Anzeige

Neubau auf KoWo Freiflächen – Studenten der FH Erfurt präsentieren Ihre Ideen

Die Fakultät Architektur und Stadtplanung der Fachhochschule Erfurt ist interessiert,
für ihre Studenten praxisbezogene Projekte zu finden, die im Rahmen von Semesterprojektarbeiten entwickelt werden können.
Die Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt (KoWo) verfügt über eine Vielzahl von Freiflächen in verschiedenen Erfurter Wohngebieten, die viele Möglichkeiten für innovative Neubauideen bieten.

Gemeinsam gefunden

In den letzten Jahren hat sich die Partnerschaft „KoWo und FH“ immer stärker etabliert. Gemeinsam wurden Ideen für eine Vielzahl von Projekten entwickelt, so z.B. die Ideen zu PIMP die Platte, Studienarbeiten zur möglichen Entwicklung der Grimmstraße und vieles mehr. In diesem Jahr wurde die Partnerschaft durch einen weiteren Baustein ergänzt.
KoWo Geschäftsführer Friedrich Hermann (Dipl. Kaufmann und in seiner früheren Tätigkeit Bankdirektor) gab den Studenten ein Semester lang Vorlesungen über Immobilienfinanzierung. In ehrenamtlicher Tätigkeit lehrte er den Studenten den Bezug von Theorie und Praxis. Vermittelt wurde, dass „Ideen finanzierbar sein müssen, um Ihnen eine Aussicht auf Realisierung und eine nachhaltige Zukunft zu geben.“ Wie stelle ich mein Projekt den Banken vor, und viele weitere Themen waren Inhalte des Lehrstoffes.

Am 01. April 2014 wurden die Ideen von 2 gemeinsamen Projekten, der Entwicklung von Freiflächen im Wohngebiet Wiesenhügel und im Wohngebiet Moskauer Platz vorgestellt.
Experimentieren, „Neu denken“, „Quer denken“, “Ideen Freiraum geben“ - diesen Rahmen haben beide Projekte erhalten.

„Kreativität und Weitblick“

Mit diesem Thema beschäftigten sich 20 Studenten unter der Führung von Professor Gottfried Faulstich. Als Aufgabenstellung für die Studenten stand die planerische Gestaltung der KoWo Grundstücke am oberen Wiesenhügel und im Harzweg mit unterschiedlichen städtebaulichen Ansätzen. Besondere Berücksichtigung sollten dabei die Gemeinschaftsflächen finden.
Ideen zur Aufwertung des Wohngebietes durch die Etablierung von neuen Nahversorgungseinrichtungen, Freizeitangeboten, Gastronomie u.v.m. waren gesucht.
In den letzten Wochen wurden hierzu verschiedene Entwürfe entwickelt.
Am Dienstag wurden diese 20 Arbeiten vorgestellt und von der KoWo prämiert.

Unterschiedliche Aspekte, wie „Der Natur nah zu sein und eine Wohnung mit Garten zu genießen“, „Flexible Grundrisse für unterschiedliche Lebensabschnitte zu gestalten“ und vor allem auch „niedrige Energiekosten“ waren Bestandteil der Aufgabenstellung, denen sich die Studierenden mit Fleiß und Kreativität gewidmet haben. Es sollen Ideen herausgearbeitet werden, die flexible Wohnformen für eine zukünftige Bebauung am BUGA-Gelände (in der Talliner Straße in Erfurt) ermöglichen. Unter der Leitung von Prof. Michael Mann, Prof. Philipp Krebs, Prof. Gerhard Meyer und Frau Prof. Dr. Birgitt Zimmermann entstanden 75 Projektideen.
Davon wurden 13 Arbeiten von den Professoren nominiert und durch die KoWo prämiert.

„Frische Ideen der Studenten, die sich durch Kreativität und Weitblick auszeichnen, gelenkt durch professionelle Begleitung der Professoren, haben bei uns im Haus einen sehr hohen Stellenwert. Wir denken über den Neubau von Wohnungen nach und werden in den nächsten Jahren alle Vorbereitungen dazu treffen.
Daher schätzen wir studentische Arbeiten als Inspiration für unsere eigenen Überlegungen“, so der KoWo Geschäftsführer Friedrich Hermann.

Wir danken herzlich folgenden Projektgruppen:

Projekt: Gartenhofhäuser – Wohnen am „Garten Eden“

Gruppe 1 (betreut von Herrn Prof. Krebs)
Philipp Wüstenberg, Christian Dreuth, Janina Kipke

Gruppe 2 (betreut von Herrn Prof. Mann)
André Rieß, Isabell Eggerth, David L. Kleist

Gruppe 3 (betreut von Herrn Prof. Meyer)
Patricia Hindermann, Steven Nicksteit, Jurek Fahrenholt

Gruppe 4 (betreut von Frau Prof. Dr. Zimmermann)
Laura Wunder, Maurice Medler, Sophie Kundler, Stephan Griese

Projekt: „Gemeinschaftliches Wohnen am Wiesenhügel“

Alle Projektgruppen wurden von Herrn Prof. Faulstich betreut

Gruppe 1: Sarah Michalik, Olga Roor, Maria Pretzsch, Stefanie Weedermann

Gruppe 2: Benjamin Andreas, Angelina Roßhirt, Katharina Weiser, Rami Nasser

Gruppe 3: Bianka Bischoff, Christof Görlitz, Christina Pischel, Kevin Seidel, Lucas Wenzel

Gruppe 4: Nadine Günther, Maher Odera, Anastasia Stukert, Ann- Kathrin Weber

Gruppe 5: Anastasia Anapova, Juliette Beer, Nicole Daue, Melanie Thimm

Hier geht es zum Internetauftritt der KoWo Erfurt

Erfurt, 03.04.2014

Autor:

KoWo Erfurt - Pressesprecherin Cornelia K. Schönherr aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.