Anzeige

Feuer auf der A4

Rund 2000 Liter Wasser, 20 Liter Löschschaum und der Einsatz von Atemschutzgeräten waren notwendig, damit am letzten Donnerstag um 14.53 Uhr bei dem auf der A 4 brennendem PKW "Feuer aus” gemeldet werden konnte..
Rund 2000 Liter Wasser, 20 Liter Löschschaum und der Einsatz von Atemschutzgeräten waren notwendig, damit am letzten Donnerstag um 14.53 Uhr bei dem auf der A 4 brennendem PKW "Feuer aus” gemeldet werden konnte..
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige