Eisenach - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Lena Oppermann (links), Deutsche Vizemeisterin in der Altersklasse 13/14 weiblich.

Die besten Rettungsschwimmer Deutschlands trafen sich vom 12. bis 13. Oktober in Hagen, um sich zu messen und den Schnellsten von allen zu ermitteln.
Lena Oppermann gewinnt Vizemeistertitel!

Hagen/ Eisenach: Die besten Rettungsschwimmer Deutschlands trafen sich vom 12. bis 13. Oktober in Hagen, um sich zu messen und den Schnellsten von allen zu ermitteln. Zu den 47. Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) versammelten sich in Westfalen rund 1.200 Athleten aus fünf Altersklassen. Zu dieser Elite gehörte auch die vierzehnjährige Eisenacherin Lena Oppermann. Sie hatte sich als Thüringer Meisterin in der Altersklasse 13/14 weiblich für den...

  • Eisenach
  • 14.10.19
  • 23× gelesen
  •  1
Start zur 1.000-Meter-Strecke.
4 Bilder

Eine der wichtigsten Fähigkeiten eines Rettungsschwimmers ist es, auch längere Strecken ohne Hilfsmittel im Wasser schnell zurücklegen zu können.
Eisenacher Rettungsschwimmer bei Langstreckenschwimmen erfolgreich!

Erfurt/ Eisenach: Eine der wichtigsten Fähigkeiten eines Rettungsschwimmers ist es, auch längere Strecken ohne Hilfsmittel im Wasser schnell zurücklegen zu können, um in Not geratene Personen zu erreichen. Hierfür bot das 34. Stotternheimer Langstreckenschwimmen am 03.08.2018 mit seinen Disziplinen über 1.000, 2.000 und 5.000 Metern ideale Testbedingungen. „Im Freigewässer muss man seinen Rhythmus und sein Tempo finden“, sagt Peter Urbach, Geschäftsführer der DLRG Ortsgruppe Eisenach, der...

  • Eisenach
  • 04.08.19
  • 208× gelesen
  •  1
7 Bilder

Deutsche Meisterschaft Kickboxen
4 Medaillen für die Kampfsportschule Berk

Am ersten Juniwochenende 2019 fand in der HUK-Coburg Arena die Deutsche Meisterschaft im Kickboxen statt. 529 Sportler aus 118 Vereinen füllten zusammen mit Publikum, Organisatoren und Offiziellen die große Arena. Unter diesen fanden auch 3 Sportler der Kampfsportschule Berk ihren Weg nach Coburg, um ihr Können unter Beweis zu stellen, sich mit anderen Sportlern aus ganz Deutschland zu messen und Kampferfahrung zu sammeln: Linda Neundörfer, Jason Bätzel und Rizki Arifani.Jason Bätzel...

  • Eisenach
  • 08.07.19
  • 104× gelesen
Tobias Schmeller (2. von links) und Paul Dorn (3. von links) kämpfen um einen Flag.
8 Bilder

DLRG-Team gelingt mit dem Gewinn einer Silbermedaille in der Disziplin „Line Throw“ ein unerwarteter Achtungserfolg.
Thüringer Rettungsschwimmer gewinnen Medaille bei EM-Quali!

Halle (Saale)/ Erfurt: Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) stellt als Spitzenverband im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) die Nationalmannschaft im Rettungssport. Den Junioren Rettungspokal vom 27. bis 30.06.2019 in Halle (Saale) nutzte die Bundestrainerin Elena Prelle als Sichtungswettkampf für die im September in Italien stattfindende Junioren-Europameisterschaft im Rettungsschwimmen (JEM). Unter den über 200 Athleten zwischen 14 und 18 Jahren waren erstmals seit 2014 auch...

  • Eisenach
  • 01.07.19
  • 196× gelesen
  •  1
Die Thüringer Meisterin der Altersklasse 13/14 Lena Oppermann zieht eine etwa 40kg schwere Rettungspuppe!
3 Bilder

Im Rettungssport werden Wasserrettungselemente in Wettkampfdisziplinen umgewandelt.
Sechs Landesmeistertitel für Eisenacher Rettungsschwimmer!

Weimar/ Eisenach: Im Rettungssport werden Wasserrettungselemente in Wettkampfdisziplinen umgewandelt, um die Fertigkeiten von Rettungsschwimmern zu festigen, zu verbessern und in Meisterschaften zu messen. In diesem Sinne fanden vom 15. bis 16.06.2019 die 29. Thüringer Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Weimar statt. Jeden Sportler spornte dabei ein großes Ziel an: Die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Oktober. Nur...

  • Eisenach
  • 16.06.19
  • 168× gelesen
  •  1
5 Bilder

Kickbox-Worldcup in Innsbruck
Rizki Arifani erzielt Bronzemedaille bei Austrian Classics

Vom 12.-14. April 2019 wurden die „Austrian Classics“ im Kickboxen ausgetragen. Über 2200 Starter aus 39 Nationen zog es nach Innsbruck, um am WAKO-Worldcup teilzunehmen und die Besten Kämpfer zu ermitteln. Die meisten Teilnehmer kamen aus Deutschland, Ungarn, Italien und Österreich. Auch eine kleine Delegation der Kampfsportschule Berk nahm die weite Anreise in Kauf, um an einem der größten Kickboxturniere weltweit teilzunehmen und im internationalen Starterfeld Kampferfahrung zu sammeln:...

  • Eisenach
  • 20.05.19
  • 117× gelesen
Gruppenbild der Eisenacher Rettungssportler im verschneiten Tabbs.

Die Ziele für die kommenden Meisterschaften sind hoch gesteckt.
Eisenacher Rettungsschwimmer im Trainingslager

Bad Tabarz/ Eisenach: Zur Vorbereitung auf die Thüringer Meisterschaften im Rettungsschwimmen führte die DLRG Ortsgruppe Eisenach gemeinsam mit dem Stadtverband Friedrichroda/ Waltershausen ein Trainingslager in Bad Tabarz durch. Kinder und Jugendliche aus beiden Vereinen übten neben den Einzelschwimmdisziplinen vor allem das notwendige Zusammenspiel bei Staffelwettkämpfen. In der Puppenstaffel dient zum Beispiel eine zirka 40 kg schwere Rettungspuppe als Staffelstab und muss so schnell als...

  • Eisenach
  • 05.05.19
  • 118× gelesen
  •  1

Kickboxen
Eberpokal Eberswalde – 3x Gold für Jason

In der sogenannten „Waldstadt“ Eberswalde nahmen 10 Sportler der Kampfsportschule Berk am Eberpokalturnier im Kickboxen teil. Von ihnen konnte einer besonders gute Ergebnisse in Brandenburg erzielen – Jason Bätzel: In der Gewichtsklasse bis 57kg ging er in drei Kategorien an den Start. Im Leichtkontakt der Jugend A (bis 15 Jahre) siegte er im ersten Kampf durch technisches K.O. gegen Pascal Blaumann (Top Ten Budo Akademie), welcher besonders im Schlagabtausch von Jason dominiert wurde. Dem...

  • Eisenach
  • 02.05.19
  • 35× gelesen
  •  1
Gruppenbild der Eisenacher Einzelstarter.
3 Bilder

Die beste Voraussetzung für einen erfolgreichen Rettungsschwimmer ist die eigene sportliche Fitness!
Eisenacher Rettungsschwimmer erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft

Sulzbach/ Eisenach: Bei den 31. Deutschen Seniorenmeisterschaften (DSM) im Rettungsschwimmen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) vom 26. bis 28.04.2019 in Sulzbach waren auch wieder Sportler aus Eisenach unter den über 800 Teilnehmern und gewannen gleich drei Medaillen! „Leider wird das Engagement der Rettungsschwimmer oftmals als selbstverständlich angesehen. Kaum einer macht sich bewusst, welch intensives Training und welchen Mut Rettungseinsätze bei Ertrinkenden den...

  • Eisenach
  • 28.04.19
  • 179× gelesen

Erste Gürtelprüfungen des Jahres im Aikido

Im Frühjahr fanden die ersten Gürtelprüfungen des Jahres im Aikido statt. Der Gürtel, welchem auch eine Farbe zugeordnet werden kann, gibt Auskunft über den momentanen Leistungsstand des Trägers. Angefangen beim 5.Kyu (gelb) führt der Entwicklungsweg über den 4.Kyu (orange), 3.Kyu (grün), 2.Kyu (blau) und 1.Kyu (braun), bis zum ersten Meistergürtel 1.Dan (schwarz). Unter den...

  • Eisenach
  • 22.04.19
  • 139× gelesen
  •  1
3 Bilder

Ernst–Abbe–Gymnasium besucht Aikidokas

Am 2. April diesen Jahres fand ein ganz besonderes Training im PSV Eisenach statt. Schüler der zehnten, elften und zwölften Klasse des Ernst–Abbe–Gymnasiums Eisenach besuchten ein „Schnuppertraining“ bei den Aikidokas. Die Schüler, welche unter Leitung ihres Lehrers Tom Schöbel (selbst aktiver Aikidoka), Teilnehmer einer „Japan AG“ sind, besuchten das Training im Rahmen ihrer Recherchen. Denn wer sich mit Japan beschäftigt, kommt an den Kampfkünsten nicht vorbei. Meister...

  • Eisenach
  • 04.04.19
  • 131× gelesen
Die Eisenacher Teilnehmer bei der Thüringer Landesmeisterschaft in Erfurt.

Elf Podestplätze für Eisenacher Speedskater bei den Thüringer Landesmeisterschaften
Gutes Abschneiden

Jüngst wurde in Erfurt die Thüringer Meisterschaft im Speedskating ausgetragen. Für die elf Eisenacher Sportler standen über 30 Entscheidungen auf dem Wettkampfprogramm. Elf Podestplätze konnten Sie erringen. Davon sechs Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und zweimal die Bronzemedaille in den Einzelwertungen, sowie je einen dritten, vierten und Fünften Platz bei den Anfängerläufen. Masters Herren und Damen In der Masterkategorie (AK 40) der Herren zeigte Ralf Müller wie auch im letzten...

  • Eisenach
  • 02.04.19
  • 293× gelesen
50 Meter Retten einer Puppe: Lena Oppermann zieht eine 40kg schwere Rettungspuppe.
3 Bilder

Schnelligkeit im Wasser kann Leben retten!
Eisenacher Rettungsschwimmer messen sich in Vereinsmeisterschaft

Eisenach: Schnelligkeit im Wasser kann Leben retten! Wie fit die Eisenacher Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) sind, testeten sie bei ihren 23. Vereinsmeisterschaften am 17. März 2019 im Sportbad aquaplex. Der Einladung in die Wartburgstadt folgten auch Gäste des DLRG Stadtverbandes Friedrichroda/ Waltershausen. Rettungssport ist ein Mehrkampf. Nur wer in drei Disziplinen seine Vielseitigkeit beweist, kann den Titel gewinnen. Für die in den einzelnen...

  • Eisenach
  • 18.03.19
  • 59× gelesen
4 Bilder

Kickboxer der Kampfsportschule Berk zeigten Topleistung bei Turnier in der HUK-Coburg Arena
Offener Bayernpokal 2019

Die Wettkampfgruppe der Kampfsportschule Berk erzielte beim „Offenen Bayernpokal“ am 9. Februar 2019 hervorragende Ergebnisse: Mit zwölf teilnehmenden Sportlern kam das Team am Ende des Turniertages auf 19 Medaillen (7x Gold/5x Silber/7x Bronze) und somit auf den dritten Platz im Medaillenspiegel mit 120 Vereinen, der vom Kickboxteam Bad Abbach angeführt wird – gefolgt von einem ebenfalls sehr erfolgreichen Team aus Liechtenstein. Alexander Dietze aus Eisenach hat allein schon zwei Erste...

  • Eisenach
  • 07.03.19
  • 163× gelesen
Ein Teil der Eisenacher Wettkampfmannschaft in Heiligenstadt.

Vorbereitungen auf Deutsche Meisterschaften angelaufen.
Eisenacher Rettungsschwimmer peilen Titelverteidigung an!

Eisenach/ Heiligenstadt: Mit zwei Meistertiteln und drei weiteren Medaillen im Gepäck waren die Eisenacher Rettungssportler der DLRG im vergangenen Jahr von den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen zurückgekehrt. Diese Erfolgsbilanz wollen sie im kommenden Frühjahr bestätigen. Drei Staffeln und vier Einzelstarter machen sich berechtigte Hoffnungen auf die begehrten Startplätze in Sulzbach. Zur Vorbereitung auf die Meisterschaften führte die DLRG Ortsgruppe Eisenach vom 01. bis...

  • Eisenach
  • 03.02.19
  • 78× gelesen
v.l.n.r. Frank, Thomas, Sebastian, Martin, Moritz, Jonas, Christine, Jareck, Loreen, Lucian, Marco, Roberto
3 Bilder

Aikido Gemeinschaftstraining im PSV-Eisenach

Am 26.01. 2019 trafen sich Aikidokas aus Göttingen, Gotha, Leinefelde und Eisenach im Dojo des PSV Eisenach e.V. Grund dieses Treffens war ein Gemeinschaftstraining, in dem es um den Austausch von Ideen und Fertigkeiten ging. So wie jeder Autofahrer seinen Wagen „beherrscht“, gibt es doch kleine Unterschiede im Fahrstil. Nicht anders ist es im Aikido. Unter der Anleitung der Aikido Meister Frank Albrecht 3. Dan, Martin Janz 1. Dan, Roberto Rittgarn 1. Dan, Thomas...

  • Eisenach
  • 30.01.19
  • 169× gelesen
3 Bilder

AIKIDO – schon mal irgendwo gehört

„Verneige dich vor deinem Gegenüber, wenn er vor dich tritt – schicke ihn auf seinen Weg, wenn er dich verlässt.“ Zitat Morihei Ueshiba, Begründer des Aikido Vor einiger Zeit wurde ich gebeten, etwas über Aikido zu schreiben. Nun, dachte ich, kein Problem. Das war vor einiger Zeit! Lange saß ich vor meinem PC und schaute auf den leeren Monitor. Wie beginnen? Was ist wichtig, was muss unbedingt hinein? Nach vielen Tassen Kaffee und noch mehr Kopfkratzen entschied ich mich. Ich fange bei mir...

  • Eisenach
  • 14.01.19
  • 91× gelesen

Aikido - letzte Kyu-Prüfung des Jahres

Sebastian Smolne, der neun Jahre Aikido in Göttingen trainierte und seit Herbst 2016 dem PSV Eisenach e.V. angehört, legte am 04.12.2018 seine Prüfung zum 1. Kyu (brauner Gürtel) ab. Abnehmender Prüfer war Meister Frank Albrecht, 3. Dan Aikido. Der 1. Kyu ist der letzte Schülergrad. Danach beginnt die schrittweise Vorbereitung auf den ersten Meistergrad (1. Dan - schwarzer Gürtel). Somit endet für die Abteilung Aikido ein Jahr „harter Arbeit“. Wir wünschen allen Mitgliedern des PSV...

  • Eisenach
  • 08.12.18
  • 110× gelesen
Die erfolgreichen Eisenacher Mini-Cupper: Mark Semke, Maximilian Mikoteit, Simon Heinemann, Luis Ehrhardt und Georg Spieß (von links).

Erfolgreiche Sportler sind auch gute Rettungsschwimmer.
Eisenacher Rettungsschwimmnachwuchs beim Mini-Cup erfolgreich!

Sömmerda/ Eisenach: Beim 5. DLRG-Mini-Schwimm-Cup trafen am 25.11.2018 Thüringer Nachwuchsrettungsschwimmer im Alter von 5 bis 9 Jahren in Sömmerda aufeinander. Wie bei den Großen entschied das Gesamtergebnis aus drei Wettbewerben über den Endrang im Klassement. Vielseitigkeit war gefragt. Je nach Alter wurde 25m Freistil, bzw. 25m Freistil mit Hindernis, 25m Beine in Rückenlage ohne Armtätigkeit und 25m mit Flossen geschwommen. Die Eisenacher Rettungssportler hatten sich sehr gut auf den...

  • Eisenach
  • 26.11.18
  • 124× gelesen
v.l.n.r. Frank Albrecht, Marco Schötz, Andreas Kinder

Kyu-Prüfungen im Aikido (PSV Eisenach e.V.)

Nun rücken die Tage zwar schon etwas an Weihnachten heran, doch waren diese Prüfungen keine Geschenke. Als Kyu bezeichnet man einen Schülergrad im Kampfsport oder den Kampfkünsten. Im Aikido beginnen diese beim 5. Kyu (gelber Gürtel) und enden beim 1. Kyu (brauner Gürtel). Sinn und Zweck einer Kyu-Prüfung ist es, die Fortschritte sowie den momentanen Leistungsstand eines Aikidokas zu bestimmen. Dazu werden festgelegte Techniken von einem Aikido-Meisters geprüft. Am 16.10.2018 bestanden,...

  • Eisenach
  • 08.11.18
  • 77× gelesen

Wettkampfteam der Kampfsportschule Berk holt 5 x Gold bei den Adidas Wartburg Classics in Bad Salzungen

Am Wochenende vom 6. bis 7. Oktober 2018 wurden in der Werner-Seelenbinder-Halle Bad Salzungen die Adidas Wartburg Classics ausgetragen. Ausgerichtet wurde das Kickbox-Turnier vom VfB Vacha Abtlg. Kampfsport gemeinsam mit der Kampfsportschule Berk, die in mehreren Standorten der Region vertreten ist. Mit knapp 460 Turnierstarts nahmen um die 300 Sportler an diesem Wettkampf teil, wobei die meisten am Samstag in den Kategorien Pointfighting und Leichtkontakt antraten.Auch Alexander Dietze aus...

  • Eisenach
  • 17.10.18
  • 40× gelesen
Die Eisenacher Einzelstarter: (von links) Lena Oppermann, Leandro Klein und Steffen Schulze (Trainer).
2 Bilder

Bei den 46. Deutschen Meisterschaften der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) traten rund 1.200 Athleten in fünf Altersklassen an.
Eisenacher Rettungsschwimmer bei DM nur knapp am Podest vorbei!

Leipzig/ Eisenach: Deutschlands Rettungssportelite traf sich vom 13. bis 14. Oktober in der Schwimmhalle der Universität Leipzig, um die schnellsten Rettungsschwimmer des Landes untereinander auszumachen. Bei den 46. Deutschen Meisterschaften der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) traten rund 1.200 Athleten in fünf Altersklassen an. Zu dieser Elite gehörten mit Lena Oppermann (AK13/14w) und Leandro Klein (AK12m) zwei Eisenacher Einzelstarter. Zusätzlich hatte sich die Staffel der...

  • Eisenach
  • 15.10.18
  • 136× gelesen
  •  1
Lena Oppermann (links) mit ihrem Trainer Steffen Schulze.

DM-Vorbereitung
Lenas Härtetest beim 23. DLRG Salzpokal

Halle/ Eisenach: Für die Eisenacher Rettungssportlerin Lena Oppermann war der 23. DLRG Salzpokal in Halle/ Saale eine Herausforderung in mehrfacher Hinsicht. Zum einen trat sie in ihrer Wertungsklasse gegen bis zu drei Jahre ältere Konkurrentinnen an, zum anderen schwamm sie erstmalig das Programm der „Großen“. Hierbei verdoppelte sich nicht nur die Wettkampfstrecke. In der Disziplin „100 Meter Lifesaver“ musste Lena zum ersten Mal ihre Fertigkeiten im Umgang mit dem Gurtretter unter Beweis...

  • Eisenach
  • 07.10.18
  • 123× gelesen
3 Bilder

Adidas Wartburg Classics 2018 in Bad Salzungen
Die Wettkämpfer der Kampfsportschule Berk sind bereit

Am ersten Oktoberwochenende ist es wieder soweit: Die zweite Hälfte der Wettkampfsaison im Kickboxen wird mit dem Turnier „Adidas Wartburg Classics“ in der Werner-Seelenbinder-Halle Bad Salzungen eingeleitet. Die Kickboxer der Region bereiten sich schon seit mehreren Wochen auf das Turnier in ihrer Heimat vor - natürlich auch, um letztlich mit guten Ergebnissen zu glänzen und möglichst einen Podestplatz zu erzielen. Vergleichbar ist das A-Wertungsturnier (WAKO) mit der 1. Bundesliga im Fußball....

  • Eisenach
  • 27.09.18
  • 124× gelesen

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.