Danke Odyssee!

Griechland brökelt - die Liebe steht!
  • Griechland brökelt - die Liebe steht!
  • Foto: Bildpixel / pixelio.de
  • hochgeladen von Thomas Gräser

Na das war doch mal wieder ein Kulturabend - dank des BürgerPortales. MeinAnzeiger.de entwickelt sich zum Kulturspion, verbirgt eine Menge Tipps für die User.

Dank @Axel waren gestern @Gerald und ich zum TheaterSommer im Innenhof der Musikschule in der Allerheiligenstraße. Wir sahen das Stück "Die Odyssee" mit Christiane Weidringer und Klaus Tkacz. Sehr amüsant! =:) Und am Ende siegte - zwar mit augenzwinkernden Seitenhieben - natürlich die Liebe von Odysseus und Penelope.

Auch und gerade in Krisenzeiten muss man (und frau) zusammenhalten.

Ist die See noch so stürmisch, sind die Verlockungen noch so groß, ist das "Fleisch" noch so schwach und regnet es obendrein noch... kein Problem Griechenland kommt unter den Rettungsschirm.

Odyssee wir lieben Dich!

Das Stück ist noch am: 4., 5. und 6. August, ab 20.30 Uhr im Innenhof der Musikschule in der Allerheiligenstraße 6 in Erfurt zu sehen.

P.S.: Schmunzeln musste ich, dass die zwei Künstler - trotz mehrer Schuhwerkwechsel - auch die Senkellosen auf der Bühne trugen. Ich übrigens auch, aber vor der Bühne.

http://www.meinanzeiger.de/erfurt/?page=content%2Fwrite.php&docid=5140

Autor:

Thomas Gräser aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.