Mosaike auf Papier - Ausstellung im FrauenZentrum

Die Flötenspielerin.

Ab Mittwoch, dem 1. Februar ist im FrauenZentrum Erfurt, Pergamentergasse 36 die Ausstellung „Mosaike auf Papier – Colorierte Zeichnungen“ von Karin Jünger zu sehen. Karin Jünger ist im Thüringischen geboren und aufgewachsen. Von 2005 bis 2007 absolvierte sie das Fernstudium „Malen & Zeichnen“ an der Axel-Andersson-Akademie Hamburg.
Karin Jünger hat seit 2008 mehrfach ausgestellt und ist freie Illustratorin im Palmbyte Online Verlag. Die Ausstellung kann bis zum 30. März 2012 besichtigt werden.
Montag: 14 bis 22 Uhr,
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 10 bis 22 Uhr,
Freitag: 10 bis 14 Uhr.

Autor:

Lokalredaktion Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.