Polizei geht von Brandstiftung aus
Wohnungsbrand in Erfurt

Die Feuerwehr konnte den Brand rechtzeitig unter Kontrolle bringen.
  • Die Feuerwehr konnte den Brand rechtzeitig unter Kontrolle bringen.
  • Foto: Symbolbild - Zeuner
  • hochgeladen von meinanzeiger .de

Am gestrigen 4. Juni haben Anwohner der Sofioter Straße in Erfurt gegen 18 Uhr einen Wohnungsbrand gemeldet.

Bei Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr konnte starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Verletzte Personen gab es nicht. Die Mieterin der Wohnung wurde nicht angetroffen. Das Feuer wurde rechtzeitig unter Kontrolle gebracht, sodass ein Übergreifen auf anliegende Wohnungen verhindert werden konnte.

"Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kann von einer Brandstiftung ausgegangen werden", teilt die Polizeiit und bittet um sachdienliche Hinweise an die Kripo Erfurt unter 0361 7443 1465.

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.