einem Tierarzt versorgen lassen, als er die Verletzungen des Tieres entdeckt habe, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Den Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall bereits in der Zeit zwischen dem 26. Februar und dem 3. März. Die Polizei prüft nun, ob es einen Zusammenhang mit einem ähnlichen Vorfall im Januar gibt. Auch...

  • Eisenach
  • 06.03.19
  • 139× gelesen
Die Thüringerin Lisa Martin im Einsatz an der Ostsee.

Sieben Ertrinkungsopfer in Thüringen im letzten Jahr!
DLRG Barometer: Deutlich mehr Ertrunkene im langen Sommer 2018!

Hamburg/Bad Nenndorf. Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mindestens 504 Menschen ertrunken. 435 Männer und Frauen, das sind rund 86 Prozent der Opfer, verloren in Flüssen, Bächen, Seen und Kanälen ihr Leben. Diese Zahlen gab die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag (21.2.) in Hamburg bekannt. „Hatten wir im vorherigen Jahr durch den per se ausgebliebenen Sommer verhältnismäßig geringe Ertrinkungszahlen, bewies das langanhaltende Sommerwetter nun, dass es leider auch...

  • Eisenach
  • 21.02.19
  • 63× gelesen
Symbolbild

Wohnungsbrand in Eisenach mit einer verstorbenen Person
Der Tote ist der 43-jährige Wohnungsinhaber

Am 12. Februar ereignete sich gegen 1.30 Uhr in der Eisenacher Friedensstraße ein Wohnungsbrand; während der Löscharbeiten wurde eine verbrannte Person in der Wohnung aufgefunden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben ergeben, dass es sich bei dem Toten um den 43-jährigen Wohnungsinhaber handelte. Vermutlich durch Glutreste war eine Schaumstoffmatratze in der Wohnung in Brand geraten. Der stark alkoholisierte Wohnungsinhaber löschte diese unzureichend, sodass sich das Feuer auf der...

  • Eisenach
  • 20.02.19
  • 1.978× gelesen
Symbolbild

Jugendstrafen für Mitglieder der rechten Szene Eisenachs

Im Prozess gegen drei junge Männer aus der rechtsextremen Szene Eisenachs sind zwei der Angeklagten zu Jugendstrafen verurteilt worden. Der 20-jährige Hauptangeklagte sei unter anderem wegen zwei Fällen von gefährlicher Körperverletzung sowie wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zu einer Jugendstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Eisenach am Dienstag. Die Strafe sei zur Bewährung ausgesetzt worden, jedoch müsse der Mann für...

  • Eisenach
  • 20.02.19
  • 423× gelesen
Symbolbild

Schlimmer Unfall in Eisenach
Kind lebensgefährlich verletzt

In Eisenach ist heute ein Kind bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Das Kind, das nach Polizeiangaben im Grundschalter ist, sei am Sonntag unvermittelt auf die Straße gerannt und wurde von einem Auto erfasst, sagte ein Sprecher. Mit einem Rettungshubschrauber wurde es nach dem Unfall in ein Klinikum geflogen. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht. (dpa/th)

  • Eisenach
  • 17.02.19
  • 1.776× gelesen

Tödlicher Verkehrsunfall im Wartburgkreis
44-Jähriger stirbt noch an der Unfallstelle

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am 11. Februar auf der Bundesstraße 285 im Wartburgkreis. Ein 44-jähriger Mann befuhr Montagnachmittag die B 285 von Neidhardtshausen nach Dermbach. Plötzlich verlor er die Kontrolle über seinen Citroen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Mann verletzte sich so schwer, dass er noch am Unfallort verstarb. Die Strecke war für eineinhalb Stunden voll gesperrt.

  • Eisenach
  • 12.02.19
  • 509× gelesen
Symbolbild

Junge in Eisenach von Pkw erfasst
Neunjähriges Kind schwer verletzt

Gestern Nachmittag kam es in Eisenach gegen 14.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kind. Ein neunjähriger Junge lief auf dem Gehweg der Wartburgallee und sprang plötzlich auf die Fahrbahn. In diesem Moment kam ein 67-Jähriger mit einem Ford gefahren und erfasste den Jungen. Das Kind wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, es besteht keine Lebensgefahr.

  • Eisenach
  • 08.02.19
  • 898× gelesen

Tierquälerei im Wartburgkreis
Pferd wurde schwer verletzt

Als eine Frau am Sonntag, den 20. Januar, in Wutha-Farnroda ihre Pferde von der Koppel in den Stall brachte, stellte sie fest, dass eines der Tiere verletzt ist. Die Stute wurde mehrfach mit einem spitzen Gegenstand in den Scheidenbereich gestochen. Schwer verletzt wurde das Tier notoperiert und überlebte. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen oder verdächtige Personen im Bereich der Koppel an der Ruhlaer Straße wahrgenommen haben. Die Tat fand vermutlich im Zeitraum vom...

  • Eisenach
  • 29.01.19
  • 407× gelesen
DLRG Einsatzkräfte aus Erfurt bei der Leiterrettung am Erfurter Nordstrand.
2 Bilder

Eis auf stehenden Gewässern trägt erst ab 15 cm Dicke!
DLRG Thüringen warnt vor Eisgefahr

Erfurt. Trotz der auch für die nächsten Tage angesagten, frostigen Temperaturen ist die Eisdecke auf Seen und Flüssen noch zu dünn, um betreten zu werden. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) rät vor allem Eltern, ihre Kinder über die Gefahren, die auf zugefrorenen Seen lauern, zu informieren. Harry Sloksnat, der Präsident des DLRG Landesverband Thüringen, empfiehlt, sich bei den zuständigen Ämtern (z.B. Stadt- und Gemeindeverwaltungen) über den Zustand des Eises zu erkundigen....

  • Eisenach
  • 21.01.19
  • 46× gelesen
Symbolbild

Nach Attacke auf Polizisten Eisenach
Angreifer in Haft

Am Mittwochabend wurde am Busbahnhof ein Polizist von zwei Männern angegriffen.  Update 18.01.2019 – 14:39 Uhr: Der 33-jährige Angreifer wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Den 31-Jährigen, der am Mittwoch bereits mehrfach mit Gewalttaten auffällig wurde, lieferte die Polizei in eine Haftanstalt ein. Der 23-jährige Polizist, der nach dem Vorfall seinen Dienst zunächst vermeintlich unverletzt angetreten hatte, wurde anschließend doch leicht verletzt bei einem Arzt...

  • Eisenach
  • 17.01.19
  • 580× gelesen
Symbolbild

Horrorcrash auf der B 84 bei Eisenach
22-Jähriger verstirbt noch an der Unfallstelle

Am heutigen 13. Dezember ereignete sich gegen 15 Uhr auf der B 84 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein VW war von Eisenach in Richtung Förtha unterwegs. In einer Rechtskurve kam der VW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Nissan. Der 22-jährige Fahrer des VW verstarb noch an der Unfallstelle. Die 52-Jährige Fahrerin des Nissan wurde schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Personen und Fahrzeuge wurde die B 84 voll gesperrt....

  • Eisenach
  • 13.12.18
  • 1.108× gelesen
Symbolbild

Mindestens zwei Verletzte
Schlägerei in Eisenacher Diskothek

 In der Nacht vom Samstag zum Sonntag kam es in einer Diskothek in der Adam-Opel-Straße in Eisenach zu einer Schlägerei. Daran waren mehrere Personen beteiligt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand, wurden mindestens zwei Personen dadurch verletzt. Ein 18-jähriger flüchtender Täter konnte noch in Tatortnähe durch die alarmierten Polizeikräfte gestellt werden. Eine weitere männliche Person, die ebenfalls maßgeblich an der Schlägerei beteiligt war, konnte fliehen. Es wurden insgesamt fünf...

  • Eisenach
  • 02.12.18
  • 721× gelesen
Symbolbild

Einbruchserie in Eisenach
Mehrere Einbrüche in Einfamilienhäuser

Am gestrigen 19. November wurden mehrere Einbrüche in Eisenacher Einfamilienhäuser verübt. Unbekannte schlugen gestern zwischen 4.30 und 16 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Albrechtstraße ein. Im Haus wurden alle Räume durchwühlt und ein Behälter mit Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Bei einem Einfamilienhaus in der Hörselstraße wurde gestern zwischen 8 und 16 Uhr ein Fenster gewaltsam geöffnet und sämtliche Räume im...

  • Eisenach
  • 20.11.18
  • 553× gelesen
Symbolbild

Heute in Eisenach
Vier Verletzte nach Schlägerei

Am frühen Samstagmorgen kam es in einer gastronomischen Lokalität in Eisenach zu einer Schlägerei. Eine Gruppe von acht bis zehn Personen begab sich in die Lokalität und geriet dort mit einem 32-Jährigen in Streit. Als der Streit in Handgreiflichkeiten überging, gingen zwei Unbeteiligte dazwischen. Sowohl der 32-Jährige als auch die beiden Unbeteiligten wurden verletzt. Durch das schnelle Eingreifen der Polizei, konnten vier Tatverdächtige in unmittelbarer Nähe der Lokalität festgestellt...

  • Eisenach
  • 17.11.18
  • 1.474× gelesen
DLRG Strömungsretter auf einem Raft in starker Strömung im Kanukanal.
2 Bilder

Die letzten Katastrophen in Europa haben gezeigt, wie groß der Bedarf gut ausgebildeten Einsatzkräfte für schnell fließende Gewässer ist.
DLRG Strömungsretter üben in Wildwasserkanal

Sömmerda/ Erfurt. Der Kanukanal in Sömmerda ist die einzige künstliche Wildwasserstrecke in Thüringen. Und er wird nicht nur vom Kanuclub Sömmerda e.V. als Trainings- und Wettkampfstätte genutzt. Die Strömungsretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Thüringen fanden hier am 27.10.2018 perfekte Bedingungen für eine Weiterbildung vor. Einsatzkräfte aus Eisenach, Gotha, Jena und Weimar suchten in einem simulierten Notfall auf einem Raft in starker Strömung Gewässerabschnitte nach...

  • Eisenach
  • 01.11.18
  • 49× gelesen
Symbolbild

Schwerer Arbeitsunfall im Wartburgkreis
Forstarbeiter von Baum getroffen und lebensgefährlich verletzt

Bei einem Arbeitsunfall ist am Dienstag ein Forstarbeiter im Wartburgkreis lebensgefährlich verletzt worden. Der 40-Jährige sei beim Fällen einer Buche in einem Waldstück zwischen Dermbach und Wiesenthal von dem Baum getroffen worden, teilte die Polizei mit. Er wurde mit einem Rückezug befreit und geborgen. Der 40-Jährige wurde ins Krankenhaus nach Meiningen geflogen.

  • Eisenach
  • 30.10.18
  • 124× gelesen
Symbolbild

Schwerer Quadunfall im Wartburgkreis
20-Jähriger schwer verletzt

Am Abend des 27. Oktober gegen 17:30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger aus Ruhla sein Quad aus Hastrungsfeld kommend in Richtung Burla. Aus bislang unbekannten Gründen blockierte sein Fahrzeug, wodurch er die Kontrolle über dieses verlor und über den Lenker flog. Das fahrerlose Quad kippte zur Seite und landete teilweise auf dem 20-Jährigen. Schwer verletzt wurde er durch den Rettungshubschrauber in die Klinik verbracht.

  • Eisenach
  • 28.10.18
  • 186× gelesen
Symbolbild

Schwerer Verkehrsunfal im Wartburgkreis
Pkw-Fahrer verstirbt einige Tage nach dem Unfall

Am Sonntag, 21. Oktober, kam es gegen 14.05 Uhr zwischen Sättelstädt und Burla zu einem schweren Unfall. Der 78-jährige Fahrer eines Mercedes kam in einer leichten Linkskurve aus unbekanntem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte mit der rechten Seite gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine gleichaltrige Ehefrau wurden von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und anschließend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus...

  • Eisenach
  • 22.10.18
  • 367× gelesen
Symbolbild

Tödlicher Verkehrsunfall im Wartburgkreis
30-Jähriger prallt mit Fahrzeug gegen Baum und stirbt

Ein 30 Jahre alter Autofahrer ist bei Geisa (Wartburgkreis) mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Baum geprallt. Der Mann erlag in der Nacht zum Samstag noch am Unfallort seinen Verletzungen, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Er war zunächst gegen eine Mittelinsel gefahren und dann mit seinem Wagen rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte er zuerst gegen einen Baum und dann gegen ein Verkehrsschild. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst noch unklar....

  • Eisenach
  • 20.10.18
  • 1.754× gelesen

Zeugen gesucht
LPI-GTH: Diesel abgezapft

Hörselberg-Hainich - Wartburgkreis (ots) - Unbekannte brachen über das Wochenende den Tankdeckel eines Radladers auf, der auf einem Feldweg zwischen Behringen und Tüngeda abgestellt war. Einige hundert Liter Diesel zapften die Täter ab, ehe sie sich aus dem Staub machten. Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Eisenach, Tel. 03691/261125, Hinweis-Nr. 09-018361. (jk) Rückfragen bitte an:Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion...

  • Eisenach
  • 16.10.18
  • 17× gelesen
Symbolbild

Handfester Familienstreit in Eisenach
19-Jähriger schlägt seinen Vater

Am gestrigen Abend kam es in einem Eisenacher Mehrfamilienhaus in der August-Rudloff-Straße zu einer heftigen Familienstreitigkeit. Der 19-jährige Sohn stritt sich zunächst verbal mit seinem 43-jährigen Vater. Als die Situation eskalierte, schlug der Sohn seinen Vater erst mit der Faust ins Gesicht, anschließend mit einem Gürtel auf den Rücken. Gegen den Angriff wehrte sich der leicht-verletzte Vater mit Schlägen und Tritten. Die Polizei trennte die beiden Streithähne und verwies den jungen...

  • Eisenach
  • 04.10.18
  • 903× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.