Ansichtssache: Der König ist tot, lang lebe der König

Bewegend nahm die Welt Abschied von Michael Jackson. Und der King of Pop hat das auch verdient! Für viele zählt in ihrer Meinungsäußerung sein skurriles Leben mehr als seine Leistung. Doch er war genial. Er hat die Musikwelt revolutioniert und fulminante Rekorde aufgestellt. Er war ein Gigant des Pops, ein begnadeter Musiker, Komponist, Keyboardspieler, ein sensationeller Tänzer, Perfektionist und ein Idol für viele. Es muss mehr bleiben als Fiktionen und Unbewiesenes, mehr als seine angeblich abgefallene Nase, seine künstliche Blässe oder das blanke Haupt unter der Perücke. Er ist auch nicht auseinandergefallen, sondern an seinem Leben zerbrochen. Es wird mehr bleiben! Der König ist tot und lebt doch weiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen