Welche Beere ist die Größte?

Made: Gartenkürbis

Welche Beere ist botanisch gesehen, die Größte?

Es ist der Kürbis – und von deren gigantischen Größen und Gewichten, hat wohl jeder schon gehört. Zur Gattung der Kürbisgewächse zählen unter anderem auch Zuccinis, Gurken und Melonen.

Es gibt weltweit etwa 800 unterschiedliche Arten.

Als eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt stand der Kürbis schon vor über 8.000 Jahren auf dem Speiseplan der Amerikaner. Erst im 15. Jahrhundert brachten ihn spanische Eroberer zu uns nach Europa.

Im leckeren Kürbis stecken viele gesunde Inhaltsstoffe, Vitamine und Mineralstoffe und wenig Kalorien. Wertvoll ist er auch in der Heilkunde.

Autor:

Mariett ;Demirelli aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

19 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.