Das UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Hainich auch zum Tag der Lehrerbildung ein Thema!

Bereits zum 6. Mal fand am 30. September 2014 der thüringenweite „Tag der Lehrerbildung“ statt, diesmal in der Landessportschule Bad Blankenburg. Neben vielen Themen, die sich um Schulentwicklung, kompetenzorientierte Ausbildung der neuen Lehramtsanwärter, schulpraktische Übungen drehten, war unter den Workshop- Angeboten des Tages auch der Nationalpark Hainich ein Thema.

Nationalparkführerin und Fachleiterin Susanne Merten stellte gemeinsam mit Nationalparkpraktikantin Deborah Ann Merten die erlebnispädagogischen Angebote des UNESCO Weltnaturerbes Hainich Lehrern aus ganz Thüringen vor. Gerade im Welterbejahr 2014 richtet sich der Blick vieler Lehrer und ihrer Schulklassen an Wandertagen und Exkursionen auf das Reiseziel Hainich. Unter der Thematik „Erlebnispädagogik im UNESCO Welterbe Nationalpark Hainich - Lernen mit allen Sinnen in der Natur“ wurde zunächst der Nationalpark Hainich in einem Bildervortrag vorgestellt, danach folgten im praktischen Teil erlebnispädagogische Spiele, die jeder Lehrer auch selbst mit Schulklassen durchführen kann. Für die neuen Lehramtsanwärter des Studienseminars Erfurt und des Seminarschulverbundes Eisenach ist Erlebnispädagogik im Nationalpark Hainich bereits ein fester Bestandteil im Ausbildungsplan. Erst kürzlich hatten dabei über 80 neue Thüringer Lehramtsanwärter den Baumkronenpfad und das Nationalparkzentrum Thiemsburg kennen gelernt.

Auch an diesem Tag informierten sich viele interessierte Lehrer über die vielfältigen erlebnispädagogischen Angebote im Hainich und waren einhellig der Meinung: „Eigentlich sollte jeder Thüringer Schüler den Nationalpark Hainich kennen lernen. Dieser Wald ist zu Recht Welterbestätte geworden!“.

Autor:

Deborah Ann Merten aus Eisenach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.