Das Lieblinbgsstück des Museumschefs: Huckemantel

Heike Schulze im Huckemantel, in den sie ihre Puppe aus Kindertagen kuschelt. Foto: Rosenkranz
  • Heike Schulze im Huckemantel, in den sie ihre Puppe aus Kindertagen kuschelt. Foto: Rosenkranz
  • hochgeladen von Sandra Rosenkranz

Heute Heike Schulze vom Traditionsbauernhof Straußfurt

Der Heimatverein Straußfurt startet in die Saison. Frühjahrsputz ist angesagt auf dem Traditionsbauernhof. Die beste Gelegenheit, um Vereinsvorsitzende Heike Schulze nach ihrem Lieblingsstück aus dem Museumsbereich zu fragen. Ihre Puppe aus Kindertagen nimmt sie dabei fest in den Arm. Aber der alte Huckemantel, der dahinter am Schlafzimmerschrank hängt, rückt dann doch an die erste Stelle. Denn von dem Lieblingsstück hat auch ihre alte Kinderpuppe etwas.

„Huckemantel gibt es etwa seit dem 19. Jahrhundert. Damit haben die Frauen früher ihre Kinder getragen“, erzählt Heike Schulze, schwingt sich den rosa-weißen über die Schultern und packt ihre Puppe in das Loch des Stoffteils unter ihrem Mantel. Sie stellt sich vor, wie damit Mütter früher ihre Babys im Arm hielten und dies genauso genossen wie sie. „Es ist immer schön, sein Kind vor dem Bauch zu tragen. Das habe ich mit meinem heute sechsjährigen Sohn damals in einer Tragehilfe gemacht“, vergleicht Heike Schulze Vergangenheit und Gegenwart, in der man diese Erfindung auch noch zu schätzen weiß.

Der Mantel in Straußfurt gehört seit dem Einrichten des Museumsbereiches zum Inventar. Der Spender ist zwar unbekannt, aber dank ihm, kann den Huckemantel jeder Besucher sehen.

Internetseite des <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://heimatvereinstraussfurt.jimdo.com/"> Straußfurter Heimatvereins</a> mit Öffnungszeiten und Ansprechpartnern

Die Lieblingsstücke auf einen Blick
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/leute/lieblingsstueck-des-museumschefs-erna-ist-eine-kostbarkeit-d37931.html">Heimatstube Leubingen</a>
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/kultur/das-lieblingsstueck-des-museumschefs-in-koelleda-d15364.html">Museum Kölleda</a>
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/kultur/das-schaetzchen-vom-museumschef-d14070.html">Museum Sömmerda</a>
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/vereine/100-jahre-alte-schulbaenke-d36465.html">Heimatmuseum "Alte Schule" in Wiehe</a>
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/leute/das-lieblingsstueck-des-museumschefs-die-erste-zeitung-in-bad-frankenhausen-d41246.html">Regionalmuseum Bad Frankenhausen</a>
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/erfurt/kultur/das-lieblinbgsstueck-des-museumschefs-huckemantel-d38975.html">Traditionsbauernhof Straußfurt</a>
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/artern/kultur/das-lieblingsstueck-des-museumschefs-historiker-aus-einem-guss-d43283.html">Rankemuseum Wiehe</a>
<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.meinanzeiger.de/soemmerda/leute/anno-dazumal-d43877.html">Erich´s Hof in Bretleben</a>

Autor:

Sandra Rosenkranz aus Sömmerda

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.