Über 30.000 Besucher
27. Messe "Reisen & Caravan" vermittelt Impressionen auf hohem Niveau

112Bilder

Über 300 Aussteller präsentierten auf über 25tausend Quadratmetern: Reisemobile, Caravaning und Zubehör und Reiseangebote von der Komplettreise bis zum Campingplatz. In Thüringen und darüber hinaus ist diese Messe damit zu einer Topadresse für Anbieter und Besucher geworden. In vier Tagen konnten die Interessierten quasi die ganze Welt entdecken und mussten sich nur noch entscheiden, wo sie wann hinfahren und natürlich womit. Denn vom Zweimann-Zelt bis zum luxuriös ausgestatteten Caravan war alles vertreten, was das Herz der reiselustigen Thüringer begehrt. Das Faszinierende an dieser Ausstellung ist ja für die Besucher, dass sie sich alles ansehen können. Viele Aus- und Hersteller von Caravans boten die Möglichkeit, einmal in das vielleicht ersehnte Reisemobil hineinzusteigen. Für Sonderwünsche standen Berater bereit und auch die Finanzierung oder Vermietung konnte vor Ort besprochen werden. Diese Messe vermittelt eben unmittelbare Eindrücke bis hin zum Probeliegen im Traumbett. Der Andrang der Besucher für diese Besichtigungen war groß, das Angebot allerdings auch. Sitzecken und Einbauküchen lockten und boten Diskussionsstoff. Vertreten waren alle bekannten Markennamen der Branche. Informiert wurde auch über attraktive Campingplätze und lohnende Reiseziele.

Das Sonderthema war in diesem Jahr: „Golf und weg – Urlaub auf den schönsten Golfplätzen. Dass Golf sich zu einer Trendsportart entwickelt hat, ist inzwischen kein Geheimnis mehr, darum hat sich die diesjährige Messe auch des Themas angenommen. Auch hier gab es gleich mehrfach die Möglichkeit, sich einmal selber mit Golfsimulator und Minigolfanlage zu testen. Natürlich präsentierten sich viele Golf-Resorts von der Algarve bis Franzensbad.

Bei 154 kostenlosen Vorträgen in Halle 3 konnten sich die Besucher über mögliche Reiseziele informieren. Besonders angesagt war in diesem Jahr der Vortragsdom Taruk. Highlight war auch das Thema „Ferne Abenteuer“, hier informierten und berieten Reiseveranstalter von der Antarktis bis Afrika und auch hier war der Besucherandrang groß. Aber auch das nahe Reiseabenteuer wurde präsentiert z.B. mit dem Thema „Reiseland Thüringen“, aber auch sächsische, bayrische oder mecklenburgische oder pommersche, sowie brandenburgische Reiseziele machten auf sich aufmerksam. Überall gab es reichlich Kataloge und kleine Geschenke und natürlich freundliche Beratung aus erster Hand. Wer seinen nächsten Ski-Urlaub vorbereitet, der konnte letzte Anregungen von österreichischen Anbietern erhalten und sich selbstverständlich auch über sächsische, bayrische oder Skigebiete im Harz informieren. Wer gleich ein Zimmer buchen wollte, bitte schön, auch diese war möglich.

Zwischendurch konnte natürlich gegessen und getrunken werden. Von Kaffee und Kuchen über Bier und Wein bis zur Tiroler Semmel wurde viel Schmackhaftes angeboten. Ja, und wer mit Informationen vollgepumpt und den Magen gefüllt hatte und dann auch Ruhe und Entspannung suchte, der konnte am Stand von INVITALIS eine Shiatsu-Massage mit Infrarotwärme genießen. Das alles natürlich kostenlos. Wer das zuhause noch einmal erleben wollte, der konnte den einfach zu bedienenden Apparat auch käuflich erwerben und viele taten dies. Gegenüber war gleich der Stand mit den Bratpfannen, bestens geeignet für den neuen Caravan.

Imposant war auch der Stand der Tschechischen Republik, hier präsentierten sich tschechische Regionen, die bei vielen Thüringern vielleicht schon bekannt sind, die aber inzwischen viele neue Attraktionen anbieten und umso mehr ein naheliegendes Reiseziel bieten. Auch Kur-Reise-Anbieter von Ungarn bis Tschechien waren vertreten.

Ob Reise mit dem Wohnmobil oder Flugreise, mit der von Erfurt startenden „Germania“ oder Fern- und Nahreiseanbieter, diese 27. Messe "Reisen & Caravan" in Erfurt vermittelte Impressionen auf hohem Niveau für jeden Interessierten und so erstaunt es nicht, dass mancher Gast auch mehrmals kam. Es lohnte sich bei diesem wirklich enormen Angebot. Insgesamt zählten die Veranstalter über 30.000 Besucher. Man fühlte sich zuhause und konnte in die Ferne schweifen, was will der reiselustige Thüringer mehr und was Worte nicht sagen können, das kann man auf den folgenden Bildern selbst entdecken.

Gute Reise, Good Trip, Bon voyage, Καλό ταξίδι, Dobra podróż, Добро пътуване, God reise, Taith dda, Goede reis, 良い旅, رحلة سعيدة, Gutt Rees, Călătorie bună, Boa jornada, נסיעה טובה, 好的旅程, Dea-thuras, Dobro putovanje, ដំណើរល្អ, Dobrá cesta, Хорошей поездки, 좋은 여정, Buon viaggio, God rejse, Hyvä matka, Bona vojaĝo, Jó út, Gott ferð und eben viel Glück!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen