Sommertanztage Erfurt 2018
10. Internationale Sommertanztage, Alte Oper Erfurt, Teil II: Bühnenshow mit 32 Acts

73Bilder

Stolze drei Stunden dauerte die Gala der Sommertanztage in Erfurt. 32 Acts sorgten aber für kurzweilige Unterhaltung.

Dance Company des TanzHaus Erfurt “Opener” (Choreografie: Susanne Lippe); Workshopkurs Modern Dance A (“Monkeys”) (Leitung: Victoria Söntgen); Reggaeton M “Summer Party” (Leitung: Lorenzo Pignataro) Teens Company des TanzHaus Erfurt Part Of Your World” (Choreografie: Christin Menke) Duett Tiga Grell & Jimmie Surles Latin Vs Afro”  Commercial Pop A-M "In The Middle” (Leitung: Lorenzo Pignataro)  Lyrical Jazz F "Million Eyes” (Leitung: Julie Martin)  Hip Hop A "Wild Wild West” (Leitung: Tiga Grell) Partnering M+ "Encounters” (Leitung: Thierry Verger)  Musical M-F "Greatest Showman”  (Leitung: Sonia Bartuccelli)  Jazz ohne Stress M+ "Tango Revolution” (Leitung: Young Mi Lee);  Hip Hop F “Ninja” (Leitung: Tiga Grell)
Jazzdance M "Roxanne” (Leitung: Julie Martin) Duett Julie Martin & Jimmie Surles "When You Look At Me” Stepptanz  “Summertime” (Leitung: Nikolai Kemeny)
Teens Company des TanzHaus Erfurt "Troja” (Choreografie: Susanne Lippe)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen