Trainings-Saisonabschluss der Eisenacher Rettungsschwimmer

Gruppenbild des Eisenacher DLRG Rettungsschwimmnachwuchses im Aquaplex Freibad.
2Bilder
  • Gruppenbild des Eisenacher DLRG Rettungsschwimmnachwuchses im Aquaplex Freibad.
  • Foto: Celina Franz/ DLRG Eisenach
  • hochgeladen von Steffen Schulze

Am vergangenen Wochenende feierten die Eisenacher Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ihren Trainings-Saisonabschluss. Dafür wurde das Angebot des Aquaplex angenommen, in Zelten im Eisenacher Freibad zu übernachten.

Natürlich nutzten die knapp dreißig Kinder und Jugendlichen ihr Element ausgiebig und verließen nur für ein Volleyballturnier kurzzeitig das Wasser. So schmeckte die Wurst beim gemeinsamen Grillen umso besser.

Der nächste Morgen startete mit einem leckeren Frühstück und wunderbarem Sonnenschein und entwickelte sich zu einem perfekten Badetag.

„Es war ein sehr gelungener Trainings-Saisonabschluss 2019, den wir auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholen werden!“, fasst Celina Franz, Jugendvorsitzende der DLRG Eisenach, das Wochenende zusammen.

Über die DLRG: Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit rund 1.800.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Auch in Eisenach werden die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildungen ausschließlich von ehrenamtlichen Ausbildern geleitet. Infos und Spendenmöglichkeit unter: https://eisenach.dlrg.de/

Gruppenbild des Eisenacher DLRG Rettungsschwimmnachwuchses im Aquaplex Freibad.
Auch für das leibliche Wohl war beim DLRG Saisonabschluss ausreichend gesorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen