Anzeige
Anzeige

Tanz in Perfektion

Anzeige

Internationale Sommertanztage 2014 laufen bis 16. August in Erfurt

Erfurt. Zwölf Tänzer und Choreografen und mehr als 220 Teilnehmer treffen sich in Erfurt, um eine Woche lang die verschiedensten Arten des Bühnentanzes zu trainieren und sich fortbilden zu lassen.
In täglich 27 Kursen geht es in den Sälen des Tanzhauses und die angrenzenden Turnhallen bei Musik, Schrittfolgen, Sprüngen und Drehungen hoch her.

Lyrische Klänge wechseln sich ab mit Musicalmelodien. Klassik trifft Hip Hop. Pop und Rock konkurrierenmitSalsa, jamaikanischen Rhythmen oder Swing
und Percussion findet nicht nur auf Trommeln statt, sondern auch auf großen Plastikfässern oder mit einfachen Straßenbesen.
Muskelkater, Schweiß, Glücksgefühle und Verzweiflung, Erfolgserlebnisse, Anmut
und Power: all das sind Attribute, die diese Woche begleiten.

Am Ende der Workshopwoche steht die große Abschlussgala am 16. August, um 19 Uhr, in der Alten Oper Erfurt. Mehr als zwei Stunden Programm warten auf die
Zuschauer.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige