Anzeige

Zoo-Besuche. Heute mal in Leipzig

Wo: Zoo, Leipzig auf Karte anzeigen
Anzeige

Marabus, Löwen, Gorillas, Giraffen, Pinguine, Greifvögel, Elefanten... diese und noch unzählige Tiere mehr haben in dieser riesengroßen parkähnlichen Anlage ein schönes und vor allen Dingen meist artgerecht großes Zuhause gefunden. Hier kann man gut und gern einen kompletten Tag verbringen.

Für die Kleinen gibt es neben einem Streichelzoo (Ziegen und auch Koi-Fische im Aquarium!!!) viele Spielplätze und Möglichkeiten, sich auszutoben, während es sich die Großen bei einem kühlen Getränk in einem der Biergärten oder Restaurants gemütlich machen können (mein Tip: die Terrasse der Kiwara Lodge, mit Blick auf das Gehege der Giraffen und Huftiere - man fühlt sich wie im Urlaub in Afrika)

Der Zoo ist eingeteilt in verschiedene Themengebiete. Ab 01. Juli 2011 gibt es eine neue Attraktion, dann wird das Gondwanaland eröffnet, eine Art Tropischer Regenwald in einer riesigen Halle. Die Halle konnte ich schon bei meinem letzten Besuch im Mai begutachten - von außen selbstverständlich nur. Sie ist wirklich von beeindruckender Größe.

Kurzum: ein Besuch in diesem Zoo lohnt sich auf jeden Fall. Man sollte aber ausreichend Zeit einplanen, um alle Attraktionen genießen zu können.

Ich freue mich schon auf das nächste Mal - im Herbst...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige