Klein aber fein ....

50Bilder

.... war die gestrige Karnevalveranstaltung, am 18.02.2012, der "Erfurter Carneval Kanaonen" e.V., in der "Dahlie" in Erfurt.

Das Programm war sehr familier und so ging es auch bei der Veranstaltung zu.
Man kannte sich, hatte sich Gäste aus befreundeten Karnevalsvereinen geladen und die am meist Gereisten kamen aus Hessen.

Ich denke dass die Veranstaltung shr gut ankam. Das einzige Wehmütige war, dass das Prinzenpaar mit seinem Gefolge nicht noch einnmal dieser Veranstaltung einen Besuch abstattete.

Es war eins der vielen Auftritte für die Akteure, um ihre Arbeit und vielen Bemühungen über's Jahr, den Narren und Närrinnen zu zeigen.

Es wurden Büttenreden gehalten, so auch eine sehr interessante über Männer von Frau Sabine Weygand. Den Hut für die diesjährige Saison hat natürlich wieder der Präsident, Uwe Weigand, auf.
Er ist ein sehr reger Karnevalist, welcher auch aktiv mit im Männerballett wirkt, so wie der ganze Elferrat.
Alle zeigten ihr Können, ob Funkenmariechen (Tanzmariechen), oder die Karnevalsgarde, sowie die Funkengarde.
Es war eine durch weg schöne, bunte Karnevalveranstaltung, die geboten wurde und kein Besucher hat es bereut.
Wenn ihr euch für die nächste Saison dafür interessiert, dann merkt euch mal die "Dahlie", als Vereinslokal in Erfurt vor.

Autor:

Renate Jung aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.