Anzeige

Während eines Einsatzes
Feuerwehrauto in Erfurt beschmiert

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Zeuner)
Anzeige

Ein Unbekannter hat am 24. Dezember ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr in Erfurt beschädigt.

Am späten Heiligen Abend unterstützte die Berufsfeuerwehr Erfurt die Polizei im Erfurter Rieth bei Sicherungsmaßnahmen einer Wohnungstür. Ein unbekannter Täter brachte an einem der vor dem Haus abgestellten Einsatzfahrzeuge eine Graffiti-Schmiererei auf. Die Dreistigkeit wurde auf Grund der herrschenden Dunkelheit erst am Folgetag bemerkt und folglich zur Anzeige gebracht. 

Die Polizei sucht nun Zeugen, welche möglicherweise die Einsatzmaßnahmen beobachtet haben und Angaben zu dem bisher unbekannten Täter machen können. Der Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Immer wieder werden abgestellte Fahrzeuge von Einsatzkräften der Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei Ziel derartiger Angriffe und Beschädigungen. Zeugen melden sich bitte beim Inspektionsdienst Nord unter 0361/78400.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige