Anzeige

Freunde aus der Welt - herzlich willkommen

Anzeige

Der Aktionskreis für Frieden e.V. hat sich dem Gedanken der Mehrgenerationsarbeit zur Sicherung des inneren Friedens verschrieben. Deshalb gibt es im Rahmen der Interkulturellen Woche ein Seniorenprogramm.
Wir laden herzlich ein, für Samstag, den 28.09.13, 15:30 Uhr, in die Phönix-Senioren-residenz, Placidus-Muth-Straße 2 (Nähe neues Theater).
Das Motto lautet: „Freunde in der Welt – herzlich willkommen.“ Vertreter der jüdischen Landesgemeinde Thüringen, Liedermacher Olaf Bessert und Ehrenamtlerinnen des Vereins tragen Lieder aus dem jüdischen Kulturkreis und populäre Volksmusik vor. Neben den politischen Aktivitäten will der Verein Freude und Frohsinn vermitteln als Beitrag zum inneren Frieden in der Stadt Erfurt. Bereits seit 1992 gestaltet der Verein Programme zur Interkulturellen Woche. In der Kleinen Synagoge erhielten am 24.09.13 Olaf Bessert, Ursel Kachel und Ute Hinkeldein (Anlage Foto) Blumen und ein „dickes“ Dankeschön für 21 Jahre Integrationsarbeit.
Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige