Buchvorstellung mit Weihbischof Dr. Reinhard Hauke an diesem Sonntag, 15 Uhr
Die Gloriosa als Krimi-Stoff

So ruhig und friedlich wie auf dieser schönen alten Postkarte geht es in dem Roman "Die Gloriosa-Verschwörung" von Rolf Sakulowski nicht zu. An diesem Sonntag stellt der Autor sein Buch um 15 Uhr im Ursulinenkloster in Erfurt vor.
  • So ruhig und friedlich wie auf dieser schönen alten Postkarte geht es in dem Roman "Die Gloriosa-Verschwörung" von Rolf Sakulowski nicht zu. An diesem Sonntag stellt der Autor sein Buch um 15 Uhr im Ursulinenkloster in Erfurt vor.
  • Foto: www.ansichtskartenversand.com
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

Zu einer Buchvorstellung des Kriminalromans „Die Gloriosa-Verschwörung“ von Rolf Sakulowski im Ursulinenkloster lädt der „Förderverein Ursulinenkloster“ herzlich für
Sonntag, den 29. September 2019, 15 Uhr
in das Ursulinenkloster, Anger 5
, ein.

Zum Inhalt des Romans: Bei Grabungsarbeiten unter der Domkrypta wurde eine Grotte mit 12 Mumien entdeckt. Die Mumien tragen alle ein Geheimzeichen: Eine Glocke, aus der sich eine Schlange windet. Der Historiker Jonas Wiesenburg wird durch das LKA zum Ermittler berufen. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf einen perfiden Plan, der mit dem Läuten der Gloriosa zusammenhängt.

Der Eintritt ist frei.
Der Förderverein des Ursulinenklosters erbittet am Ausgang eine Spende zugunsten von Restaurierungsarbeiten im Ursulinenkloster.

Autor:

Daniel Dreckmann aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.