Kellereinbrüche in Eisenach
Mehrere Keller in Mehrfamilienhäusern aufgebrochen

Symbolbild

Gestern wurden der Polizei in Eisenach mehrere Kellereinbrüche gemeldet.

Mindestens sechs Kellerverschläge in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Gebräun wurden zwischen dem 25. und 29. Mai aufgebrochen. Zur Beute liegen noch keine Angaben vor, da bei der Tatortaufnahme nicht alle Geschädigten anwesend waren.  

In einem Mehrfamilienhaus An der Tongrube wurden zwischen Neujahr und dem 29. Mai mindestens zwei Keller aufgebrochen. Aufgenommen wurde jedoch nur eine Anzeige, da der zweite Kellerbesitzer seinen Verschlag selbst gewaltsam geöffnet hatte. Offenbar fehlt nichts, denn in den Kellern werden nur leere Kisten gelagert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen