Gelungener Jahresauftakt: Neujahrsbrunch im AZURIT Seniorenzentrum Eisenach

Geselliger Neujahrsbrunch mit den Kooperationspartnern und den Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Eisenach
  • Geselliger Neujahrsbrunch mit den Kooperationspartnern und den Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Eisenach
  • hochgeladen von AZURIT Seniorenzentrum

Am Sonntag, den 10. Januar 2016 um 10.30 Uhr lud das AZURIT Seniorenzentrum Eisenach die Bewohnerinnen und Bewohner sowie alle Kooperationspartner zu einem festlichen Neujahrsbrunch ein. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter zum Beispiel Vertreter des VDK´s, Familie Schütz von dem kooperierenden Alpaka-Hof, Vertreter des Bestattungsinstitutes Eisnach GmbH, Vertreter der Kornet OHG oder auch Vetreter der Apotheke am Nikolaitor, um den perfekten Start in das neue Jahr in der Einrichtung zu feiern.

Auch Vertreter der Podologie Gatzemeier, Vertreter der IWM, Vertreter der Jüttner Orthopädie KG sowie die Leiterin der medizinischen Fachschule Eisenach, Gabriele Wuthenow, waren vor Ort um die Vielzahl der kulinarischen Köstlichkeiten zu genießen. Zu Beginn begrüßte Hausleiterin Isabell Seifert alle Kooperationspartner bei einem kleinen Sektempfang und bedankte sich die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Beim festlichen Neujahrsbuffet hatte das hauseigene AZURIT Catering Team keine Mühen gescheut: Das reichhaltige Buffet und die große Auswahl an kalten und warmen Speisen ließ keine Wünsche offen. Absolute Favoriten waren die verschiedenen Antipasti und das leckere Tiramisu. Für musikalische Unterhaltung war ebenfalls bestens gesorgt - Saxophonspieler Ralph Bäumlein sorgte für eine angenehme Atmosphäre und begeisterte die Zuhörer. Bei ausgezeichneter Stimmung und interessanten Gesprächen dehnte sich die Veranstaltung bis in den frühen Nachmittag.

Autor:

AZURIT Seniorenzentrum aus Eisenach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.