Anzeige

Eisenacher Musikschüler bereiten sich auf Regionalausscheid vor

(Foto: Wolfgang Rewicki)
Anzeige

EISENACH. Der 51. Wettbewerb “Jugend musiziert” startet in den nächsten Wochen auf Regionalebene. In diesem Jahr werden die Leistungen der jungen Musikerinnen und Musiker aus Südthüringen in fünf Solo-Kategorien gewertet. Dazu gehören Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre(Pop). Außerdem stehen die Kategorien Streicher-Ensemble, Bläser-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik und Neue Musik im Wettbewerbs-Programm.

Derzeit bereiten sich 18 Schüler der Musikschule “Johann Sebastian Bach” Eisenach intensiv auf den Wettbewerb vor. Der findet vom 7. bis 10. Februar in Meiningen statt. Sie nehmen in den Wertungen Klavier (6 Schüler), Drum-Set (3), Gesang (1), Akkordeon-Ensemble (1) und Bläser-Ensemble (3) teil.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige