Lust aufs Draußen-Gucken?
Es ist Sommerkino-Zeit!

Gut besucht: Das Sommerkino im egapark, auch die ega-Mitarbeiterinnen Ivonne Stampf und Natalja Rehbach hatten es sich gemütlich gemacht.
  • Gut besucht: Das Sommerkino im egapark, auch die ega-Mitarbeiterinnen Ivonne Stampf und Natalja Rehbach hatten es sich gemütlich gemacht.
  • Foto: Axel Heyder
  • hochgeladen von meinanzeiger .de

Kino unterm Sternenzelt: Im Sommer laden in Thüringen etliche Veranstalter zum gemeinsamen Draußen-Filmerlebnis:

Es ist Sommerzeit - wen hält es da noch in den vier Wänden zu Hause? In diesen Wochen heißt eindeutig das Motto: Das Leben draußen genießen! Wer dabei auf große Gefühle und mitreißende Geschichten nicht verzichten möchte, gern in Gesellschaft ist und es sich dabei gutgehen lässt, für den ist Filmegucken unter freiem Himmel eine wunderbare Idee für einen oder gern auch mehrere Sommerabende. In Thüringen gibt es zahlreiche Möglichkeiten für dieses Oben-ohne-Gefühl in mal grüner, mal städtischer, mal historischer oder idyllischer Kulisse. Die AA-Redakteure haben für Sie eine Auswahl an Thüringer Sommerkinos zusammengestellt:

Rudolstadt für Cineasten

Am 19. Juli beginnt die Freiluftkinosaison Rudolstadts in den Schillergärten, setzt sich am 31. Juli im Hof der Bauernhäuser fort. Weitere Termine: 2., 5., 7.,10., 12. und 14. August, jeweils 21.30 Uhr. Sommerkino in Rudolstadt gibt es seit etwa fünf Jahren, man schätzt das Sommerflair, draußen sein, Spaß haben, Filme schauen, die man sonst nicht ohne weiteres geboten bekommt. "Unsere Sommerkinosaison ist etwas für Cineasten", sagt Frank Michael Wagner, Pressesprecher der Stadt Rudolstadt. "Es gibt keine amerikanischen Actionknaller zu sehen, sondern Studiokinofilme." Gemeint sind Künstlerbiografien und Filme, die auf Festivals ausgezeichnet wurden. Wagner ist selbst Kinofan und will sich dieses Jahr die französische Komödie "Ein Dorf sieht schwarz" anschauen. Auch der junge Karl Marx und ein britischer Animationsfilm, der die Geschichte Vincent van Goghs anhand dessen Bilder erzählt, stehen auf dem Programm. Kontakt: 03672/486102

Weimar: Strampeln fürs Vergnügen

Vor das Sommerkino-Vergnügen haben diese Veranstalter den Schweiß gesetzt: Beim Fahrradkino am Klima-Pavillon auf dem Beethovenplatz in Weimar müssen Zuschauer anderthalb Stunden lang abwechselnd auf acht Fahrrädern strampeln, um den Film zu sehen. Für jeden geradelten Kilometer geht ein Cent an ein soziales Projekt in Weimar. Das ist Klimaschutz mit doppelter Wirkung. Im vergangenen Jahr wurden von 234 Menschen insgesamt 20.898,6 Kilometer gefahren Dabei tut man außerdem auch etwas für seine Gesundheit und hat sich das anschließende Bier zum Film redlich verdient. Am 29. Juni steht um 19 Uhr der Film "Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen" auf dem Spielplan. Ein weiterer Filmabend ist am 21. Juli, 19 Uhr. Auch an eine Schlechtwettervariante im Pavillon ist gedacht.

Anspruchsvoll & gemütlich in Erfurt

"Die ganze Atmosphäre ist gemütlicher. Es ist alles ein bisschen ungezwungener", beschreibt Sebastian Vetter das Kino unter freiem Himmel. Als Theaterleiter der Initiative Kino im "art der stadt e.V." in Gotha betreut er seit 2008 das Sommerkino im "egapark Erfurt", technisch das Kino-Open-Air des Kinoklubs im Erfurter Kulturhof Krönbacken."Wir haben in den neuen Bundesländern das Problem, dass wir keine schönen Kinos haben. Die kleinen Arthouse-Kinos mal ausgenommen, sind es große, abgeranzte Schuhschachteln. Da sitzen die Leute eingepfercht zwischen Popkornresten und gucken sich erst einmal eine dreiviertel Stunde lang Werbung an. Beim Sommerkino ist man hingegen an der frischen Luft." Apropos: Raucher, die hier auch zu ihrem Recht kommen, sitzen etwas abseits. Mit Decken und Kissen kann man sich so bequem einrichten, wie man es eben möchte, betont Vetter.Unter dem Zeltdach der Egaparkbühne, das bei Regen Schutz bietet, finden rund 300 Personen Platz, nochmals bis zu 150 auf der Wiese davor. "Das ist natürlich auch cool, wenn man seine Decke auf die Wiese knallen und noch ein bisschen picknicken kann." Essen und Getränke kann sich jeder mitnehmen, doch eine Cateringfirma verpflegt die Gäste ebenso. 1200 Kinobesucher zählte der Verein im vergangenen Jahr.

Im Kulturhof Krönbacken sind rund 200 Plätze im Angebot. "Hier treffen sich die ganzen Arthäusler, die sonst in den Kinoklub gehen", sagt Vetter. Entsprechend ist das Programm zusammengestellt. "Das Publikum ist generell immer ein bisschen anspruchsvoller. Wer sonst für ,The Fast & The Furious' oder ,Fifty Shades Of Grey' ins Kino geht, schaut sich eher weniger mit einem Glas Wein unter freiem Himmel einen Film an."

Mühlburg: Kino mit Ausblick

Kino in luftiger Höhe, umringt von historischen Mauern und mit dem schönsten Ausblick: Seit dem Jahr 2000 gibt es auf der Mühlburg Sommerkino. Matthias Zacher, Vereinsvorsitzender vom Mühlburg mit Kunst- und Kulturverein Mühlberg e.V., hatte einst die Idee, nachdem er erfahren hatte, dass in Mühlberg sogar schon mal ein Film gedereht wurde. Der Verein griff die Idee auf und organisiert und veranstaltet mit einer schlagkräftigen Gruppe von etwa zehn Leuten Jahr für Jahr das Sommerkino. "Ein ziemlicher Aufwand", gesteht Zacher, doch für ihr Kinopublikum tun sie das gern. Zu sehen gibt es in der wild-romantischen Kulisse an fünf Abenden eine Mischung aus Filmen für alle - Aktuelles, Kinderfilme, auch mal Defa-Klassiker oder Mittelalterliches, passend zur Burg. Für den nicht schlimm anspruchsvollen Aufstieg sollte man eine Viertelstunde Zeit einplanen. Der Weg ist zwar beleuchtet, doch eine Taschenlampe ist beim Abstieg auch nicht zu verachten. Platz nehmen kann man auf Stühlen, an und auf den Mauern oder auf einer Decke. Für Knabberzeug und Getränke ist gesorgt, man darf sich auch gern etwas mitbringen. "Abends wird es ziemlich kühl und Wind geht eigentlich immer", rät Matthias Zacher zu warmer Kleidung. Das Allerschönste aber ist es, - neben dem Kino - von der Mühlburg aus den Sonnenuntergang zu beobachten.

Kino, Musik & mehr in Bad Langensalza

Das Sommerkino anlässlich des Tanabata-Sternenfestes im Japanischen Garten in Bad Langensalza ist am Samstag, 7. Juli, gegen 21.30 Uhr. Beim Sternenfest genießen Besucher die stimmungsvolle Atmosphäre des Gartens in der Abenddämmerung und bei Nacht. Schwimmende Lichter auf dem Teich sorgen für Romantik und das Sommerkino lädt zum Träumen ein.

Das 9. Sommerkino und Musikspektakel am Stadtmuseum im Augustinerkloster in Bad Langensalza findet am Freitag, 17. August, statt. Zu Beginn gibt es Livemusik, gegen 21.45 Uhr beginnt ein Film auf der großen Leinwand.

Auch Sondershausen schaut

Für den 18. August ist auf der Theaterwiese des Schlosses in Sondershausen ein Kinoabend geplant.

Idylle in Königsee

Seit drei Jahren veranstaltet das Waldseebad in Königsee (Landkreis Saalfeld/Rudolstadt) nun schon sein Sommerkino. Hans Grey, der Betreiber des Waldseebads, hatte zuvor in Eigenregie die Naturbühne im Bad wieder hergerichtet. Zum Sommerkino wird es für die Besucher 100 Sitzplätze geben. Ansonsten bietet die Wiese genügend Platz, um es sich mit einer Decke gemütlich zu machen. Kartenvorverkauf im Waldseebad sowie in der Stadtinformation.

Film frei in der Jena-Arena

"Film frei" heißt es seit vielen Sommern in der Kulturarena in Jena. Denn das Festival lädt nicht allein zu Konzerten und Theaterspektakel ein, sondern zeigt an drei Tagen pro Woche auf großer Leinwand, wie bunt das Leben sein kann. "Wir sind bemüht, in der Filmarena jedes Genre zu bedienen", erzählt Michael Schröder-Oehrling. Er ist Mitglied im Film e.V., der das Kinoprogramm zusammenstellt. Nicht nur die großen Blockbuster wie Avengers 3 werden gezeigt oder Kinohelden wie Elyas M'Barek in "Dieses bescheuerte Herz" den Vorzug gegeben. "Wir zeigen auch Arthouse-Kino", erklärt Michael Friedrich, der ebenso zum Verein gehört. "Allerdings sind es solche Streifen, die vorher schon ausgezeichnet wurden." Denn vor leeren Bänken soll kein Film flimmern. Das täte der Atmosphäre nicht gut.

Experimente scheut man dennoch nicht, wie die Entscheidung für einen japanischen Anime zeigt. Schließlich können die Filmarena-Organisatoren auf eine feste Fangemeinde vertrauen. "Viele Gäste könnten wir schon fast mit Handschlag begrüßen, weil sie immer wieder zu uns kommen", freut sich Friedrich.

Neben der Filmauswahl ist das Wetter entscheiden für gutes Sommerkino. Die Jenaer Tallage hat es bisher gut gemeint mit der Filmarena. "Es gab noch keine Absage", weiß Michael Schröder-Oehrling zu berichten. Auch wenn er vor so manchem Kinoabend schon öfter bangend zum Himmel schaute. "Ich habe mir genau erklären lassen, wann ich wen informieren muss, wenn es mit dem Kino unter freiem Himmel nicht klappt." Zum Glück blieb alles nur Theorie. Leichten Nieselregen hingegen gab es öfter mal. Doch unter einer Decke mit der passenden Kleidung könnte ein solches Kinoerlebnis noch ein bisschen eindrücklicher sein, sind sich die beiden sicher.

Kino im Geraer Hofwiesenpark

Open-Air-Kino hat an der Weißen Elster Tradition. Seit fast 20 Jahren kann man in Gera Kino unter freiem Himmel genießen. Dazu wurde auch schon einmal auf das Dach eines Parkhauses eingeladen. Mittlerweile flimmern die Filme im Hofwiesenpark auf der Veolia-Bühne über die Leinwand. Auch 2018 darf man sich bei freiem Eintritt auf ein buntes Programm freuen. Start ist jeweils 20 Uhr mit Cocktails, Gebratenem, Gebackenem und Popcorn. Mit Einbruch der Dunkelheit heißt es dann "Film ab". Das Programm wird auf Facebook veröffentlicht.

Und hier sind die einzelnen Termine!

Autor:

meinanzeiger .de aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.