Eisenach - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ein Rettungsschwimmer der DLRG im Einsatz.

DLRG Bilanzpressekonferenz
Rettungsschwimmer haben 756 Menschen vor dem Ertrinken bewahrt

Bremen/ Bad Nenndorf: Die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben im vergangenen Jahr 756 Menschen oft in letzter Minute vor dem Tod bewahrt. Bei 49 Einsätzen mussten sie sogar ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen, um ein anderes zu erhalten. Diese Zahlen gab der Präsident der DLRG, Achim Haag, heute in Bremen bekannt. „Dies zeigt mir, dass unsere Retter kein Menschenleben verloren geben. Sie kämpfen bei starker Strömung, Sturm und anderen Gefahren um jedes...

  • Eisenach
  • 14.06.18
  • 22× gelesen
Auch ein harmlos ausschauendes Planschbecken kann zu einer Gefahr werden, wenn die Kleinsten unbeaufsichtigt spielen und toben.

Auch ein harmlos ausschauendes Planschbecken kann zu einer Gefahr werden, wenn die Kleinsten unbeaufsichtigt spielen und toben.
DLRG mahnt: Kinder vor Wassergefahren schützen

Bad Nenndorf/Berlin: Anlässlich des bundesweiten Kindersicherheitstages am 10. Juni 2018 warnt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) e.V. vor den Gefahren für Kinder am Wasser. „Ertrinkungsfälle sind bei Kindern unter 15 Jahren nach Transportmittelunfällen die zweithäufigste Unfallart mit tödlichem Ausgang“, so Achim Haag, Präsident der DLRG.Auf einen Todesfall kommen vermutlich noch einmal fünf bis zehn „Beinahe-Ertrinkungsunfälle“. Diesen Kindern kann zwar durch...

  • Eisenach
  • 05.06.18
  • 25× gelesen
Die Diebe waren scharf auf Opel

Autos von Eisenacher Autohausgelände gestohlen
Zwei Opel waren gestern weg

Gestern Nachmittag erhielt die Polizei in Eisenach die Mitteilung, dass in der Nacht zu Montag (4. Juni) von einem frei zugänglichen Gelände eines Autohauses in der Straße Neue Wiese zwei Gebrauchtwagen gestohlen worden. Es handelt sich um einen zwei Jahre alten grauen Opel Insignia Kombi OPC und einen drei Jahre alten schwarzen Opel Zafira im Gesamtwert von zirka 50.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-010848.

  • Eisenach
  • 05.06.18
  • 829× gelesen
DLRG Strömungsretter trainieren Höhenrettung
2 Bilder

Thüringer Wasserrettungszug trainiert für Ernstfall
Seiltechnikausbildung der DLRG Strömungsretter

Weimar: Am 19.05.2018 fand in Weimar eine Übung für Strömungsretter der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) im Bereich Seiltechnik statt, ausgerichtet vom Landesverband Thüringen. Vierzehn Einsatzkräfte des Thüringer Wasserrettungszuges aus den Gliederungen Eisenach, Erfurt, Gotha, Jena und Weimar nahmen an der Ausbildung teil. Der Schwerpunkt lag bei der Evakuierung von Personen aus zum Teil überfluteten Gebieten. Hierbei mussten sich die Teilnehmer unterschiedlichen...

  • Eisenach
  • 30.05.18
  • 99× gelesen
Die vermisste Fatemeh Kahi

Öffentlichkeitsfahndung
16-Jährige aus Eisenach vermisst

Seit dem 8. April 2018 wird die 16-jährige Fatemeh Kahi aus Eisenach vermisst. Letztmalig gesehen wurde die 16-Jährige an diesem Tag, als sie das Wohnheim zu einem Freizeitausgang verließ und nicht zurückkehrte. Überprüfungen von Kontaktadressen führten nicht zum Auffinden der Vermissten. Das Mädchen stammt aus dem Iran, spricht vorwiegend arabisch und sehr schlecht Deutsch. Beschreibung: - ca. 1,65 m groß, kräftige Statur - schulterlange schwarze Haare - dunkler Teint -...

  • Eisenach
  • 30.05.18
  • 1.583× gelesen
Symbolbild

Kellereinbrüche in Eisenach
Mehrere Keller in Mehrfamilienhäusern aufgebrochen

Gestern wurden der Polizei in Eisenach mehrere Kellereinbrüche gemeldet. Mindestens sechs Kellerverschläge in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Gebräun wurden zwischen dem 25. und 29. Mai aufgebrochen. Zur Beute liegen noch keine Angaben vor, da bei der Tatortaufnahme nicht alle Geschädigten anwesend waren.   In einem Mehrfamilienhaus An der Tongrube wurden zwischen Neujahr und dem 29. Mai mindestens zwei Keller aufgebrochen. Aufgenommen wurde jedoch nur eine Anzeige, da der zweite...

  • Eisenach
  • 30.05.18
  • 226× gelesen

Aus einem offenen Transporter in Eisenach
Bauchtasche samt Bargeld und Dokumenten gestohlen

Aus einem grauen Mercedes-Transporter, der mit geöffneten Fenster auf einer Baustelle in der Eisenacher Ernst-Thälmann-Straße gegenüber der Polizei abgestellt war, stahl ein unbekannter Täter gestern zwischen 17.15 Uhr und 17.30 Uhr eine Bauchtasche samt verschiedener Dokumente und mehreren hundert Euro Bargeld. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-010439.

  • Eisenach
  • 29.05.18
  • 318× gelesen
Symbolbild

Portemonnaie gestohlen
Unbekannte/r hebt knapp 2000 Euro ab

Das Fehlen seines Portemonnaies samt Dokumenten und Kreditkarten hatte ein 49-jähriger Eisenacher zwar laut eigenen Angaben bemerkt. Eine Sperrung der Karten hatte er allerdings nicht veranlasst. Gestern musste er dann feststellen, dass ein unbekannter Täter oder eine unbekannte Täterin knapp 2000 Euro von seinem Konto abgebucht hatte. Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt wegen Betrugs mittels rechtswidrig erlangter Zahlungskarten. Um es Betrügern so schwer wie möglich zu machen, rät...

  • Eisenach
  • 16.05.18
  • 279× gelesen

Unter Alkohol durch Eisenach
71-jährige Golf-Fahrerin mit 2,26 Promille

Wegen Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr musste sich am Dienstagnachmittag eine 71-jährige Golf-Fahrerin in Eisenach  einer Blutentnahme unterziehen. Nach Hinweisen von Zeugen war die Frau mit ihrem Pkw in der Kasseler Straße gesehen worden, die Fahrweise sei sehr unsicher gewesen. Vermutet wurde zunächst eine gesundheitliche Beeinträchtigung, die Fahrerin wurde zu Hause aufgesucht. Ein Atemalkoholtest ergab 2,26 Promille. Allerdings gab die Frau an, zu Hause Alkohol getrunken zu...

  • Eisenach
  • 09.05.18
  • 412× gelesen
  •  1
Symbolbild

Gestürzter Radfahrer bewusstlos
Mountainbiker knallt gegen Baum

Ein 18-jähriger Mountainbiker verletzte sich gestern Abend gegen 18 Uhr nahe der Drachenschlucht bei Eisenach schwer. Er befuhr mit zwei weiteren jungen Radfahrern einen abschüssigen Weg, als er in einer Rechtskurve mit der Pedale an einem Baum hängen blieb und stürzte. Der Mountainbiker schlug mit seinem Kopf gegen einen Baum und verlor das Bewusstsein. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus nach Erfurt.

  • Eisenach
  • 04.05.18
  • 1.343× gelesen
Symbolbild

Reanimation konnte Autofahrer nicht retten
57-Jähriger verstirbt an Autobahnauffahrt Eisenach-West

Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, ein 57-Jähriger die Kontrolle über den von ihm gefahrenen Kia. Der Mann fuhr zwischen Kreisverkehr Autobahnauffahrt Eisenach-West Richtung Frankfurt/M. und Autobahnauffahrt Richtung Dresden.  Das Fahrzeug geriet auf die linke Fahrbahnseite und streifte auf etwa 90 Metern die linke Leitplanke, ehe es stehen blieb. Ersthelfer holten den Mann aus dem Fahrer und versorgten ihn bis zum Eintreffen des Notarztes.  Trotz...

  • Eisenach
  • 28.03.18
  • 1.051× gelesen
Die Feuerwehr kam gestern in der Gothaer Straße in Eisenach um Einsatz.

Selbstentzündung in Eisenach
Geschirrspüler gerät in Brand

Eine böse Überraschung erwartete gestern Nachmittag einen 19-Jährigen in Eisenach, als er gegen 15.20 Uhr nach Hause kam. Die komplette Wohnung in der Gothaer Straße war verrußt. Aufgrund eines technischen Defekts war am Geschirrspüler in der Küche ein Brand ausgebrochen, der vermutlich, weil ein Schlauch am Gerät geplatzt war, bereits erloschen war. Die Feuerwehr kam dennoch zum Einsatz, um versteckte Glutnester aufzuspüren und zu löschen. Der junge Mann wurde vorsorglich in ein...

  • Eisenach
  • 22.03.18
  • 393× gelesen
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
Einbruchsversuch in Eisenacher Kindergarten

In der Zeit von Montag zu Dienstag 12 Uhr versuchten unbekannte Täter, eine Nottür des Eisenacher Kindergartens in der Mosewaldstraße aufzubrechen. Die Tür hielt Stand, die Täter gelangten nicht in das Objekt. An der Tür entstand Sachschaden von zirka 100 Euro. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-005899.

  • Eisenach
  • 21.03.18
  • 524× gelesen
Symbolbild

Kripo Eisenach informiert
Vermisster 87-Jähriger tot aufgefunden

Traurige Gewissheit: Der seit dem 10. Dezember 2017 vermisste 87-Jährige Eisenacher ist tot.  Sein Leichnam wurde am Freitagabend in der Nähe der B 19 in einem unzugänglichen und schwer einsehbaren Bereich aufgefunden, teilt die Kripo Eisenach mit. Bei dem Toten wurde sein Geldbeutel mit einer Krankenkassenkarte gefunden, anhand derer der Identitätsnachweis erfolgte. Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt zu den genauen Todesumständen. Hinweise auf eine strafbare Handlung liegen nicht...

  • Eisenach
  • 13.03.18
  • 3.004× gelesen

Fahrraddiebstahl in Eisenach
Hochwertiges Bike entwendet

Am Freitag wurde in der Eisenacher Bahnhofstraße zwischen 10.15 und 10.18 Uhr ein Fahrrad entwendet. Das Fahrrad war auf einem Firmengelände abgestellt und angeschlossen. Es handelt sich um ein Cube, AMS 130Pro, in der Farbe schwarz/blau.  Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Eisenach unter Telefon 03691/2610 entgegen.

  • Eisenach
  • 11.03.18
  • 615× gelesen
Symbolbild

Kellereinbruch in Eisenach
Kaffee und Spirituosen gestohlen

Aus einem Kellerabteil eines Eisenacher Mehrfamilienhauses in der Wilhelm-Pieck-Straße stahl ein unbekannter Täter zwischen Sonntag, 10.30 Uhr, und Montag, 10.30 Uhr, Spirituosen und Kaffee im Wert von zirka 500 Euro. Der unbekannte Täter hatte gewaltsam die Tür des Kellerverschlags geöffnet und dadurch Sachschaden von zirka 50 Euro verursacht. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-004876.

  • Eisenach
  • 06.03.18
  • 496× gelesen
Bei Rot weiter zu fahren ist nie eine gute Idee.

Bei Rot einfach weitergefahren
18-Jähriger verursacht Unfall in Eisenach

Der Rotlichtverstoß eines Fahranfängers führt in Eisenach zu einem Unfall:  Ein 18-jähriger Fahrer eines Skoda Octavia missachtete am Donnerstag in der Clemdastraße gegen 16.30 Uhr das Rotlicht an der Ampelanlage und wollte nach rechts auf die Rennbahn abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Sattelzug mit Sattelanhänger. Der Pkw prallte in die rechte Seite des Zugfahrzeuges. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt zirka 8000 Euro. Gegen den jungen Fahrer wurde ein...

  • Eisenach
  • 02.03.18
  • 518× gelesen
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Eisenach
Kursleiterin am Kopf verletzt

Gestern Mittag gerieten zwei männliche Teilnehmer eines Deutschkurses an der Volkshochschule Eisenach in Streit. Die Leiterin des Kurses versuchte, zwischen den beiden Männern zu schlichten und wurde dabei am Kopf verletzt. Einer der Männer, ein 19-Jähriger aus Afghanistan, hatte nach seinem Kontrahenten eine Blumenvase geworfen, die die 38-jährige Frau am Kopf traf. Sie erlitt eine Platzwunde und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt nun wegen...

  • Eisenach
  • 23.02.18
  • 3.528× gelesen
Symbolbild

Schlimmer Unfall
16-jähriger Schüler im Wartburgkreis angefahren und schwer verletzt

Gestern Nachmittag gegen 16 Uhr stieg in Krauthausen an der Bushaltestelle am Ortseingang ein 16-jähriger Schüler aus dem Schulbus und überquerte die Fahrbahn der K 3 hinter dem Schulbus. Ein aus Krauthausen in Richtung B 7 fahrender 67-jähriger Mann am Steuer eines Kleintransporters bemerkte den Schüler zu spät und stieß mit ihm zusammen. Der Junge verletzte sich bei dem Aufprall schwer. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • Eisenach
  • 20.02.18
  • 586× gelesen
Den Slip hatte die angetrunkene Frau bereits herunter gelassen ... (Symbolbild)

Öffentliches Liebesspiel vor Eisenacher Einkaufsmarkt
Frau fühlt sich bei unschicklichem Tun gestört und ohrfeigt Zeugin

In der Eisenacher Altstadtstraße hat am Dienstagabend eine 36-jährige eine 37-Jährige geschalgen und dafür eine Anzeige kassiert.  Zur Ohrfeige kam es, weil die Ältere die Jüngere auf ihr unschickliches Verhalten angesprochen hatte. Die 36-Jährige stand auf dem Fußweg vor einem Einkaufsmarkt und lag in den Armen eines 48-Jährigen. Allerdings hatte die Frau Hose und Slip heruntergelassen, eine Brust war freigelegt.  Zeugen beobachteten das Geschehen und alarmierten die Polizei....

  • Eisenach
  • 31.01.18
  • 2.165× gelesen
  •  1
Symbolbild

Dreister Diebstahl in Eisenach
Unbekannte bestehlen 89-jährige Seniorin

Besonders dreist ist am Sonntagnachmittag in Eisenach eine fast 90-jährige Frau in ihrer Wohnung bestohlen worden. Unter einem Vorwand, die Toilette benutzen zu wollen, verschafften sich ein Mann und eine Frau mit einem Kind ca 14.55 Uhr Zugang zur Wohnung der alten Dame in der Jakobstraße. Einem der beiden Erwachsenen gelang es, aus einer Schublade im Wohnzimmer das Bargeld zu stehlen. Alle drei verließen die Wohnung in Richtung Innenstadt. Beschreibung: - etwa 50 Jahre alter Mann,...

  • Eisenach
  • 29.01.18
  • 534× gelesen
Symbolbild

Heute Früh in Eisenach
Unbekannte brechen in Spielothek ein

Am 25. Januar brachen Unbekannte gegen 5.44 Uhr in eine Spielothek in der Ringstraße in Eisenach-Stregda ein. Die Täter schlugen das Sicherheitsglas einer Seiteneingangstür ein und gelangten so in die Spielothek. Dort öffneten sie gewaltsam mehrere Automaten und entnahmen aus diesen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die unbekannten Täter benutzten einen kleinen weißen Pkw. Marke und Kennzeichen sind nicht bekannt. Bei den Tätern soll es sich um männliche Personen handeln, die beide bei...

  • Eisenach
  • 25.01.18
  • 689× gelesen
Symbolbild

Verkehrsdelikte in Eisenach
49-jährige Fahrer mit 1,7 Promille und 29-Jähriger unter Drogen, dafür ohne Fahrerlaubnis

Meldungen der Landespolizeiinspektion Gotha am 22. Januar für Eisenach: Mit über 1,7 Promille Pkw geführt Gestern Abend, gegen 21.30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte nahe Eisenach einen Pkw Mazda. Der 49-jährige Fahrer war mit über 1,7 Promille deutlich im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit unterwegs. Sein Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. Keinen Führerschein und unter...

  • Eisenach
  • 22.01.18
  • 492× gelesen
  •  1

Jugendlicher Ladendieb in Eisenach geschnappt
19-Jähriger wollte nicht bezahlen

Am Freitagnachmittag gegen 17.15 Uhr betrat ein 19-jähriger Eisenacher einen Einkaufsmarkt in der Julius-Lippold-Straße. Nachdem er seine gewünschte Ware ausgesucht hatte, passierte er den Kassenbereich ohne diese zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin bemerkte den Diebstahl, hielt den jungen Mann an und informierte die Polizei. Statt Einkaufsartikel hat der Eisenacher nun Hausverbot im Einkaufsladen und eine Anzeige der Polizei.

  • Eisenach
  • 21.01.18
  • 738× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.