Horrorcrash auf der B 84 bei Eisenach
22-Jähriger verstirbt noch an der Unfallstelle

Symbolbild

Am heutigen 13. Dezember ereignete sich gegen 15 Uhr auf der B 84 ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein VW war von Eisenach in Richtung Förtha unterwegs. In einer Rechtskurve kam der VW auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Nissan. Der 22-jährige Fahrer des VW verstarb noch an der Unfallstelle. Die 52-Jährige Fahrerin des Nissan wurde schwer verletzt in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Personen und Fahrzeuge wurde die B 84 voll gesperrt. Ein Gutachter wurde zur Unfallaufnahme hinzugerufen. Der Sachschaden wird auf 13.000 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen