Zeugen gesucht

Im Zeitraum vom 2.2.13, 12 Uhr, bis zum 3.2.13, 10 Uhr, öffnete ein Unbekannter den Tank einer Zugmaschine. Diese war in der Paul-Stieglitz-Straße im Bereich des dort befindlichen Autohauses abgestellt. Durch einen in den Tank gesteckten Schlauch lief Kraftstoff aus und versickerte im Boden. Der dadurch entstandene Sachschaden wird auf 50000 Euro geschätzt.

Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Erfurt, unter der Telefonnummer 0361/6620, erbeten.

Autor:

Lokalredaktion Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.