Anzeige

Volkssolidarität sammelt Spenden

Anzeige

EISENACH. Mitglieder der Volkssolidarität Kreisverband Schmalkalden-Meiningen e.V. sammeln auch in der Stadt Eisenach Spenden. Das nächste Mal in der Zeit vom 13. bis 26. Oktober.

Eine Genehmigung des Thüringer Landesverwaltungsamtes liegt vor. Bürger, die von den Sammlern angesprochen werden, können sich den entsprechenden Ausweis zeigen lassen. Darin sind Name, Vorname, Geburtsdatum, Name des Veranstalters, Art der Sammlung, Sammlungsort und -zeit angegeben. Die Spenden werden in eine Sammelliste eingetragen. Diese Liste wird anschließend dem Thüringer Landesverwaltungsamt vorgelegt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige