Anzeige

Thüringer unter der Lupe

Wo: ..., Erfurt auf Karte anzeigen
Die Thüringer in Gestalt von Holzfiguren, von André Kalies, kann man buchstäblich unter die Lupe nehmen.
Die Thüringer in Gestalt von Holzfiguren, von André Kalies, kann man buchstäblich unter die Lupe nehmen.
Anzeige

"Wir sind jetzt ein halbes Jahr in Thüringen unterwegs", resümiert Sibylle Müller, Organisatorin der Wanderausstellung 'Land in Sicht' zur jüngsten Vernissage und sprüht förmlich vor Energie. "Und es ist der absolute Wahnsinn! Diese Besucherfrequenz hätten wir nicht erwartet". Die Wanderausstellung ist noch bis 7. September in Erfurt, Thüringer Landtag, zu sehen. Und zwar auf der Etage von Bündnis 90/die Grünen. Wer die außergewöhnlichen Exponate sehen möchte - einfach an der Pforte fragen.
Übrigens: Land in Sicht heißt demnächst Überland e.V.

Die Thüringer in Gestalt von Holzfiguren, von André Kalies, kann man buchstäblich unter die Lupe nehmen.
Sehr ausdrucksvoll: Das Waisenkind von Sebastian Hertrich.
"Der Wohnblock, in dem der einzige wohnt, der in China die Thüringer Allgemeine abonomiert hat."
Der Sitzende
Stimmungsschwankungen
Sebastian Hertrich - eine tragende Säule von "Land in Sicht"
1
Aus Hertrichs ungewöhnlichen Lautsprechern tönt sogar Musik.
Kleine Abkühlung zur Ausstellungseröffnung
6
Kuratorin Sibylle Müller
Das Zeichen der Gastgeber im Landtag
Plattenbauten
Dort wohnt der Professor. Er liebt das Land
Die Bushaltestelle von Prof. Achim Preiß symbolisieren die Abwanderung - ein großes Thema in Thüringen
Die Führung
3
2
Geld als Trostpflaster?
2
Hemingway - ein Wanderer zwischen den Welten.
4
Der Künstler und sein Werk
Die Geisterhäuser von Katja Triol
Sebastian Hertrichs Umsetzung vom Untergang einer Weltmacht
Das (berühmte) Arbeiterdenkmal
Mehr Bilder anzeigen
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige