Anzeige

Welche Beere ist die Größte?

Made: Gartenkürbis
Made: Gartenkürbis
Anzeige

Welche Beere ist botanisch gesehen, die Größte?

Es ist der Kürbis – und von deren gigantischen Größen und Gewichten, hat wohl jeder schon gehört. Zur Gattung der Kürbisgewächse zählen unter anderem auch Zuccinis, Gurken und Melonen.

Es gibt weltweit etwa 800 unterschiedliche Arten.

Als eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt stand der Kürbis schon vor über 8.000 Jahren auf dem Speiseplan der Amerikaner. Erst im 15. Jahrhundert brachten ihn spanische Eroberer zu uns nach Europa.

Im leckeren Kürbis stecken viele gesunde Inhaltsstoffe, Vitamine und Mineralstoffe und wenig Kalorien. Wertvoll ist er auch in der Heilkunde.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige