Anzeige

Entenrennen in Erfurt am 01.04.2012

Noch ist nichts zu sehen.
Noch ist nichts zu sehen.
Anzeige

19. Entenrennen in Erfurt.
Start im Luisenpark, Ziel Krämerbrücke.

Bereits seit 1993 startet jedes Jahr das inzwischen traditionelle und beliebte Entenrennen im Erfurter Louisenpark. Am Start, zur Tour auf den Flussarmen der Gera, werden wieder viele tausend Enten erwartet, von denen die ersten zehn einen Preis gewinnen. Doch nicht der Gewinn zählt, sondern das dabei sein.

Noch ist nichts zu sehen.
1
Schnell die besten Plätze sichern.
1
Freude der Besucher.
1
Warten auf die Ankunft der Enten.
1
Gleich kommen die ersten an.
1
sehr kreativ...
1
Die ersten Enten kommen im Ziel an.
Nicht nur Enten waren unterwegs.
1
Die Enten hatten alle Seitenlage.
1
Ente "Hinter Gittern"
1
Fotografin Melanie Kahl wieder unterwegs.
1
Welches Motiv sie da nun wieder hat...
1
gesammelte Werke...
1
noch ein Schnappschuss...
Ob es was geworden ist???
Welches Motiv sie da nun wieder hat...
Entenkutter...
Krokodilenten...
Enten werden aus der Gera entfernt und verschenkt.
Besucher auf der Suche nach ihrer Ente.
reges Treiben...
Juhuuuuuu, meine Ente konnte ich retten.
es werden immer mehr...
Eine Ente kehrt zum Besitzer zurück.
Tabaluga ist auch dabei.
3
Die erste die nicht in Seitenlage ankam.
Jeder wartet gespannt auf sein Exemplar.
Im Karstadt gab es auch einen Zieleinlauf.
Spektakel auf dem Anger, TLZ Maskotchen.
Spektakel auf dem Anger, TLZ Maskotchen.
Oberbürgermeister Andreas Bausewein auf dem Erfurter Anger mit Schülern die ihre Enten zeigen.
Oberbürgermeister Andreas Bausewein auf dem Erfurter Anger mit Schülern die ihre Enten zeigen.
Mehr Bilder anzeigen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige