Geschwister Scholl Schule erhält Auszeichnung „Schule mit Herz“
1100 Euro für das Kinderhopiz zusammen erlaufen

Hintere Reihe  v.l. Herr Schulz, Herr Patz, Frau Wilke
Vordere Reihe v.l.: Hannah Baum, Wiebke Dademasch, Lea Nindel, Marie Eichhorn, Charly Schmökel, Maximilian Ketschau

Mit einem Spendenlauf sammelte die Staatliche Regelschule „Geschwister Scholl“ Eisenach Geld für das Kinderhospiz. Dafür gab es mehr als nur Applaus an der Laufstrecke: Lutz Schulz, Mitarbeiter des Fördervereins vom Kinderhospiz in Tambach-Dietharz, der Regelschule das Zertifikat. Er bedankte sich mit der Auszeichnung und dem Schild "Schule mit Herz" für die Spende von 1100 Euro für das Kinderhospiz.

Das Schild nahmen gestern, stellvertretend für die Schülerschaft, 6 Schüler der 7b, stellv. Schulleiter Herr Patz und Schulsozialarbeiterin Frau Wilke entgegen.

Zum Spendenlauf der Regelschule im letzten Schuljahr erliefen die Schüler eine beachtliche Summe. Davon ging der Hauptteil an das Kinderhospiz.

Zum einem Tag der offenen Tür im Kinderhospiz Tambach-Dietharz, am 25. Mai, lud Lutz Schulz Schüler und Lehrer ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen