Haus- und Straßensammlung der Kriegsgräberfürsorge
Spenden erbeten

Die diesjährige Spendensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. in Thüringen findet im Zeitraum vom 28. Oktober bis 17. November (Volkstrauertag) statt. Die Sammlung hat das Thüringer Landesverwaltungsamt genehmigt.

Die Sammler haben sich bei der Haus- und Straßensammlung mit einem entsprechenden Ausweis gegenüber dem Bürger auszuweisen. Dieser Ausweis muss Name, Vorname, Geburtsdatum, Name des Veranstalters, Art der Sammlung sowie Sammlungsort und -zeit enthalten. Die Spenden sind vom Sammler in eine Sammelliste einzutragen, die nach Beendigung der Sammlung dem Thüringer Landesverwaltungsamt zur Einsichtnahme vorgelegt werden muss.

Der Volksbund erfüllt seine Aufgabe im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland und pflegt die Gräber von 2,8 Millionen Kriegstoten auf 832 Friedhöfen in 45 Staaten. Das Ziel ist die dauernde Erhaltung der Gräber als Mahnung für den Frieden sowie das Kriegsgrab als Gedenk- und Bildungsort für kommende Generationen zu nutzen.

Der Volksbund hilft außerdem Angehörigen bei der Suche nach den Gräbern von Gefallenen und Vermissten, berät Kommunen und bietet Schulen und anderen Bildungsträgern friedenspädagogische Projekte an. Er ist anerkannter Träger der politischen Bildung.

Autor:

Lokalredaktion Eisenach aus Eisenach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.