Anzeige
Anzeige

RENNSThike
Wanderweltmeisterschaft 2017 kürt Champions zum Reformationsjubiläum

Anzeige

Ein HIKEMarathon-Weltmeister, ein SUPERMarathon-Weltmeister, ein XTREMarathon-Weltmeister und ein auf den Olymp gestiegener mehrfacher Geher-Weltmeister boten die Bühne für die Siegerehrung der Wanderweltmeisterschaft 2017 im Luther-Stammort Möhra. Andre Rauch (53) aus Petriroda, Oliver Seipp (50) aus Borken und Lutz Weber (56) aus Hörselgau erhielten die Kristallpokale, Goldmedaillen und Urkunden aus den Händen von Olympiasieger im 50 km Gehen Hartwig Gauder vor einer riesigen Schar von Zuschauern überreicht. Andre Rauch siegte beim 40 km langen HIKEMarathon von Friedrichroda über die spektakuläre schwarze Skiabfahrtspiste hinauf zum 1036 m hohen Inselsberg-Tower in 05:30:46 h. Oliver Seipp gewann den auf 83 km angesetzten und dann wegen des Orkans Herwart verkürzten SUPERMarathon in 06:30:12 h. Lutz Weber erkämpfte beim 132,5 km langen XTREMarathon mit einer phantastischen Siegerzeit von 21:12:32 h den Titel. Eine schöne Botschaft sendete allerdings die Stätte des 500-jährigen Reformationsjubiläums, welches unser aller Leben seit 500 Jahren in neue Bahnen lenkt: Paul (10) aus Manebach absolvierte mit seinem Vater Joel Spenzer den HIKEMarathon in 07:28:26 h und wurde damit erster Juniorenweltmeister im Wandern. Ein erfreuliches Signal dafür, dass mit dem Durchschnittsalter von 46,2 Jahren bei den diesjährigen Wanderweltmeisterschaften immer mehr jüngere Wanderer den Weg in diese neue Trendsportart finden. Das sind gute Aussichten für kommende Zeiten, worauf die RENNSThike 2018 mit attraktiven Disziplinen vor allem für junge Wanderer gut eingestellt ist. Der XTREMarathon als erstmalige Erwanderung der gesamten Rennsteiglänge mit 169.293,77 Meter nonstop zählt zu einer dieser bis an die Grenzen gehenden Herausforderungen. Dazu gesellen sich interessante Schnuppertouren vor allem für den Einstieg in diese schöne Sportart. Die Anmeldungen beginnen ab 1. Januar 2018 unter www.rennsteig-wander-wm.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt