Anzeige

Horstliches: Sonne kontra Nebel

Anzeige

Alle reden vom Herbst, von Tristesse, Raureif, Kälte und Nebel - Horst nicht! Er liebt die Sonne und trägt sie auch im Herzen.

Schwubdiwub, er hat sich die letzte Sonnenblume geschnappt und genießt das Flair mit warmen Gedanken an Strand, Meer, Eisbecher...

Ausblenden, denn ich konnte gerade noch in seinen Träumen einen Bikini erkennen. So ein Schwerenöter. Das ging gerade mal noch gut. Und die Sonne lacht!

Horschtis Vorleben: Horstliches

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige