Bandaoke, die Karaoke-Party mit Live-Band

Karaoke kennt inzwischen wohl jeder. Aber wer hat schon etwas von 'Bandaoke' gehört?

Bandaoke, die Karaoke-Party mit Live-Band. Dieses interessante Projekt war am vergangenen Freitag Abend zum wiederholten Male im Erfurter Presseklub zu verfolgen. Es ist längst kein Geheimtipp mehr. Eine Live-Band spielt die Lieblingshits der Gäste. Und wer mag, kann am Mikrofon spontan und live dazu singen. Direkt auf der Bühne. Ein Teleprompter zeigt dem Sänger zur Sicherheit den Text an, und schon kann es losgehen.

Gut 140 Titel sind inzwischen im Repertoire. “Be a Star! - Sei ein Star mit deiner eigenen Rockband”, so werben die Veranstalter. Das Konzept geht auf. Die Liste der singenden und wirklich talentierten Kandidaten ist lang. Pamela Schmidt, Stephan Janson und die Jungs der bekannten Erfurter Band "Troubled Mellowdy" sind mit Herz und Seele dabei, diese Abende für jeden zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Die Stimmung kocht. Die Party ist schnell in vollem Gange. Und selbst lange nach Mitternacht ist an der Ecke Dalbergsweg und Juri-Gagarin-Ring noch immer der Rhythmus zu spüren, der allen Gästen längst im Blut steckt.

Und hier ein kleines Video in eigener Sache :-), vielleicht gibts das auch mal in abgespeckter Variante zur Bandaoke.

Autor:

Babette Lauenstein aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.