Smartphone geraubt

Ein 20-Jähriger wurde am 04.02.13, gegen 17.30 Uhr, vom Domplatz bis zum Verkehrsgarten des Petersberges durch zwei Jugendliche verfolgt. Am Tor zur Zitadelle wurde er nach der Uhrzeit und ob er ein Handy hat, befragt.

Kurz darauf wurde er unter Androhung von Schlägen aufgefordert, das Handy herauszugeben. Anschließend flüchteten die Jugendlichen mit ihrer Beute in Richtung Gutenbergplatz und Adam-Ries-Straße.

Zur Personenbeschreibung ist derzeit bekannt, dass beide Täter ca. 14 Jahre alt und ca. 165 cm groß sind. Beide Täter hatten ein weiß-schwarzes Tuch vor dem Mund. Der Haupttäter hatte eine weiß/grau karierte Winterjacke mit Kapuze an. Bei dem Handy handelt es sich um ein schwarzes HTC Wildfire S mit der Identnummer 359144047228765.

Sachdienliche Hinweise werden an den Inspektionsdienst Nord, Tel. Nr. 0361-78400, erbeten.

Autor:

Lokalredaktion Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.