Blaulicht
LPI-GTH: Nächtliche Ruhe durch Böller gestört

Kreisfreie Stadt Eisenach (ots) - Mit einem Explosionsgeräusch ist gestern Abend, gegen 22.20 Uhr, in der Amrastraße die nächtliche Ruhe gestört worden. Eine Anruferin berichtete, dass sie förmlich eine Druckwelle verspürt und gleich darauf eine Art Blitz gesehen habe. Als unsere Kollegen in der Amrastraße eintrafen, lag dort eine Vielzahl von Böllerresten auf der Straße. Sie verteilten sich in einem Umkreis von etwa 15 Metern. Auf den Böllerresten war nicht mehr erkennbar, ob es sich um erlaubte oder nicht zugelassene Böller handelt Es kann aber aufgrund der Intensität der Explosion von einem Knallkörper polnischer oder auch tschechischer Herkunft ausgegangen werden. Die PI Eisenach hofft auf Hinweise zu Personenbewegungen am Mittwochabend zwischen 22.10 Uhr 22.25 Uhr in der Amrastraße, aber auch in den angrenzenden Straßen. Hinweise bitte an die PI Eisenach, Tel. 03691/261124, Hinweis-Nr. 09-015491. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
eMail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen